Wandelhalle

Australiens Lockdown- und Contact Tracing-Wahn

Regionen und Städte machen bei relativ wenigen positiven Tests dicht. Die Betriebe, in denen sich positiv Getestete aufhielten, werden im Fernsehen und auf Webseiten gemeldet.

Datum: 2. August 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Rubikon: Der Zombie-Journalismus

Die autoritären Fantasien der „vierten Gewalt“ sind weiter verbreitet, als es der Demokratie lieb sein kann. Von Marcus Klöckner

Datum: 31. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

uncut-news: Zur Durchsetzung der Abriegelung setzt Sydney nun das Militär ein

Obwohl die Stadt bereits seit fast einem Monat abgeriegelt ist, meldete Sydney am Donnerstag einen Rekordanstieg der lokalen COVID-Fälle, die es je an einem Tag gegeben hat. Die Gesundheitsbehörden warnten, dass sich der Ausbruch wahrscheinlich verschlimmern würde, was sie dazu veranlasste, erneut das australische Militär um Hilfe zu ersuchen.

Datum: 29. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

NachDenkSeiten: Die Corona-Heuchelei – In den Worten der grossen Medien

In einer Mediensammlung werden Corona-Meldungen ausschliesslich aus grossen Medien in kritischer und teils entlarvender Weise miteinander verknüpft. Das Projekt hat auch Schwächen, aber der aufrüttelnde Effekt ist zu begrüssen. Von Tobias Riegel.

Datum: 29. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Spahn hat endgültig den Boden der Realität verlassen

Deutscher Gesundheitsminister fantasiert von einem Inzidenzwert 800 und macht sich damit lächerlich. (Mit Video)

Datum: 26. Juli 2021

Rubrik: Personen

FAZ.NET: Lockdown in Australien : Zusammenstösse bei Protesten in Sydney

Bei Protesten gegen den Corona-Lockdown in Sydney ist es am Samstag zu Zusammenstössen mit der Polizei gekommen. Protestierende bewarfen die Sicherheitskräfte mit Flaschen und Blumentöpfen.

Datum: 24. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Blick: In Grossbritannien fehlt es an Personal, weil viele Angestellte in Quarantäne sind. Corona-Experiment scheitert – Regale in Läden leer

In Grossbritannien befinden sich zurzeit rund 1,7 Millionen Menschen wegen Corona in Quarantäne – darunter viele Arbeitstätige. Es kommt zu Versorgungsengpässen. Nun reagieren viele mit einem Trick.

Datum: 24. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

uncut-news: Nachtclub-Besitzer weigern sich, Impfpässe als Bedingung für den Eintritt zu verlangen

Gestern feierte das Vereinigte Königreich den „Tag der Freiheit“, an dem alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben werden sollten, aber Premierminister Boris Johnson dämpfte die Stimmung mit der Ankündigung, dass jeder, der ab Ende September einen Nachtclub betritt, sich zweimal impfen lassen muss.

Datum: 20. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

NachDenkSeiten: Kinder in der Pandemie: «Instrumentalisierung pur!»

«Wir brauchen ein Aufholpaket für die versäumte Sozial-, Familien- und Bildungspolitik.» Das sagt der (Kinder-)Politikwissenschaftler Michael Klundt in einem zweiteiligen Interview mit den NachDenkSeiten.

Datum: 20. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Rubikon: Die neue Widerstandskultur

Die musikalischen Helden unserer Jugend haben sich überwiegend mit dem System arrangiert — jetzt schicken sich Jüngere an, das Protestlied neu zu beleben.

Datum: 17. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Oberstes Verfassungsgericht entscheidet: Spanischer Lockdown war illegal

Das links-sozialistische Regierungsbündnis rund um Pedro Sánchez hat das Volk «illegal gekidnappt» und «ins Gefängnis gesteckt», urteilen Juristen. Von Wiltrud Schwetje

Datum: 16. Juli 2021

Rubrik: Gerichtsfälle

Rubikon: Willkommen in der Neuen Weltordnung

Die Transformation der Welt in eine Dystopie hat sich schon lange am Horizont abgezeichnet — nun ist dieser Wandel im vollen Gange. Von Ullrich Mies

Datum: 15. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Nau.ch: Coronavirus: Melbourne muss zum fünften Mal in den Lockdown

In Melbourne breitet sich die Delta-Variante des Coronavirus aus. Dies in Zusammenhang mit der tiefen Impfquote sorgt für den fünften Lockdown.

Datum: 15. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

NachDenkSeiten: «Rettet die Demokratie» – Dirk Neubauer spricht sich für eine direkte Beteiligung der Bürger aus

Die Unzufriedenheit mit der Politik ist in Deutschland schon länger zu beobachten. Während der Corona-Krise hat sie ihren Höhepunkt erreicht. Immer mehr Menschen fällt auf, dass das politische System demokratischen Kriterien nicht standhält.

Datum: 11. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

aerzteblatt.de: KBV-Chef mahnt konkreten Plan für mögliche vierte Coronawelle an

Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, fordert von Bund und Ländern einen konkreten Plan für den Umgang mit einer möglichen vierten Coronawelle. Gassen sagte dem Handelsblatt, es brauche einen Plan, wie genau die Länder und der Bund bei steigen­den Infektionszahlen reagieren wollten, „um überhastetes und unvorbereitetes Vorgehen nach altem Muster zu verhin­dern“.

Datum: 11. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Der Spiegel: Fast vier von fünf Jugendlichen mit Lernlücken nach Schulschliessungen

79 Prozent der Jugendlichen nehmen wegen der Coronapandemie Lernrückstände wahr – das geht aus einer Umfrage hervor. Die Eltern sehen vor allem die Schulen in der Pflicht, die Lücken zu schließen.

Datum: 9. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

reitschuster.de: Impfpflicht und Coronaeinschränkungen in Russland – Eine etwas genauere Betrachtung

Seit der Einführung der sogenannten Impfpflicht in einigen Regionen Russlands sind in den deutschen Medien unterschiedliche, teils umstrittene Informationen zu finden. Ich befinde mich gerade in St. Petersburg und mache mir mein eigenes Bild zum Thema vor Ort.

Datum: 3. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

KenFm: Deutschland unter der Herrschaft der SED2-Maske | Von Ken Jebsen (Podcast)

Nehmen wir an ein Bürger der BRD, der immer demokratisch aktiv war, hätte sich vor 16 Jahren entschlossen die Bundesrepublik Deutschland zu verlassen, um auf einer einsamen Südseeinsel eine politische Auszeit zu nehmen. Nehmen wir weiter an...

Datum: 29. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

reitschuster.de: Wieler: Corona-Massnahmen müssen auch im Herbst bleiben

«In der Corona-Lage heute beschäftigt uns vor allem auch die Delta-Variante», sagt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf der Bundespressekonferenz. Er stellt sich selbst die Frage, ob uns ein schwieriger Herbst und Winter bevorsteht, und antwortet darauf: «Die einfache Antwort auf diese Frage ist: Es liegt an uns.. Aus einem zu sorglosen Sommer dürfe kein ’Sorgenherbst’ werden.» Auch weiterhin seien die bestehenden Regeln wichtig, betont Spahn.

Datum: 25. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Nau.ch: Coronavirus: Australien geht wegen Delta-Variante in den Lockdown

Im australischen Sydney haben die Behörden im Kampf gegen das Coronavirus einen Lockdown verhängt. Dieser gilt am Freitag um Mitternacht für eine Woche.

Datum: 25. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Ex-Vizepräsident von Pfizer packt aus: «Wir stehen an den Pforten der Hölle»

Wenn es zu einem Impfausweis komme, wäre die Rückkehr in eine liberale Demokratie unwahrscheinlich, sagt Dr. Michael Yeadon im Film «Planet Lockdown». (Mit Video)

Datum: 25. Juni 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Das britische Gesundheitssystem steht vor der «grössten Belastung in seiner Geschichte»

Die Briten werden auf das Schlimmste vorbereitet. Boris Johnson warnt vor einem «harten Winter».

Datum: 24. Juni 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

multipolar: «Falsche Pandemien» auf Platz 1

Wolfgang Wodargs am 7. Juni erschienenes Buch zur Corona-Krise ist in der vergangenen Woche auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste eingestiegen. Große Medien vermeiden es bislang konsequent, dieses Buch, das die Menschen in Deutschland zur Zeit offenbar mehr interessiert, als jedes andere, auch nur zu erwähnen. Multipolar veröffentlicht weitere Auszüge.

Datum: 20. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

20 Minuten: Corona-Pandemie hat Schweiz zu riesiger Müllhalde gemacht

Weil die Menschen ihre Partys seit Ausbruch der Corona-Pandemie vermehrt draussen feiern, hat das Littering zugenommen. Die städtischen Behörden sind am Anschlag.

Datum: 20. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

RKI-Chef Wieler: «Es ist keine Frage, ob Delta zur führenden Variante wird, sondern wann»

50,1 Prozent der Deutschen sind mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. RKI-Chef Wieler warnt jedoch vor zu schnellen Lockerungen: Die aggressive Delta-Variante werde sich bald auch in Deutschland ausbreiten.

Datum: 20. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

20 Minuten: Lissabon riegelt Stadt wegen Delta-Variante ab, Weltärzteverband warnt

Die Pandemie scheint fast bezwungen. Sorgen bereitet Ärzten und Behörden aber nach wie vor die zuerst in Indien entdeckte Variante Delta. Müssen Lockerungsschritte zurückgenommen werden?

Datum: 18. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Rubikon: Vom Irren und Irreführen

Die weiße Weste der Wissenschaft ist nicht so unbefleckt, wie viele vermuten. Exklusivabdruck aus dem Buch „Falsche Pandemien“ von Wolfgang Wodarg.

Datum: 12. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

ZDF: Besondere Befugnisse für Bund - Bundestag verlängert Pandemie-Notlage

Der Bundestag hat festgestellt, dass wegen der Corona-Pandemie weiterhin eine "epidemische Lage von nationaler Tragweite" besteht. Sie wird für maximal drei Monate verlängert.

Datum: 11. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Hat China die Pandemie mit traditioneller Medizin besiegt?

Es waren nicht die Lockdown-Massnahmen, sondern traditionelle Kräuter-Rezepte, sagen zwei chinesische Ärzte in einem Buch

Datum: 10. Juni 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Statistiker zeigen: Lockdown und Bundesnotbremse bringen nichts

Wissenschaftler der Ludwig-Maximilians-Universität München sind zum Schluss gekommen, dass Lockdowns keine signifikante Wirkung auf das Infektionsgeschehen haben.

Datum: 7. Juni 2021

Rubrik: Politik

Der tiefe Fall von Dr. Amerika

Jahrzehntelang wurde er von den Medien als der Doktor und Wissenschaftler aufgebaut, dem die Amerikaner angeblich das „größte Vertrauen“ entgegenbringen. Aber mit dem Vertrauen ist das so eine Sache, denn nicht selten ist es über Nacht zerronnen. Das musste nun auch der gute Dr. Fauci am eigenen Leib erfahren.

Datum: 4. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Multipolar: Internationaler Pandemievertrag: Ein globaler Automatismus wird installiert

Ein neuer Vertrag soll eine international verbindliche Vorgehensweise bei Gesundheitsnotständen vorschreiben. Parallel sollen Falschinformationen über Pandemien und Impfungen bekämpft werden. Worum geht es und was ist geplant?

Datum: 4. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Die indische Variante der Corona-Propaganda

Seit Wochen ist Indien mit angsteinflössenden Bildern in den Schlagzeilen. Doch die Realität entspricht nicht der Berichterstattung.

Datum: 29. Mai 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

Veröffentlichte E-Mails zeigen: Chinesische Behörden hatten grossen Einfluss auf den «Joint Mission»-Bericht der WHO im Februar 2020

Der Bericht diente als Grundlage dafür, dass die WHO das Risiko des Coronavirus als «sehr hoch» einschätzte und wenige Tage später die Pandemie ausrief. Von LifeSiteNews

Datum: 26. Mai 2021

Rubrik: Politik

Spahn strebt Inzidenz unter 20 an

Für einen unbeschwerten Sommer müsse die Inzidenz weiter gesenkt werden, sagte der Bundesgesundheitsminister. Aus den Fehlern des Vorjahres habe man gelernt. Und: Die Innengastronomie auf Mallorca ist wieder geöffnet. Der Überblick.

Datum: 23. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Die Risiken einer Übertragung im Freien wurden mindestens zehnmal zu hoch eingeschätzt

Basis ist eine Studie aus Singapur mit Bauarbeitern, die tatsächlich in Innenräumen arbeiteten.

Datum: 20. Mai 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

In Ontario gibt es Freiheiten erst zurück, wenn 75 Prozent geimpft sind

Trotz Beispielen aus anderen Ländern setzt die Leiterin der Gesundheitsagentur auf die totale Impfstrategie.

Datum: 19. Mai 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Politische Bombe: Schummeleien mit den Zahlen aus den Intensivstationen?

Offizielle Zahlen "nicht in Einklang zu bringen"

Datum: 18. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

«Bleiben Sie zuhause»: Die Anweisung hat keinen Einfluss auf die Pandemie – zumindest in den USA

Das Resultat der mathematischen Modellrechnung basiert auf der Feststellung, die Anweisung habe die Mobilität nicht verändert

Datum: 7. Mai 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Website zur Dokumentation von Lockdown-Schäden gestartet: collateralglobal.org

Hinter der Website stehen die Leute der «Great Barrington Declaration» und weitere skeptische Prominenz. Von Noah Carl, Lockdown Sceptics

Datum: 7. Mai 2021

Rubrik: Netzwerk

Volkskrankheit Myopie: Sehkraft verschlechtert sich durch Lockdowns

Eine Studie in China belegt, dass Kurzsichtigkeit bei Schülern im ersten Halbjahr 2020 zunahm. Zusammenfassung eines Artikels von «Bon pour la tête».

Datum: 6. Mai 2021

Rubrik: Medizin

Plötzlich herrscht Eile, aber…

Plötzlich herrscht Lockerungs-Hektik, denn die offiziellen Fallzahlen entwickeln sich nicht so, wie vermutet. Eine Überlastung des Gesundheitssystem scheint vorerst abgewendet.

Datum: 6. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Kabinett beschließt Lockerungen für Geimpfte

Das Bundeskabinett hat die geplanten Erleichterungen der Corona-Regeln für Geimpfte und Genesene auf den Weg gebracht. Bundestag und Bundesrat müssen noch zustimmen.

Datum: 5. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Eine Studie des renommierten MIT legt nahe, dass «social distancing» und begrenzte Belegungsregeln sinnlos sind

Viele Beschränkungen könnten gefahrlos aufgehoben werden, sagen die Wissenschaftler – nach über einem Jahr

Datum: 5. Mai 2021

Rubrik: Wissenschaft

«Es geht um sehr viel Macht und Geld» – Der PCR-Test und die Chancen für die Aufklärung

Der Umgang der Medien mit dem PCR-Test ist Thema eines Beitrages von Alexander Jacobi in einer Fachzeitschrift.

Datum: 5. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Impfen ist das neue Wir

Ein Kommentar von Rüdiger Lenz

Datum: 5. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

#allesdichtmachen: Die Manipulation von «lechts» und «rinks»

Viele Medien berichten aktuell über die Künstler-Aktion, als würde ein Kriminalfall untersucht und alle Unterstützer seien Komplizen bei einer «neurechten» Schandtat.

Datum: 5. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Die Pseudo-Infektion

Die Regierenden begründen die Lockdowns mit irreführenden Zahlen, indem sie gesunde Menschen als infektiös klassifizieren.

Datum: 5. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Freiheitsbeschränkungen bringen mehr Schaden als Nutzen

Eine Meta-Analyse von 80 Studien wertet Lockdowns als einen der grössten politischen Fehler in Friedenszeiten.

Datum: 5. Mai 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Lockdown-Politik sei schuld am «grössten Fiasko der öffentlichen Gesundheit in der Geschichte»

Zwei amerikanische Medizinprofessoren kritisieren die Lockdowns scharf. Sie hätten die Gefährdeten nicht gerettet und enorme Kollateralschäden verursacht.

Datum: 3. Mai 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Extrem hohe «Covid-Sterblichkeit»: In 14 Monaten starben 13 hochrangige afrikanische Politiker

Betroffen sind auch solche, die sich gegen den Neokolonialismus zur Wehr setzten wie John Magufuli in Tansania

Datum: 2. Mai 2021

Rubrik: Recherche

Die Zahlen zur Auslastung der Intensivbetten in Deutschland sind massiv verfälscht

Eine unabhängige Recherche ergab, dass die Zahlen vom deutschen DIVI Register für Intensivbetten nicht valide und somit als Grundlage für Massnahmen völlig untauglich sind.

Datum: 28. April 2021

Rubrik: Recherche

FPÖ-Klubobmann Kickl greift «Lockdown-Dogmatiker» Mückstein an

Wolfgang Mückstein (Grüne) ist Österreichs neuer Gesundheitsminister. Bei seiner Vorstellung im Parlament wurde er hart kritisiert (mit Video)

Datum: 23. April 2021

Rubrik: Politik

Trotz wirtschaftlicher Not bleiben Kolumbiens Grenzen geschlossen

Präsident Iván Duque: Die Gesundheit der Kolumbianer geht vor

Datum: 21. April 2021

Rubrik: Strategie

Flashmob der Kulturschaffenden in Rom

1000 Künstlerinnen und Musiker machten am Samstag lautstark auf die Not in ihrer Branche aufmerksam.

Datum: 20. April 2021

Rubrik: Arbeitsmarkt

Der grosse (kleine) Öffnungsschritt des Bundesrates sorgt bei den Linken für heisse Köpfe

Nur die Bürgerlichen hätten sich für die Lockerungen stark gemacht. Gemäss SP-Bundesrat Berset seien die Öffungsschritte noch verfrüht. Und die Grünen finden sie gar «unverantwortlich».

Datum: 17. April 2021

Rubrik: Politik

Lockdown jetzt! Immer mehr Deutsche wünschen sich angeblich härtere Maßnahmen

Das dritte Jahrtausend: Lockdownismus

Datum: 11. April 2021

Rubrik: Varia

Trotz erfolgreicher Impfkampagne: Chile schliesst Landesgrenzen bis Ende April

Die Ausgangssperre wurde verschärft, 80 Prozent der Bevölkerung stehen unter strengem Hausarrest.

Datum: 7. April 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Massiver Anstieg der Lese- und Schreibschwierigkeiten bei britischen Grundschülern

Das Problem sei nach dem Impfen die zweite Priorität von Boris Johnson

Datum: 6. April 2021

Rubrik: Psychosozial

Eine ausgezeichnete Doku zeigt die erschreckenden Auswirkungen der Covid-Massnahmen auf Kinder und Jugendliche.

«Lockdown Kinderrechte»: ein Dokumentarfilm von Patricia Marchart und Judith Raunig

Datum: 5. April 2021

Rubrik: Varia

World Happiness Report 2020: Die Pandemie drückt aufs Gemüt

Obwohl die psychische Gesundheit weltweit leidet, sollen strenge Massnahmen zum Ziel führen.

Datum: 4. April 2021

Rubrik: kollektiv

Die Auferstehung der Corona-Repression

Besondere Ostergeschenke von Regierungen in Nachbarländern: Lockdowns, Ausgangsverbote und eingeschränkte Gottesdienste

Datum: 2. April 2021

Rubrik: kollektiv

Versammlungsverbote sind nicht zu rechtfertigen

Für Versammlungsverbote und Freiheitseinschränkungen gibt es keine rechtliche Grundlage, urteilt das Verwaltungsgericht Wien.

Datum: 1. April 2021

Rubrik: Recht

Wie kann die Corona-Pandemie beendet werden?

Offener Brief an Merkel, Steinmeier und die Mitglieder des Bundestages

Datum: 31. März 2021

Rubrik: Demokratiefragen

Die Daten beweisen es: Die britische Variante ist wesentlich weniger gefährlich

Einmal mehr haben sich Hochrechnungen und Modelle als falsch erwiesen

Datum: 30. März 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Die Todesfälle in England sind auf einem Halbjahrestief

Heute Montag wird gelockert – «Happy Monday» in der Propagandasprache

Datum: 29. März 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Mutierte Viren und die Gefahr von Lockdowns

Lockdowns und social distancing scheinen gefährlichere Virusvarianten zu begünstigen. Von Jemma Moran.

Datum: 28. März 2021

Rubrik: Recherche

Die britische Variante hat keinen Einfluss auf das Infektionsgeschehen in der Schweiz

Und: Die Impfstoffe sind deutlich weniger wirksam als erhofft – das März-Update von Swiss Policy Research

Datum: 11. März 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Lockdowns haben keinen Einfluss auf das Infektionsgeschehen

Lockdowns sind sinnlos und reduzieren die Covid-Mortalität nicht: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der angesehenen Fachzeitschrift «Nature».

Datum: 11. März 2021

Rubrik: Politik

Phase 2 der neuen Normalität: die Pathologisierung abweichender Meinungen

Der globale Kapitalismus braucht neue Feinde, und er schafft sie im Innern. Von JC Hopkins

Datum: 10. März 2021

Rubrik: Strategie

Gesetze nicht zu befolgen, ist der beste Weg, sie zu ändern

Lord Sumpton, vor kurzem zurückgetretener oberster Richter Englands über zivilen Ungehorsam in Pandemiezeiten

Datum: 8. März 2021

Rubrik: Recht

Die Regierungen bewegen sich schrittweise zu einer zero-covid-Strategie mit dauerhaften Einschränkungen, wie von der WHO vorgeschlagen

Die Bevölkerung soll mit schrittweisen Verschärfungen an eine neue Normalität gewöhnt werden

Datum: 4. März 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Verfassungsklage gegen deutsche Pandemiemassnahmen sucht Unterstützer

Die 75 Jahre alte Initiantin Marianne Grimmenstein reichte 2016 die bisher grösste Bürgerklage beim Bundesverfassungsgericht ein

Datum: 1. März 2021

Rubrik: Gerichtsfälle

Der britische Drosten: 20 Jahre drastische Fehlprognosen

Die Hochrechnungen von Neil Ferguson vom Imperial College richteten weltweit grossen Schaden an

Datum: 28. Februar 2021

Rubrik: Recherche

«Erhebliche kollaterale Gesundheitsschäden» – die Kritik erreicht den wissenschaftlichen Mainstream

Andere lebensbedrohliche Krankheiten werden vernachlässigt, schreiben zwei Epidemiologen im «Lancet»

Datum: 28. Februar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Wie der Nachweis für die Wirksamkeit der Impfung herbeigemogelt wird

Die «Fälle» sinken weltweit, aber nicht wegen der Impfung, sondern weil die WHO im idealen Moment die Testkriterien geändert hat. Von Kit Knightley, OffGuardian

Datum: 26. Februar 2021

Rubrik: Recherche

Die Inzidenz muss weg!

Das Konzept des Inzidenzwerts ist wissenschaftlicher Unfug und führt wegen der inhärenten Manipulationsmöglichkeit zu Schwindel und Betrug. Von Prof. Dr. Hans-Jürgen Bandelt

Datum: 26. Februar 2021

Rubrik: Recherche

Die «Ärzte mit Blick aufs Ganze» weisen dem Bundesrat einen goldenen Mittelweg

Zehn Vorschläge zur Optimierung der Pandemiemassnahmen

Datum: 19. Februar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Covid-19: Infektionen in England sanken im Januar um zwei Drittel

Eine Folge des Lockdowns, der Impfungen oder der natürlichen Entwicklung von Seuchen?

Datum: 19. Februar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Der Bundesrat verlängert die Massnahmen bis Ende März – mit teilweisen Lockerungen

Die Pandemie ist auf dem Rückzug, aber die meisten Einschränkungen bleiben. Und die Rückkehr zur Normalität wird verlangsamt. Von Christoph Pfluger

Datum: 17. Februar 2021

Rubrik: Strategie

Hendrik Streeck: „Shutdown ist wie ein Medikament – wir müssen auch auf die Nebenwirkungen schauen“

In der Lockdown-Debatte wird nicht genug diskutiert, sagt Hendrik Streeck – zumindest nicht mit den richtigen Menschen. Ihm fehlen die Stimmen der Psychologen, Soziologen und der Kinderärzte.

Datum: 14. Februar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Das politische Erdbeben hat begonnen – Magdalena Martullo-Blocher lanciert einen Frontalangriff

«Der Bund hat eine Diktatur eingeführt. Er hat die Demokratie ausgeschaltet», sagt sie in der NZZ. Von Christoph Pfluger

Datum: 13. Februar 2021

Rubrik: Konflikte

Warum wurde China von der WHO gelobt und nicht Schweden?

Antworten von Daniele Ganser in seinem Videovortrag vom 5. Februar

Datum: 12. Februar 2021

Rubrik: Strategie

73 Prozent der Franzosen glauben, dass die Regierung ihnen in der Corona Krise nicht die Wahrheit sagt

Eine Umfrage für die Zeitung "Le Figaro" und den Nachrichtensender "France Info" fördert erstaunliche Ergebnisse zu Tage. Eine Mehrzahl der Franzosen ist nicht nur massiv unzufrieden mit der Regierung – sie spricht sich auch für chinesische und russische Impfstoffe aus. Von Russia Today.

Datum: 10. Februar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Selbstmord unter Kindern während der Covid-19-Pandemie: ein alarmierendes soziales Problem

Wissenschaftler untersuchten die Wirkung von Lockdowns auf Kinder und schlagen Massnahmen vor

Datum: 5. Februar 2021

Rubrik: Psychosozial

Kein Ende in Sicht – SPD und Union wollen epidemische Lage mindestens bis Ende Juni verlängern

In der "epidemischen Lage" kann die Bundesregierung Maßnahmen per Verordnung erlassen – ohne parlamentarische Beschlüsse. Die Frist läuft zum 31. März aus und soll nun verlängert werden.

Datum: 3. Februar 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Bezirksrichter übt scharfe Kritik an der Regierung und fordert ein sofortiges Ende des Lockdowns

Giorgio Meier-Mazzucato richtet sich in einem offenen Brief an Bundesrat Alain Berset.

Datum: 3. Februar 2021

Rubrik: Demokratiefragen

Mehrheit der Deutschen erstmals unzufrieden mit dem Pandemiemanagement

Beim ersten Lockdown waren noch über 60 Prozent zufrieden, jetzt sind es noch 42

Datum: 2. Februar 2021

Rubrik: Konflikte

Kaum zu glauben: Das Fraunhofer-Institut «wusste» schon 2013 von der Pandemie des Jahres 2020

Das auf naturwissenschaftlich-technische Trendanalysen spezialisierte Institut entwickelte vor sieben Jahren «Szenarien und Handlungsoptionen» für das, was jetzt geschieht.

Datum: 2. Februar 2021

Rubrik: Strategie

«Kopflose Debatte über härtere Massnahmen»

Tübinger Oberbürgermeister: Kitas und Grundschulen öffnen!

Datum: 18. Januar 2021

Rubrik: Strategie

RKI-Präsident fordert schärferen Lockdown

Prof. Wieler reichen die derzeitigen Massnahmen nicht.

Datum: 15. Januar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Schweizer Unternehmer wollen trotz Lockdown ihre Geschäfte öffnen

Es reicht! So das Motto der Aktion «Wir machen auf». Rund 5000 Gewerbetreibende proben den Aufstand und wollen am Montag, dem 11. Januar ihre Geschäfte wieder aufmachen.

Datum: 8. Januar 2021

Rubrik: Petitionen

Reale Daten aus 152 Staaten weltweit zeigen: 
Lockdown-Maßnahmen verhindern keine Covid-19 Todesfälle

Das offizielle Narrativ ist: Wir müssen die Lockdown-Maßnahmen einhalten – oder sogar verstärken – um Krankheit und Tod zu verhindern. Stützen die realen Zahlen diese Behauptung? Von Lars Ebert

Datum: 7. Januar 2021

Rubrik: Recherche

Schulschliessungen sind die Ultima Ratio

Gesundheitsdirektor: Verschärfungen werden sich nicht vermeiden lassen.

Datum: 5. Januar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Covid-19 – Infektionslage, Belastung der Spitäler in der Schweiz

Situationsanalyse, Reflexion, Lösungsansätze

Datum: 25. Dezember 2020

Rubrik: Recherche

Irland: Nach Beginn des harten Lockdowns wurde die Anzahl der Tests reduziert

Das Herunterfahren der Wirtschaft war praktisch wirkungslos, aber sehr teuer.

Datum: 23. Dezember 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Schweiz: Bundesrat verhängt landesweiten Lockdown für einen Monat

Rigorose Freiheitsbeschränkungen und Massnahmen ab Dienstag, 22. Dezember 2020.

Datum: 22. Dezember 2020

Rubrik: Demokratiefragen

Lockdown-Anordnung führt zu Massenexodus

Grosse Teile der Londoner Bevölkerung ignorieren die Anordnungen von Boris Johnson.

Datum: 21. Dezember 2020

Rubrik: Strategie

Melinda Gates: "Wir hatten die wirtschaftlichen Auswirkungen nicht wirklich durchdacht"

Das Virus und nicht der Lockdown seien verantwortlich für die wirtschaftlichen Probleme, sagt die bedeutende Pharma-Investorin. Von Jeffrey A. Tucker

Datum: 18. Dezember 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

EILMELDUNG: Wenn Drosten jetzt nicht reagiert, muss Fuellmich klagen

Rechtsanwalt Reiner Fuellmich fordert Drosten ultimativ zur Zahlung eines Schadenersatzes und zur Rücknahme von Behauptungen auf

Datum: 17. Dezember 2020

Rubrik: Recht

RKI: Aktuelle Zahlen zu Atemwegserkrankungen liegen unterhalb der Vorsaison

Die Bundesregierung setzt trotzdem auf Lockdown und Impfkampagne.

Datum: 16. Dezember 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

EILMELDUNG - Frühjahrslockdown: 41 Prozent der Operationen von Kindern und Jugendlichen fielen aus

«Corona-Delle» im Frühjahr lässt schwere Krankheitsverläufe ansteigen.

Datum: 15. Dezember 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Eine unendliche Geschichte?

Professor Matthias Schrappe warnt vor Endlos-Lockdown.

Datum: 7. Dezember 2020

Rubrik: Strategie

Lockdown bis März rückt in greifbare Nähe

Das Schreckgespenst vom nicht enden wollenden Lockdown geht um.

Datum: 30. November 2020

Rubrik: Strategie

In welchem Land ist die Sicherheit vor der Pandemie am höchsten?

Drei Inselstaaten an der Spitze – Deutschland, Schweden und die Schweiz liegen auf den Plätzen 14, 16 und 26.

Datum: 30. November 2020

Rubrik: Varia

Deutschland verschärft Massnahmen massiv

Der Lockdown wird bis zum 20. Dezember verlängert, um danach verlängert zu werden.

Datum: 27. November 2020

Rubrik: Politik

Thanksgiving in Oregon mit maximal sechs Personen

Die demokratische Gouverneurin fordert zur Denunziation von Nachbarn auf

Datum: 26. November 2020

Rubrik: kollektiv

Statista: Keine Übersterblichkeit in Deutschland trotz Covid-19

Eine Infografik vom 29. September 2020 bringt die Bundesregierung um Angela Merkel unter Druck.

Datum: 25. November 2020

Rubrik: Digital

South Australia: Lockdown wegen einer Lüge

Weil ein Infizierter falsche Angaben machte, war eine ganze Region strengen Massnahmen unterworfen.

Datum: 23. November 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Südkorea zahlt hohen Preis für seine Corona-Politik

Weniger als 500 an Covid Verstorbene, aber 40 Prozent mehr Suizide bei jungen Südkoreanerinnen.

Datum: 20. November 2020

Rubrik: kollektiv

Lockdown-Studie belegt: Menschen starben allein zu Hause, weil sie sich nicht zum Arzt trauten

Fast die Hälfte der Übersterblichkeit steht im Zusammenhang mit der reduzierten Nutzung medizinischer Notfallstrukturen.

Datum: 13. November 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Ungarn verhängt nächsten Lockdown

Seit Mittwoch gilt auch eine nächtliche Ausgangssperre.

Datum: 12. November 2020

Rubrik: Strategie

Weihnachtsgeschenk aus Berlin: Angela Merkel denkt über weitere Verschärfungen nach

Lockerungen des Lockdowns sind nicht in Sicht.

Datum: 12. November 2020

Rubrik: Strategie

Wie der Bundestag in Sachen Corona tickt

Ein ehemaliger Mitarbeiter über Erkenntnisse, die den Menschen in der Coronakrise gezielt vorenthalten werden.

Datum: 7. November 2020

Rubrik: Konflikte

Die Drohung mit der Intensivbetten-Überbelegung basiert auf Zahlenmanipulationen

Die Schweiz wird erneut mit nachweislich falschen Hochrechnungen in einen Lockdown getrieben.

Datum: 27. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Daniel Koch wusste früh, dass die Pandemie leicht werden würde.

Der oberste Pandemiemanager verrät an der Filmpremiere von „unerhört“ ein brisantes Geheimnis.

Datum: 24. Oktober 2020

Rubrik: Demokratiefragen

BAG: Schweiz erwägt Mini-Lockdown

Das neu kreierte PR-Wort dazu steht schon fest – es heisst «Circuit-Breaker».

Datum: 22. Oktober 2020

Rubrik: Strategie

Soziale Distanz führt zu nachhaltigen psychischen Störungen

Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psycho­somatik und Nervenheilkunde warnt vor den Langzeitfolgen der Coronakrise.

Datum: 22. Oktober 2020

Rubrik: Psychosozial

Der Pandemie-Delegierte der WHO fordert die Regierungen auf, keine Lockdowns mehr zu verhängen

In einem Videointerview mit der englischen Zeitschrift «Spectator» bezeichnet David Nabarro die Lockdowns als «schreckliche Katastrophe».

Datum: 13. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

16’000 Ärzte und Wissenschaftler unterzeichnen Erklärung gegen einen zweiten Lockdown

Die Great Barrington Declaration wurde von drei Professoren von Harvard, Stanford und Oxford initiiert.

Datum: 13. Oktober 2020

Rubrik: Engagement

Starke Zunahme von Albträumen unter Corona

Eine Studie aus Finnland bestätigt die Ansicht vieler Menschen: Die Pandemie hat das Jahr 2020 zu einem Albtraum gemacht.

Datum: 12. Oktober 2020

Rubrik: Psychosozial

Gerichtsurteil: Versicherung muss wegen Lockdown Schadenersatz zahlen

Ein Münchner Wirt soll über eine Million Euro erhalten. Das Urteil kann noch weitergezogen werden.

Datum: 2. Oktober 2020

Rubrik: Gerichtsfälle

«Masken für Kinder sind eine Katastrophe»

Der Luzerner Hausarzt Andreas Heisler spricht über die Kollateralschäden der Coronamassnahmen, die Schliessung seiner Praxis und er erklärt, weshalb er nach der Wiedereröffnung keine PCR-Tests durchführen wird.

Datum: 28. September 2020

Rubrik: Varia

Schweiz: Dargebotene Hand verzeichnet 240 Prozent mehr Suizidgedanken

Die Ursache sind die Corona-Massnahmen.

Datum: 12. September 2020

Rubrik: kollektiv

Corona-Hilfen: Mit Staats-Hilfe in Insolvenz und Altersarmut

Wie Selbständige und GmbH-Geschäftsführer in Deutschland auch die Altersversorgung verlieren.

Datum: 5. September 2020

Rubrik: Speakerscorner

Start einer ePetition gegen Lockdown 2.0 in Deutschland

Der größte Verband des Mittelstandes warnt Angela Merkel vor den Folgen.

Datum: 27. August 2020

Rubrik: Brandherde

Dieser Film beweist: Die Pandemie war geplant

«Plandemic Indoctornation», ausgezeichnet gemacht mit wasserdichten Quellen, aber nur für starke Nerven (und vorläufig nur auf englisch).

Datum: 26. August 2020

Rubrik: Medien

4 Theorien darüber, warum Morde in US-Städten massiv zunehmen

Experten können nicht mit Sicherheit sagen, warum, aber sie haben einige Vermutungen.

Datum: 21. August 2020

Rubrik: Brandherde

Die Lösung

Eine leicht sarkastische und politisch inkorrekte Analyse, von Dipl.-Phys. Lars Ebert

Datum: 19. August 2020

Rubrik: Speakerscorner

Kanton Zug bereitete schon im April mit einem Alarmmodell die Zweite Welle vor

Alarmismus mit System – aber ohne reale Notwendigkeit.

Datum: 6. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Fast die Hälfte aller Arbeitskräfte weltweit ist existentiell bedroht

Der Ökonom Christian Kreiß betrachtet die Massnahmen als Auslöser.

Datum: 21. Juli 2020

Rubrik: Varia

Sexuelle Gewalt ist nach dem Ende des Lockdowns deutlich gestiegen

Die Frauenberatung Zürich schlägt Alarm.

Datum: 21. Juli 2020

Rubrik: kollektiv

Zufall? Die EU publizierte 2012 einen Pandemie-Comic mit vielen Übereinstimmungen zur aktuellen Lage

Beendet wird die Pandemie durch ein Konsortium aus UNO, USA, EU und wohltätigen Pharmafirmen.

Datum: 19. Juli 2020

Rubrik: Medien

«WirKlagenAn» - ein Name, ein Programm

Die Sammeleingabe zur Befreiung von der Maskenpflicht im öV ist gestartet.

Datum: 18. Juli 2020

Rubrik: Engagement

WHO bereitet die Welt auf neuen globalen Lockdown vor

Die Coronakrise ende nicht, verkündet die WHO — sie werde sich «verschärfen».

Datum: 17. Juli 2020

Rubrik: Strategie

Lockdown 2.0 in Kalifornien

Eine alte Weisheit wird neu bestätigt: Mehr Tests führen zu mehr positiv Getesteten.

Datum: 17. Juli 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Der Lockdown 2.0 wird die USA bis zu den Wahlen beschäftigen

Die Demokraten sind dafür, die Republikaner dagegen, doch das Blatt könnte sich wenden.

Datum: 16. Juli 2020

Rubrik: Konflikte

Einige Fragen zum «Corona-Ausbruch» im Kreis Gütersloh

Was geschah in der Fleischfabrik Tönnies wirklich?

Datum: 13. Juli 2020

Rubrik: Abstract

Mit der zweiten Welle wird der Prognosefehler der ersten wiederholt

Die arbeitende Bevölkerung ist von Covid-19 kaum betroffen, aber vom Lockdown sehr.

Datum: 9. Juli 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

In Frankreich wird ein Busfahrer umgebracht, weil er die Maskenpflicht durchsetzen wollte.

Wachsende Gewalt: Die Corona-Maßnahmen fördern die Verrohung der Gesellschaft.

Datum: 9. Juli 2020

Rubrik: kollektiv

Auch in Norwegen: Der Lockdown war nicht nötig

Gemäss dem norwegischen Institut für öffentliche Gesundheit war die Ausbreitung vor Beginn der Massnahmen rückläufig.

Datum: 6. Juli 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

EL-AL stellt den Flugbetrieb ein

Grund: Ein Anstieg der «Fallzahlen» – obwohl damit nichts über tatsächliche Erkrankungen ausgesagt wird.

Datum: 4. Juli 2020

Rubrik: Strategie

Maskenpflicht im öV - die erste Verschärfung nach Beginn der Lockerungen markiert den Start der zweiten Welle

Hinter der erneuten Aktivierung von Notrecht stehen eine Ausweitung der Tests und nachweislich falsche Hochrechnungen

Datum: 2. Juli 2020

Rubrik: Strategie

«Social distancing», eine Idee aus dem Mittelalter, wurde unter George W. Bush entwickelt

Kritiker warnten schon in den Nullerjahren vor schwerwiegenden Folgen.

Datum: 1. Juli 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Deutschlands selektive Lockdowns führen zu Unruhen und Gewalt gegen Menschen

Deutschland zäunt Menschen in Hotspots ein, wer in der Region lebt, gilt auch als Gefahr.

Datum: 27. Juni 2020

Rubrik: Konflikte

Corona-Selektion bei Reisenden: Gesundheitsminister Spahns neuester Streich

Jens Spahn wartet mit einer skurrilen Idee auf — wer einen negativen Test vorweist, soll reisen dürfen

Datum: 26. Juni 2020

Rubrik: Demokratiefragen

RKI bestätigt Covid-19 Sterblichkeitsrate von 0,01 Prozent in Deutschland

Der aktuelle Lagebericht des Robert Koch Instituts (RKI) macht klar, dass Covid-19 keine Gefahr darstellt.

Datum: 26. Juni 2020

Rubrik: Demokratiefragen

Das Notrecht ist sofort zu beenden und die Verhältnismässigkeit zu prüfen

Die «Initiative pro Demokratie und Rechtsstaatlichkeit Schweiz» fordert die Parlamentarier zum Handeln auf.

Datum: 22. Juni 2020

Rubrik: Demokratiefragen

Corona-Panik: Herzinfarktpatienten bleiben zu Hause

Rund die Hälfte aller Herzinfarktpatienten, die eine dringende Krankenhausbehandlung benötigen, bleibt seit dem COVID-19-Ausbruch aus Angst vor dem Coronavirus lieber zu Hause, obwohl die Überlebenswahrscheinlichkeit bei einem Infarkt mit jeder verlorenen Minute sinkt. Zu diesem Ergebnis gelangte (...)

Datum: 18. Juni 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Lockdown kann Bevölkerung in «Loners» verwandeln

Rund die Hälfte der Weltbevölkerung war oder ist noch Corona-Lockdowns unterworfen, Ausgangssperren und Kontaktverbote prägen das Leben von Milliarden von Menschen. Nun schlagen Wissenschaftler vom britischen Sainsbury Wellcome Centre Alarm: Die verhängten Maßnahmen könnten aus vielen Betroffenen (...)

Datum: 18. Juni 2020

Rubrik: kollektiv

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Alles zeigen
Corona Cockpit

Tichy: Nach Querdenker-Demo in Berlin: Kritik an Polizeiübergriffen wächst
gestern

Gewalttätige Ausschreitungen – renommierter Wissenschaftler wurde Augenzeuge von Polizeigewalt und fordert Untersuchung.


Infosperber: FFP2-Masken sind «keine Option für die Bevölkerung»
gestern

Atemschutzmasken bieten «keinerlei Schutz», wenn sie nicht drei Bedingungen erfüllen, warnen Hygienefachleute.


ClubDerKlarenWorte: Regierungs-PR ersetzt Journalismus
gestern

Der Soziologe und Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Michael Meyen spricht über die Medienwirklichkeit.


Konjunktion.info: Verstehen ist Wissen – ist Reaktion
gestern

Der Mensch ist bestenfalls ein wankelmütiges Wesen, das sich normalerweise damit begnügt, keine Unruhe zu stiften.


Die Ostschweiz: Sogar Ex-Mitglieder der Task Force und die Linke fordern ein Ende der Massnahmen
gestern

Ehemalige Mitglieder der ominösen Task Force, Politiker aus dem linken Spektrum: Sogar von hier kommen nun plötzlich Stimmen, die ein Ende der Massnahmen gegen das Coronavirus fordern. Es scheint Aufbruch zu herrschen.


Freischwebende Intelligenz: Wird’s besser, wird’s schlimmer?
vor 2 Tagen

Zur Sommerpause: Zeit, kurz zurückzublicken und ein klein wenig nach vorne.


Die Ostschweiz: Kein Grund, zu feiern – und Spaltung von ganz oben
vor 2 Tagen

Ausgerechnet der Bundespräsident treibt den Keil noch weiter in die Seele des Volks


Inside Paradeplatz: Bersets kleines Sommer-Getwitter
vor 2 Tagen

Während der Delta-Orkan schon wieder abflaut, sorgt der Gesundheitsminister für ein Unwetter mit an Arroganz kaum zu überbietender Nonchalance.


Die Corona-Impfung als Sakrament und Erlösung
vor 2 Tagen

Der Essay „Die Corona-Impfung als Kommunion“ des österreichischen Psychologen Alexander Meschnig ist so gut, dass wir hier ausdrücklich darauf verweisen möchten.


NachDenkSeiten: Die Inhaftierung von Craig Murray ist der jüngste Schritt im Kampf gegen den unabhängigen Journalismus
vor 2 Tagen

Craig Murray, früherer britischer Botschafter in Usbekistan, Menschenrechtsaktivist und Journalist, sitzt im Gefängnis – wegen seiner journalistischen Arbeit.


RT Deutsch: Schulstart in den ersten Bundesländern – Maskenpflicht und Corona-Tests
vor 2 Tagen

Die Ferien sind vorbei, nun wird wieder gelernt: Im Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein geht die Schule los. Doch die Kinder und Jugendlichen müssen weiterhin Corona-Regeln befolgen. So gilt im Unterricht noch immer die Maskenpflicht.


Weltwoche: 1. August-Spezial
vor 2 Tagen

Roger Köppels Ansprache zum Schweizer Nationalfeiertag und dem Bundesbrief von 1291, dem wichtigsten Dokument der Schweizer Geschichte.


Achgut.com: Die erdrückte Freiheit – wie ein Virus unseren Rechtsstaat aushebelt
vor 2 Tagen

Die Kanzlerin war während der Corona-Krise offenbar der Überzeugung, dass sie höhere Erkenntnisse hatte und den richtigen Weg wusste. Daher galt es, all das aus dem Weg zu räumen, was ihrer Linie widersprach.


T-Online: Tote Corona-Geimpfte: Experte fordert mehr Obduktionen
vor 2 Tagen

Der Chef-Pathologe der Uni Heidelberg, Peter Schirmacher, drängt zu mehr Obduktionen von Geimpften. Die Häufigkeit tödlicher Impffolgen wird aus seiner Sicht unterschätzt. Er warnt vor einer hohen Dunkelziffer an Impftoten.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.