Wandelhalle

Schlimmer geht immer: Fed-Banker warnt vor nächster Finanzkrise

Nicht nur in den USA sind die Folgen der Firmenpleiten wegen der Coronakrise düster.

weiterlesen    4. Juli 2020

Die Verschwörung ist keine Theorie mehr

Liefert die Fleischfabrik von Clemens Tönnies die Covid-19-Fälle, damit sein Unternehmerfreund Dietmar Hopp einen neuen Impfstoff testen kann?

weiterlesen    24. Juni 2020

Finanzexperte erwartet Hyperinflation und großen Crash

Geld drucken als Lösung in der Krise?

weiterlesen    20. Juni 2020

Verbale Panik-Welle bereitet auf anhaltende Wirtschaftskrise vor

Die derzeitigen Lockdown-Lockerungen könnten schon bald der Vergangenheit angehören, während weitere steuerfinanzierte Rettungsprogramme zu Gunsten der Finanzbranche folgen dürften. Das zumindest lassen OECD, JP Morgan und der deutsche Virologe Christian Drosten durch die Verbreitung nahezu (...)

weiterlesen    18. Juni 2020

Deutschland such den Superimpfstoff - und fördert Bill Gates Beteiligung mit 300 Mio. Euro

Die deutsche Bundesregierung fördert die Tübinger Biotechfirma CureVac mit insgesamt 300 Mio. Euro über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Damit soll das Unternehmen einen Impfstoff gegen den Erreger von COVID-19 entwickeln. Von dem Geld profitieren als Anteilseigner des Unternehmens, das (...)

weiterlesen    16. Juni 2020

Klagewelle rollt auf deutsche Versicherer zu

Deutschlands Versicherer dürfen eine massive Klagewelle erwarten, die in erster Linie Gastronomen und Hotelbetreiber auslösen könnten. Der Grund: Viele von ihnen besitzen eine sogenannte Betriebsschließungsversicherung, die jedoch nach Auffassung der Versicherer bei der Coronakrise nicht greift. (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Pandenomics: Die Folgen der Corona-Krise für die Schweiz

In einer dreiteiligen Serie versucht die Online-Publikation Republik sowohl eine Analyse der wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie als auch eine zeitnahe Prognose. Teil 1 – Die Jahrhundertkrise: Vergleich mit der Situation im 2. Weltkrieg und der Grossen Depression in den 1930er Jahren. (...)

weiterlesen    5. Juni 2020

Corona-Chronik mit 60 Quellen ausschliesslich aus den deutschen Leitmedien zeigt offensichtliche Widersprüche

Eine Gruppe von kritischen Wissenschaftlern, Kommunikationsmanagern und Designern hat eine detaillierte Corona-Chronik für Deutschland erstellt. Obwohl die 62 ausgewerteten Quellen alle aus Leitmedien stammen, zeigen sich enorme Widersprüche der Politiker und Wissenschaftler. Musterbeispiel (...)

weiterlesen    24. Mai 2020

Milliarden werden zur Bewältigung der Corona-Krise aus dem Hut gezaubert. Wer sie zurückzahlen soll, bleibt offen. Eine Mikrosteuer wollen weder Linke noch Grüne.

«An den Kosten werden wir noch Jahre zu kauen haben», erklärte Thomas Jordan, Präsident der Schweizerischen Nationalbank, in der «Sonntags-Zeitung» vom 10. Mai. Und Finanzminister Ueli Maurer klagte in der NZZ vom 29. April: «Mir ist es nicht mehr wohl in meiner Haut.» Schon jetzt sei klar, dass «wir (...)

weiterlesen    13. Mai 2020

Viel Geld von US-Stiftungen für wohltätige Organisationen wäre da, aber es bleibt auf Anlagekonten liegen

Zur liegen rund 1,2 Billionen Dollar an Vermögen in privaten US-Stiftungen und Fonds von Spendern (Donor Advised Funds, DAFs). Die Spender dieser Fonds haben bereits vor Jahrzehnten erhebliche Steuererleichterungen erhalten. Aber es gibt nur wenige Anreize, das Geld an (...)

weiterlesen    7. Mai 2020