Wandelhalle

Modernas mRNA-«Impfstoff» war schon im Dezember 2019 entwickelt

Ein vertrauliches Dokument offenbart, dass Moderna mRNA-Coronavirus-Impfstoffkandidaten schon Wochen vor dem angeblichen Auftreten von Covid-19 an Universitätsforscher gesendet hatte.

Datum: 20. Juni 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

In Lateinamerika sorgt sich die Presse um den Stand der europäischen «Durchimpfung»

«Das aktuelle Niveau der Impfung in Europa ist nicht genug, um ein Wiederaufleben der Pandemie zu verhindern», habe die WHO gewarnt.

Datum: 13. Juni 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Covid-19-«Impfstoffe» führen zu neuen Infektionen und höherer Sterblichkeit

Eine Analyse der offiziellen Daten einzelner Länder liefert dafür überwältigende Beweise. Von Dr. Gérard Delépine

Datum: 12. Juni 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Chinesischer Impfstoff Sinopharm wurde auf die «Notverwendungsliste» gesetzt

Mit dieser Ankündigung garantiere die WHO die Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität dieses Impfstoffs, versichert die peruanische Zeitung Ojo Público.

Datum: 13. Mai 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Die WHO änderte die Definition von Herdenimmunität

Die WHO nutzt ihren Einfluss selbst bei jahrzehntelang feststehenden Definitionen, um Impfungen zu propagieren.

Datum: 26. April 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

In Mexiko blüht der Handel mit gefälschten Impfprodukten

Privatklinik in San Nicolás de los Garza, der reichsten Gemeinde des Landes, bietet Pfizer-Impfstoff für 552 Dollar an.

Datum: 24. April 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Mehr als 20 Länder setzen den Impfstoff von AstraZeneca aus, doch gemäss den Behörden überwiegen die Vorteile die Risiken

Die WHO und die EMA untersuchen Todesfälle im Zusammenhang mit Blutgerinnseln nach Impfung mit dem Vakzin von AstraZeneca, schränken die Verwendung aber nicht ein.

Datum: 18. März 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Das Kleingedruckte zu den Risiken der Corona-Impfung

Einige Geimpfte könnten schwerer erkranken als Ungeimpfte. Trotz Warnung von Fachleute, wird nicht informiert.

Datum: 3. Februar 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Schweiz: Der Einsatz von Remdesivir erinnert an den Tamiflu-Skandal

Dreissig Prozent aller hospitalisierten COVID-19-Patienten erhielten in der Schweiz Remdesivir – obwohl die Wirkungslosigkeit bereits im April bekannt war.

Datum: 10. Dezember 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

EILMELDUNG: Konsortium AstraZeneca/Universität Oxford stoppt Covid-19 Impfstoff-Studie

Das Vakzin führte in der klinischen Testphase zu schweren Nebenwirkungen – stehen Genimpfstoffe vor dem Aus?

Datum: 9. September 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Ein von Bill Gates finanzierter Impfstoff verursacht einen Ausbruch von Kinderlähmung in Afrika

Es ist eine der grössten Gesundheitsskandale, aber die Medien schweigen.

Datum: 6. September 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

WHO erwartet keine Vakzin-Wunderwaffe gegen Covid-19

Der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation zieht in Betracht, dass es nie einen wirksamen Impfstoff geben könnte.

Datum: 6. August 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Impfstoffhersteller, die bei der Schweinegrippe Tausende schädigten und Milliarden verdienten, sind wieder im Geschäft

Im Jahr 2009 unterstützte Anthony Fauci, Direktor des « National Institute of Allergy and Infectious Diseases» NIAID nachdrücklich ein Multimilliarden-Dollar-Projekt für einen H1N1-Impfstoff. Heute ist er ein begeisterter Befürworter eines Impfstoffs gegen COVID-19. Was er nicht sagt, ist, dass der (...)

Datum: 8. Mai 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Corona Cockpit

Report 24: Leser schreiben Report24: Bestimmung der D-Dimere nach Impfung hat Leben gerettet
vor 1 Stunde

Manchmal stellt sich die Frage, weshalb man die Konfrontation mit dem Establishment und der vorgeschriebenen Einheitsmeinung aufnimmt. Diese Frage stellte sich einst vielleicht auch Oskar Schindler. Wenn man auch nur ein Leben retten kann, war es die Mühe wert.


Blick: Ab Samstag ist das Leben wieder fast wie früher
vor 1 Stunde

Die Landesregierung geht mit den Corona-Lockerungen weiter als geplant. Ab dem Wochenende ist fast alles wieder möglich – sofern man ein Covid-Zertifikat besitzt.


2020 News: Wenig Wahrheit: Prof. Drosten vor dem Brandenburger Untersuchungsausschuss
vor 5 Stunden

Augenzeugenbericht und Analyse von Rechtsanwältin Viviane Fischer


RT: "Bill Gates verhaften" – Milliardär und seine Stiftung in Indien nicht erwünscht
vor 5 Stunden

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Bill Gates’ Stiftung in Indien tätig. 2021 hat sie 363 Zuschüsse im Land vergeben. Den Glauben an die Wohltätigkeit des Mäzens scheint dies nicht zu stärken: Bei Protesten brannte sein Bildnis, online wird seine Verhaftung gefordert.


Multipolar: „Traurige Realität“: Mangelhafte Überwachung der Impf-Nebenwirkungen
vor 5 Stunden

Seit sechs Monaten läuft die internationale Impfkampagne, befördert durch Angst und millionenschwere Werbekampagnen. Nicht nur der Nutzen wird allerdings zunehmend bezweifelt, sondern angesichts des Ausmaßes registrierter Nebenwirkungen auch die Sicherheit der bisher nicht regulär zugelassenen Stoffe.


n-tv: Wie brisant ist Virus-Variante? Medizinstatistiker: Kein Grund zur Panik – Delta kommt
vor 5 Stunden

Die Ausbreitung der Delta-Variante sorgt in Deutschland für Unsicherheit. Zwar entspannt sich das Infektionsgeschehen weitgehend, doch die Mutante befindet sich auf dem Vormarsch.


Reitschuster.de: Delta-Panikmache bricht in sich zusammen
vor 18 Stunden

Liest man die Nachrichten, kann man dieser Tage Angst bekommen – wie eigentlich fast immer in den vergangenen 15 Monaten. Die aktuelle Sau, die die Panikmacher durch die Medien und die Politik jagen, ist die „Delta-Variante“.


Rubikon: Der Psychokrieg
vor 22 Stunden

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Kardiologe und Virologe Dr. Thomas Binder, wie der Staat jeden Kritiker mundtot zu machen versucht.


Gunnar Kaiser: Eine Gehorsamsschule für das Personal künftiger Diktaturen
gestern

Richard David Precht über die Pflicht des braven Staatsbürgers


RT: Coronavirus: Führende Social-Media-Plattformen schließen sich für Impfwerbung zusammen
gestern

Snapchat, Reddit, TikTok und YouTube arbeiten mit der britischen Regierung zusammen, um die Nutzer zu "ermutigen, sich impfen zu lassen". Die Partnerschaften kommen zu einem Zeitpunkt zustande, an dem alle Erwachsenen ab 18 Jahren in Großbritannien aufgefordert werden, sich impfen zu lassen.


Reitschuster.de: Keine Maske: Polizist ringt körperbehinderten 77-Jährigen zu Boden
gestern

Angesichts sinkender Corona-Zahlen haben viele Städte bereits die Maskenpflicht im Freien aufgehoben. Dennoch wurde sie bis zum Schluss zumindest teilweise mit einer Härte durchgesetzt, die überrascht. Etwa im nordrhein-westfälischen Gladbeck vergangene Woche.


Nachdenkseiten: Julian Assange und der Zusammenbruch der Herrschaft des Rechts
gestern

Eine Gesellschaft, die verhindert, dass die Wahrheit ausgesprochen werden darf, schafft die Möglichkeit ab, in Gerechtigkeit zu leben.


Spiegel: EU-Kommission billigt deutschen Aufbauplan nach der Coronakrise
gestern

25,6 Milliarden Euro wird Deutschland von der EU aus dem Corona-Aufbaufonds erhalten. Die Kommission hat dazu den Plan der Bundesregierung gebilligt: Besonders viel Geld soll in die Digitalisierung fließen.


Report24: Telegram-Gruppe sammelt Nebenwirkungen – erste Ergebnisse schockieren
gestern

Am 12. Juni startete der bekannte Aktivist Martin Rutter eine Telegram Gruppe namens Impfschäden und Nebenwirkungen. Die Resultate sind für Skeptiker vielleicht wenig überraschend, in Summe aber schockierend.


ScienceFiles: «Lasst Euch von der Politik nicht an der Nase herumführen»
gestern

Ehemaliger Chefarzt fällt vernichtendes Urteil über COVID-Massnahmen.


NachDenkSeiten: Leserbriefe zu «KenFM und Anonymus – Hacken gegen die Meinungsvielfalt»
vor 2 Tagen

Tobias Riegel berichtet in diesem Beitrag über den Hacker-Angriff auf das Alternativ-Medium KenFM.


Reitschuster.de: Long Covid bei Justitia?
vor 2 Tagen

Wie das Aussitzen der Justiz zu Langzeitschäden im Rechtssystem führt


KenFM: Lissabon zeigt – Es geht nicht um Gesundheit
vor 2 Tagen

Von Ernst Wolff


Achgut.com: Der mediale Virenreigen geht weiter
vor 2 Tagen

Im Sommer wird die sonst im Winter ablaufende Epidemie nachgeholt


Tichys Einblick: Fauci & Co. – Aufgetauchte Emails werfen weitere Fragen nach dem Ursprung von Corona auf
vor 3 Tagen

Neu veröffentliche E-Mail-Verläufe bringen mehrere US-Topvirologen in Erklärungsnot.


Achgut.com: Die brillianteste Technik zur Aussetzung der Demokratie
vor 3 Tagen

Was kommt, wenn die Bevölkerung nicht von den Reden der Regierung überzeugt ist? Der Ausnahmezustand.


Die Ostschweiz: Rund 200 Personen an Demonstration in St.Gallen
vor 3 Tagen

Am Samstag (19.06.2021) fand in der Stadt St.Gallen eine bewilligte Demonstration gegen die Corona-Massnahmen statt. Die Veranstaltung verlief grösstenteils friedlich, jedoch trugen die meisten Teilnehmenden keine Maske.


Jouwatch: Sondervollmachten auch ganz ohne Pandemie. Kommt jetzt der Spahn-Sozialismus?
vor 3 Tagen

Unter Spahn wird der Notstand mit zusätzliche Sondervollmachten zum Normalfall.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.