Wandelhalle

Prof. Beda Stadler: «Warum alle falsch lagen»

«Ich finde, dass es an der Zeit ist, einige der komplett falschen Aussagen rund um COVID-19 in der Öffentlichkeit zu kritisieren», sagt Beda Stadler, emeritierter Professor für Immunologie und ehemaliger Direktor des Instituts für Immunologie der Universität Bern in einem Gastbeitrag in der (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

Erste Corona-Klage auf Entschädigung gegen Land Niedersachsen

Der Fall könnte Geschichte schreiben: Am kommenden Freitag verhandelt das Landgericht Hannover erstmals über eine Klage auf Schadensersatz wegen «der im Zuge der COVID-19-Pandemie landesweit angeordneten Infektionsschutzmaßnahmen». Bei der am 17.April 2020 eingegangenen Entschädigungsklage handelt (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

Corona-Warn-Apps mit massiven Sicherheits- und Datenschutzrisiken

Ein Forscherteam der Technischen Universität Darmstadt, der Universität Marburg und der Universität Würzburg hat die Datenschutz- und Sicherheitsrisiken der Google und Apple Warn-Apps unter realistischen Bedingungen getestet. Das Ergebnis ist besorgniserregend: Die Technologien verstoßen gegen (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

Klopapier beschäftigt Deutschlands Spitzenforschung

Zu Beginn der Coronakrise war Klopapier in Deutschland Mangelware, Hamsterkäufe führten zu leeren Regalen in den Supermärkten. Einige Unternehmen berichteten von einem Anstieg der Toilettenpapierverkäufe um bis zu 700 Prozent, obwohl die Regierung dazu aufgefordert hatte, von «Panikkäufen» (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

Corona-Krise kann zu Paranoia führen

Die in der Corona-Krise unerwartet aufgetretene Unsicherheit und Besorgnis um die eigene Zukunft kann bei vielen Menschen Paranoia auslösen. Das fanden Wissenschaftler der US amerikanischen Yale University heraus, wie das Onlinemagazin ScienceDaily berichtet. Die vorherrschende Theorie besagt, (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

0,005 Prozent der Berliner Bevölkerung starb nachweislich mit COVID-19

Die Zahl dürfte die ohnehin aufkeimende Klagewelle gegen die Corona-Maßnahmen verstärken: In Berlin sind bisher 7’281 Covid-19 Erkrankungen gesichert nachgewiesen worden, 6’627 Menschen gelten als komplett genesen. 208 Menschen verstarben mit Covid-19 seit Beginn der Coronakrise. Bei einer (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

«Mr. DAX» und US-Starökonom Roubini sagen Absturz an den Aktienmärkten voraus

In Deutschland gilt er auf Grund seiner oft sehr präzisen und richtigen Voraussagen zum Geschehen am Aktienmarkt als «Mr. DAX», nun warnt Dirk Müller vor einem neuen Absturz an den Finanzmärkten. Die Kurse würden «erneut in den Keller rauschen» zitiert das Portal Onvista den Börsenexperten. Die zu (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

Geplantes Gesetz in Colorado verlangt von impfkritischen Eltern Nacherziehung («Re-Education»)

Der von der zuständigen Komission verabschiedete Gesetzentwurf will die Ausnahmen für Impfungen von Kindern im Schulalter reduzieren (und Impfungen zur Pflicht zu machen). Er sieht Online-Aufklärungsmodule für impfkritische Eltern vor. Der Abschluss des Programms ist Voraussetzung für eine (...)

weiterlesen    14. Juni 2020

Die Coronavirus-Wette: 100.000 € für Virusbeweis!

Hans-U. Tolzin, impfkritik.de: Ich habe im Jahr 2003 in den zahlreichen Publikationen zu SARS keinen mich überzeugenden Beweis für die Existenz eines krankheitsverursachenden Virus gefunden und bei der heutigen Nachfolgepandemie SARS-2 genausowenig. Aus meiner Sicht handelt es sich bei den (...)

weiterlesen    14. Juni 2020

Fehlende soziale Beziehungen erhöhen die Sterblichkeit.

Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie aus Deutschland, die den Gesundheitszustand von über 4’000 Teilnehmenden – im Schnitt 60 Jahre alt – über einen Zeitraum von 13 Jahren verfolgte. Konkret war die Sterblichkeit um 50 Prozent erhöht, wenn die Probanden schlecht sozial integriert waren. (...)

weiterlesen    14. Juni 2020

Prof. H. Streeck: «Man traut sich seine Meinung nicht mehr zu sagen»

Der Kampf um die Deutungshoheit in Sachen Corona führt sogar bei renommierten Wissenschaftlern dazu, dass sie es nicht mehr wagen, offen und frei zu sagen, was sie denken. Führen doch «nichtkonforme» Aussagen – also vom Narrativ der Behörden abweichende Aussagen oder diese kritisierend – nicht (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Rubrik: Medien
Lockdown-Effekt: Länger, aber schlechter schlafen

Der verhängte Lockdown führte bei vielen Menschen zu einem verlängerten Schlaf, gleichzeitig aber auch zu mehr Müdigkeit. Zu diesem Schluss gelangten Wissenschaftler der Universität Basel und der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel im Rahmen einer Umfrage an 435 Menschen aus der Schweiz, (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Schutz abstrus: Deutscher Gesundheitsminister lässt Masken verrotten

Hunderttausende vom deutschen Bundesgesundheitsministerium (BMG) unter Leitung von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bestellte Atemschutzmasken verstauben ungenutzt in Lagerhallen. «Das Spahn-Ministerium holt große Lieferungen Masken seit Wochen nicht ab. Händlern droht die Pleite, das (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Klagewelle rollt auf deutsche Versicherer zu

Deutschlands Versicherer dürfen eine massive Klagewelle erwarten, die in erster Linie Gastronomen und Hotelbetreiber auslösen könnten. Der Grund: Viele von ihnen besitzen eine sogenannte Betriebsschließungsversicherung, die jedoch nach Auffassung der Versicherer bei der Coronakrise nicht greift. (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

US-Bundeshilfen: Staat lässt kleine Krankenhäuser fallen

In den USA verstärkt die Coronakrise die Aufspaltung der Gesellschaft, Beispiel Gesundheitswesen: Von durchaus üppigen Bundeshilfen profitieren vorwiegend große US-Krankenhausketten. Mittlere und kleine Krankenhäuser hingegen erhalten deutlich weniger Staatshilfe. Oder sie gehen sogar leer aus. Zu (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Kindergärten in Düsseldorf starten Massentest

Die Studie ist einzigartig und soll klären, ob Kinder «Virenschleudern» sind, oder nicht: Insgesamt 40’000 Speichelproben von Kindergartenkindern und ihren Betreuern werden in Düsseldorf/ Nordrhein-Westfalen untersucht. Die Testreihe wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Virologie des (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Corona-Lockdown stürzt Dubai in die Krise

Für die Vereinigten Arabischen Emirate sind die direkten Folgen der Coronakrise schwerwiegend. Die langfristigen Auswirkungen sind noch nicht absehbar. Dem Magazin Finanzen 100 zufolge, dass sich auf eine Meldung von Bloomberg beruft, könnten so viele ausländische Arbeitnehmer Dubai verlassen, (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Grippeimpfung erhöht womöglich Risiko für SARS-CoV-2 Infektion

Nach dem Willen der EU-Kommission sollen Pharmakonzerne über das sogenannte Emergency Support Instrument rund 2,7 Milliarden Euro für die Entwicklung eines Impfstoffs gegen den Erreger SARS-CoV-2 erhalten, nur: Womöglich erhält Big Pharma die Geldspritze für etwas, das dem Menschen schadet. Denn (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Das Pandemiemanagement wird von korrumpierter Wissenschaft beeinflusst

Stephen Karganovic: Die Symbiose von «Big Science» und «Big Pharma» zeigt sich anschaulich im Fiasko von Neil Ferguson vom Imperial College, der mit Hilfe eines manipulierten mathematischen Modells und unter Missachtung harter Daten ein phantastisches Katastrophenszenario heraufbeschworen hatte, (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Polizeigewalt gegen Mahnwache für Grundrechte

Bittel TV im Interview mit Heidi Joos und Gian Andres. Heidi Joos (Geschäftsführerin von https://avenir50plus.ch/) hatte die wohl heftigste Konfrontation mit der Polizei, als sie am 30. Mai allein auf dem Luzerner Bahnhofplatz Mahnwache für Grundrechte hielt und von der Polizei in Handschellen (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Rubrik: Recht
0 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... | 480 | Alles zeigen