Corona Cockpit

(Direktlinks zu anderen Medien)

Die Ostschweiz: Es geht nicht um Gesundheit, sondern um den globalen Wettbewerb
vor 8 Stunden

Der Bundesrat ist beschämt: Die Schweiz gilt als internationaler Corona-Hotspot. Das aber verdanken wir uns selbst, weil wir positive Tests höher werten als Erkrankungen und Todesfälle. Es ist diese «globale Schande», welche die Landesregierung zu immer neuen Massnahmen treibt.

Tichys Einblick: Bill Gates, der Impfstoff und die FAZ
vor 13 Stunden

Das deutsche Medienbild des Microsoft-Gründers ist innerhalb kurzer Zeit sehr viel freundlicher geworden. Die diskrete Beziehung des Leitorgans aus Frankfurt und der Gates-Stiftung erzählt eine Geschichte vom Strukturwandel der Medienöffentlichkeit.

VIDEO Anwälte für Aufklärung: Erste Stimmen zur Verhaftung von Markus und Friderike
vor 13 Stunden

Friederike hätte tot sein können, da sie brutal und unvermittelt von einem Polizisten umgestoßen wurde.

Geld und mehr: Tote durch Corona, Krankenhauskeime und Tabak: Hier retten auf Teufel komm raus, da Achselzucken
vor 13 Stunden

Ein Blogbeitrag von Norbert Häring

N-TV: «Drakonische Massnahmen» drohen
vor 13 Stunden

Ärzte-Präsident fürchtet jahrelange Pandemie

Urs P. Gasche/Infosperber: Auch nach Monaten ist exakte Corona-Sprache in Medien selten
gestern

Statistisches Durcheinander: «Positiv Getestete» – «bestätigte Fälle» – «Patienten» – «Infizierte» – «Angesteckte» – «Genesene».

faz: Ärger um „falsch positive“ Tests bei Fußballvereinen
vor 2 Tagen

Die Corona-Zahlen steigen und steigen und auch in der Bundesliga wächst die Anzahl positiv getesteter Spieler. Für die größte Aufregung sorgte am Wochenende aber die Frage: Was ist, wenn ein positiver Test gar nicht positiv ist?

NZZ: Ein Mangel an Vitamin D könnte mit einem schwereren Covid-19-Verlauf in Zusammenhang stehen
vor 2 Tagen

Das Sonnenvitamin D wird eigentlich eher mit gesunden Knochen in Verbindung gebracht. Möglicherweise beeinflusst eine ausreichende Versorgung damit aber auch den Verlauf von Covid-19-Erkrankungen.

Die Ostschweiz: Thurgauer Youtuber gesperrt - weil er Coronamassnahmen kritisiert
vor 2 Tagen

Seit Monaten begleitet «Stricker TV» die Pandemiemassnahmen. Jetzt hat ihn Google für eine Woche gesperrt.

Servus TV: Elektronischer Impfpass gestartet
vor 2 Tagen

Wer sich ab Mittwoch gegen die Grippe impfen lässt, wird automatisch in eine zentrale Datenbank eingetragen. Der elektronische Impfpass ist gestartet. Während es die einen als Segen bezeichnen, befürchten andere Überwachung im Hinblick auf eine Corona-Impfung.

 

Wandelhalle

Corona-Warn-App für die Katz’

Einen Monat nach Einführung der 69 Mio. Euro teuren App in Deutschland steht fest: Für die angestrebte Eindämmung der ausgerufenen Pandemie ist sie untauglich.

weiterlesen    22. Juli 2020

SwissCovid App: «Ein eklatanter Betrug»

Intransparent, unsicher und das Gesetz missachtend – das Fazit von Prof. Serge Vaudenay, EPFL Lausanne.

weiterlesen    2. Juli 2020

WHO sagt 2019: Eine Kontaktverfolgungs-App bringt nichts

Eine Tracing App sei in einer Pandemie «unter keinen Umständen empfehlenswert».

weiterlesen    1. Juli 2020

Überwachung der Maskenpflicht mit «künstlicher Intelligenz»

Wie die Kontrolleure des öffentlichen Raumes die Coronakrise nutzen wollen.

weiterlesen    23. Juni 2020

«Covid Immunity Passport» ist startbereit

Israelische Firma lanciert einen Corona-Identitäts-Chip

weiterlesen    20. Juni 2020

Norwegen stoppt eigene Corona-Warn App: Sie sei unverhältnismässig

Die norwegische Datenschutzbehörde Datatilsynet hat die Nutzung der landeseigenen Corona-Warn-App zur Ermittlung von Kontaktpersonen gestoppt. Die App mit dem Namen «Smittestopp» (Infektionsstopp) war bereits im April an den Start gegangen, um die Verbreitung des Virus im Land zu verfolgen. Am (...)

weiterlesen    17. Juni 2020

Startschuss der Corona-Warn-App schon am Dienstag

Die offizielle Corona-Warn-App wird schon kommenden Dienstag für ganz Deutschland freigeschaltet, berichtet die Deutschen Presseagentur (dpa). Letzte Tests seien erfolgreich verlaufen, hiess es. Am Dienstagvormittag soll die App vom deutschen Gesundheitsminister Jens Spahn vorgestellt werden. (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

Corona-Warn-Apps mit massiven Sicherheits- und Datenschutzrisiken

Ein Forscherteam der Technischen Universität Darmstadt, der Universität Marburg und der Universität Würzburg hat die Datenschutz- und Sicherheitsrisiken der Google und Apple Warn-Apps unter realistischen Bedingungen getestet. Das Ergebnis ist besorgniserregend: Die Technologien verstoßen gegen (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

Corona-Warn-App als Spionagetool

Für den Weg aus der Coronakrise in die Normalität verspricht die Politik eine Corona-Warn-App. «Sie soll dabei helfen, die Infektionsketten frühzeitig zu erkennen und zu durchbrechen», erklärt dazu das Portal t3n. Die App erlaube es Nutzern nachträglich zu erfahren, ob sie sich in der Nähe infizierter (...)

weiterlesen    12. Juni 2020

 

Newsletter abonnieren
Ja, gerne! Zum Archiv
Spenden
Engagierte Menschen arbeiten an der Corona Transition Datenbank.
Jetzt spenden
Feedback
Ihre Meinung, Ihre Ideen, Ihre Hinweise.
Schreiben Sie uns
Leserbeiträge

Die hier veröffentlichten Beiträge und darin enthaltenen Links wurden von der Redaktion geprüft. Die vertretenen Meinungen müssen aber nicht mit der Haltung der Betreiber der Corona Transition übereinstimmen.

    Zur Zeit gibt es hier noch keine Einträge.

Leserbeitrag einreichen

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 165: Das riesige Nichts
Christoph Pfluger: Was soll das Ganze? Es steht nicht viel auf dem Spiel, sondern alles
Mathias Bröckers: Corona-Dämmerung
Charles Eisenstein: Die Krönung
Robert F. Kennedy Jr.: Bill Gates’ globaler Impfstoff-Plan
und vieles mehr.
128 S. Fr./€ 15.–.
Bestellung hier.