Das könnte sie auch interessieren

Wie man Impfbusse von den Schulen vertreibt

Die Holländer haben es vorgemacht: mit einer Fotoaktion zur Sicherung von Beweisen. 2020News schildert, wie der holländische Aktivist und Mikrobiologe Willem Engel die Impfaktion durch Busse vor den Schulen gestoppt hat. Nachfolgend einige Auszüge. Mit Kameras und Hinweisschreiben haben die holländischen Eltern die Impfbusse vor den Schulen ihrer Kinder vertrieben. Angeregt (...)

» Weiterlesen
Solothurner Spital verweigert herzkranker Patientin Spitalbehandlung ohne Maske

Dies, obwohl Evelyne Ott ein Attest hat. Vierter Teil der Serie «Was in den Schweizer Spitälern wirklich passiert». Im Vordergrund gehe es bei der Covid-19-«Pandemie» um den Schutz der Bevölkerung. Dies verkünden uns die «Pandemisten» seit Monaten. Doch dass dies nicht der Fall ist, könnte kaum offenkundiger sein. Wer nicht geimpft ist oder keine Maske trägt, der bekommt inzwischen zumindest in einzelnen Spitälern (...)

» Weiterlesen
Obduktion von Toten «nach Impfung» zeigt: Das Immunsystem läuft Amok

Prominente Pathologen haben zehn nach Impfung Verstorbene obduziert, sieben sind «wahrscheinlich» wegen den Gen-Präparaten gestorben. In fünf von zehn Todesfällen nach Impfung ist der Impfstoff als Ursache «sehr wahrscheinlich». Zu diesem Schluss kommen der Pathologe Prof. Dr. Arne Burkhardt vom Pathologischen Institut der Universität Reutlingen und sein Kollege Prof. Dr. Walter Lang. In zwei weiteren Fälle ist die Impfung die (...)

» Weiterlesen
Verrückt: Geimpfte mit Covid-19-Symptomen gelten in Deutschland offiziell als ungeimpft

So steht es in einer Verordnung des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz In der «Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19» des Bundesamtes für Justiz heisst es unter anderem: Im Sinne dieser Verordnung ist 1. eine asymptomatische Person, eine Person, bei der aktuell kein typisches (...)

» Weiterlesen
Eindrücke aus dem zivilen Widerstand

Tausende Menschen haben letzte Woche ihren Protest gegen das diskriminierende Zertifikat in der ganzen Schweiz zum Ausdruck gebracht. Hier einige Eindrücke davon. Protest-Picknick in Winterthur Winterthur Altstadt, Dienstag, 14. September «Hier sitze ich, ich will nicht anders» Picknick als Protest in Liestal am Mittwoch, 15. September Nicolas A. Rimoldi kassiert endlich seine Busse in einem Café Ohne Zertifikat im Café Elena, Stadt Zürich, Mittwoch, (...)

» Weiterlesen
Chossudovsky über die Impfkampagne: «Das ist Völkermord»

Der kanadische Ökonom warnt vor den «Impfstoffen», die der ganzen Menschheit verabreicht werden sollen. Von Michel Chossudovsky, GlobalResearch Der mRNA-Impfstoff ist «experimentell» und nicht zugelassen. Seit Dezember 2020 hat er zu einem weltweiten Anstieg der Zahl der Todesfälle und Verletzungen geführt. Zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigen die Natur des mRNA-Impfstoffs gegen Covid-19, der der gesamten Menschheit aufgezwungen (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?