.

Wandelhalle

Corona und die Medien

Eine Paneldiskussion an der Universität Berkeley fokussierte zwar auf die mediale Lage in den USA, doch viele der diskutierten und kritisierten Punkte sind auch in Europa nahezu täglich zu beobachten. Edi Wassermann, Dekan der Graduate School of Journalism an der Universität Berkely, USA, sprach (...)

weiterlesen    26. Mai 2020

Rubrik: Medien
Coop schwingt sich zum Richter über Corona-Meinungen auf

Bereits zum zweiten Mal innert einer Woche kippt Coop Produkte eines Herstellers, der sich kritisch zu den Massnahmen und Vorgängen rund um die Corona-Krise geäussert hat, aus dem Sortiment. Vergangene Woche waren es die Aussagen von Joseph Wilhelm, Gründer und Geschäftsführer der Naturkost-Firma (...)

weiterlesen    25. Mai 2020

Dr. Birchers Interview und sein Brief ans BAG

Das von Youtube letzte Woche gelöschte Interview mit Dr. Bircher über Prävention, die Stärkung des Immunsystems und mögliche Therapien bei Corona – die wichtigsten Aussagen gibts hier – stiessen auf grosses Interesse und viele Nachfragen: Das Video befindet sich jetzt hier, ganz unten. Ebenso Dr. (...)

weiterlesen    25. Mai 2020

Rubrik: Medizin
Petition lanciert: Gegen die Umwandlung der Notverordnungen in dringliches Bundesrecht.

Der Bundesrat will die bestehenden Verordnung auf der Basis von Notrecht in dringliches Bundesrecht überführen. Dies hat Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga am 16. April an einer Medienorientierung bekanntgegeben. Am 29. April wurde diese Absicht formell bestätigt. Das Vernehmlassungsverfahren (...)

weiterlesen    25. Mai 2020

Raus zu den Leuten an den Demos! Medienkritik von Aline Wanner im NZZ ePaper vom 24.5.20

«Es ist eine merkwürdige Diskussion darüber entstanden, ob Medien über «Corona-Gegner» berichten sollen. So nennen Journalisten nun Leute, die gegen staatliche Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus protestieren. Und bei diesem unpräzisen Begriff beginnt schon das Problem: Die Demonstranten haben (...)

weiterlesen    25. Mai 2020

Rubrik: Medien
Fast die Hälfte der Mietzahlungen für Geschäftsliegenschaften in den USA stehen aus – die Konkurswelle beginnt

Es gibt eine hohe Korrelation zwischen Arbeitslosigkeit und Konkursen. Nach dem starken Anstieg der Arbeitslosigkeit im März und April beginnt nun die Konkurswelle anzurollen. Alles, was fehlte, war ein Katalysator... und laut Bloomberg hat dieser Katalysator in der vergangenen Woche zu wirken (...)

weiterlesen    25. Mai 2020

Testen, contact tracing und eine grosse Datenbank – wie die Rockefeller Foundation die Rückkehr zur Normalität sieht

Aus dem Vorwort von Dr. Rajiv J. Shah, Präsident der Rockefeller Foundation Tests sind unser Weg aus dieser Krise. Anstatt zwischen einem nicht nachhaltigen Lockdown und einer gefährlichen, ungewissen Rückkehr zur Normalität zu lavieren, müssen die Vereinigten Staaten eine nachhaltige Strategie mit (...)

weiterlesen    25. Mai 2020

Wie der Pflegenotstand und die hohe Sterblichkeit in Norditalien entstand

Aus dem Bericht eines Beobachters aus Italien vom 31. März 2020 • Die meisten osteuropäischen Pflegekräfte verliessen fluchtartig das Land, nicht zuletzt wegen der Panikmache und den angedrohten Ausgangssperren und Grenzschließungen. • Konsequenz: Viele alte pflegebedürftige Personen und Behinderte, (...)

weiterlesen    25. Mai 2020

Rechtliche Informationen für Teilnehmende (Mitspazierende) friedlicher Mahnwachen

Schweizerinnen und Schweizer sind nicht verpflichtet, Ausweispapiere bei sich zu tragen. Die Polizei darf jedoch jederzeit die Personalien erfragen (zwecks Personenkontrolle). Wenn die Polizei wegen eines Übertretungsvorwurfs Personalien verlangt, genügt eine generelle Angabe des (...)

weiterlesen    24. Mai 2020

Rubrik: Recht
Wenn Regierungen Milliarden von Steuergeldern an Bill Gates und das Weltwirtschaftsforum spenden

Am 24. April 2020 starteten die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Bill & Melinda Gates Foundation und andere globale Gesundheitsakteure die «Global Response»-Initiative zur Bekämpfung des Coronavirus. Bereits m 4. Mai veranstalteten die EU und mehrere europäische Regierungen eine (...)

weiterlesen    24. Mai 2020

Welche Reaktionen kennzeichnen die Corona-Angst?

Aus einem Interview mit der Therapieforscherin Prof. Ulrike Lüken: «Wie wir uns konkret verhalten, hängt vor allem davon ab, wie unmittelbar wir bedroht sind. Man spricht hier auch von defensiver Distanz. Wenn wir Gefahr wittern, richten wir unsere Aufmerksamkeit darauf und unterbrechen anderen (...)

weiterlesen    23. Mai 2020

Kann man noch von demokratischer Öffentlichkeit sprechen, wenn Widerspruch, Kritik und Dissidenz als «gefährlich», «wahnsinnig» und «kriminell» gelten?

Oder nicht besser von einer "Kirche der Angst" in der eine Diskurspolizei Verstöße gegen den «wahren Glauben» verfolgt und mit Ex-Kommunikation ahndet? Nachdem EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen das EU-Pandemie-Kommando an Bill Gates übertragen hat («Thank you for the leadership, Bill») (...)

weiterlesen    23. Mai 2020

Rubrik: Medien
Die Staaten erhöhen ihre Schulden, um die Wirtschaftskrise nach der Corona-Epidemie zu lindern. Das tun sie seit 20 Jahren.

«Spare in der Zeit, so hast Du in der Not», weiss der Volksmund. Auf dieser Tugend basiert die private Vorsorge. Das gleiche Rezept, aber in umgekehrter Reihenfolge, empfehlen Anhänger einer antizyklischen Wirtschaftspolitik dem Staat: Verschulde Dich in der Not, und wenn die Not vorbei ist (...)

weiterlesen    23. Mai 2020

Undurchsichtig: Seco löscht Daten zu Corona-Milliardenkrediten

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) verweigert Transparenz zu Corona-Krediten. Die Genfer Grünen-Nationalrätin Isabelle Pasquier-Eichenberger und die Umweltorganisation Greenpeace verlangten vom Bund Angaben über Tätigkeitsbereiche und Branchen, welche von den milliardenschweren (...)

weiterlesen    22. Mai 2020

Youtube löscht Interview mit Dr. Bircher

Das Video zum Thema «Erfolgreiche Prävention bei Corona und wirksame Therapien» wurde von Youtube wegen angeblicher Falschinformationen gelöscht. Die umstrittenen Faktenprüfer von Correctiv behaupten: «Grösstenteils falsch: Birchers Aussagen widersprechen zum Teil grundlegenden medizinischen (...)

weiterlesen    22. Mai 2020

Rubrik: Medien
Impfung als ultimative Rettung?

Der St. Galler Virologe Petro Vernazza erinnert daran, dass während der beginnenden AIDS-Epidemie in den 1980er Jahren ein Impfstoff versprochen wurde – und zwar innert zwei Jahren. Auf diesen Impfstoff warte die Welt noch heute. Im aktuellen Wettlauf für einen neuen Corona-Impfstoff geht Vernazza (...)

weiterlesen    22. Mai 2020

Covid-19 ist keine akute Atemwegserkrankung, sondern eine immunologische Überreaktion, die zu Blutgerinnseln führt

Covid-19 ist weniger eine akute Atemwegserkrankung als vielmehr ein krankhafte Blutgerinnung im Lungengewebe. Dies stellen Dennis McGonagle, Professor an der Universität Leeds und seine Ko-Autoren in einer Studie fest, die am 7. Mai im «Lancet», einer der angesehensten medizinischen (...)

weiterlesen    21. Mai 2020

Der Mensch als Herdentier?

Die Medienpsychologin Madeleine Munique sammelt in ihrem Blog aufschlussreiche Beiträge zur aktuellen gesellschaftlichen Verfassung. Ihre wachsam-kritischen Überlegungen zu massenpsychologischen Phänomenen sind erhellend. Basierend auf psychologischen Fakten findet sie klare Worte zur (...)

weiterlesen    20. Mai 2020

Eliten-Versagen bringt Volk auf die Strasse

Eine Artikel von Klaus Stöhlker, eine Auslegeordnung, ein faktenbasierter Meinungsbeitrag und zugleich eine fulminante Tour durch die jüngsten Corona-Tage, die das Bundesamt für Gesundheit, BAG, in seinem Lagebericht 11/20 so charakterisiert: «Die aktuelle Situation rund um die Covid-19 Pandemie (...)

weiterlesen    19. Mai 2020

Corona-Zahlenschrott: Die massiven Eingriffe in unser Leben werden mit fragwürdigen Daten begründet. Die Medien machen mit.

Bernd Hontschik, Chirurg und Gastautor von Infosperber schreibt über die Zahl der «sogenannt Genesenen»: «Diese Zahl ist noch nicht einmal eine Schätzung, sie ist eine reine Erfindung. Wenn niemand weiss, wie viele Infizierte es tatsächlich gibt, wie kann man dann eine seriöse Angabe zur Zahl der (...)

weiterlesen    19. Mai 2020

0 | ... | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | ... | 700 | Alles zeigen

 

Newsletter abonnieren
Ja, gerne!
Spenden
Engagierte Menschen arbeiten an der Corona Transition Datenbank.
Jetzt spenden
Feedback
Ihre Meinung, Ihre Ideen, Ihre Hinweise.
Schreiben Sie uns

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 165: Das riesige Nichts
Christoph Pfluger: Was soll das Ganze? Es steht nicht viel auf dem Spiel, sondern alles
Mathias Bröckers: Corona-Dämmerung
Charles Eisenstein: Die Krönung
Robert F. Kennedy Jr.: Bill Gates’ globaler Impfstoff-Plan
und vieles mehr.
128 S. Fr./€ 15.–.
Bestellung hier.