Wandelhalle

Die Ausgrenzung der Pestkranken

Es geht nicht mehr nur um Impfen oder Nichtimpfen. Der Gesundheitspass ist freiheitsfeindlich und wird zu einem Problem für uns alle. Von Bon pour la tête

Datum: 13. September 2021

Rubrik: Politik

uncut-news: Schweiz: Fehlende gesetzliche Grundlage für allgemeine Zertifikatspflicht

Die Anordnungen basieren nicht auf einer ausreichenden gesetzlichen Grundlage: Für die (mit der Ausdehnung der Zertifikatspflicht verbunden) gravierenden Grundrechtseinschränkungen, welche praktisch sämtliche Lebensbereiche der Schweizerinnen und Schweizer betreffen (und welche viele Unternehmer ihre Existenz kosten werden), bräuchte es eine ganz klare, explizite Grundlage in einem Gesetz im formellen Sinn.

Datum: 10. September 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Die natürliche Immunität soll in das Covid-Zertifikat aufgenommen werden

Dies fordert die «Initiative für das vierte G: gesund und natürlich immunisiert» und sucht Hilfe für die Kampagne.

Datum: 8. September 2021

Rubrik: Engagement

Wie ein kaputtgespartes Gesundheitswesen noch weiter zerstört wird

Was die Impfpflicht in England in der Realität bedeutet, schildert eine Mitarbeiterin eines Pflegeheims gegenüber der Zeitung «The Telegraph».

Datum: 27. August 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Daniel Trappitsch: «Jetzt errichtet die Regierung eine Pharma-Diktatur»

«Corona-Transition» befragte Stimmen aus der Bürgerrechtsbewegung über die geplante Ausdehnung der Zertifikationspflicht.

Datum: 26. August 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Nach Einführung des Gesundheitspasses: Restaurants verzeichnen in Frankreich deutlich weniger Umsätze

Die Restaurantbesuche sanken laut einer Umfrage um rund 40 Prozent.

Datum: 23. August 2021

Rubrik: Arbeitsmarkt

Britische Regierung will Auffrischungs-«Impfungen» obligatorisch machen

Laut hochrangigen Mitgliedern der Regierung müssen sich Auslandsreisende und das Pflegepersonal demnächst mit der dritten Dosis impfen lassen.

Datum: 17. August 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Französischer Bischof fragt: «Wie steht es um die Mitwirkung am Bösen bei der Anwendung dieser Impfstoffe?»

Viele liessen sich unter Zwang impfen, aus Sorge um ihren Arbeitsplatz, sagt Bischof Marc Aillet.

Datum: 29. Juli 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

2o Minuten: Trotz Zertifikat-Pflicht kämpfen Clubs mit Corona-Fällen

In den vergangenen Wochen waren immer wieder Personen in den Diskotheken unterwegs, die anschliessend positiv getestet wurden. Das Contact-Tracing gestaltet sich schwierig.

Datum: 17. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

20 Minuten: Einreisekontrollen: Wegen Covid-Zertifikat droht im Sommer Mega-Stau

Der Bund rechnet wegen Corona-Kontrollen an den Grenzen mit ausserordentlichen Staus. Reisende sollten deshalb mehr Zeit einplanen.

Datum: 2. Juli 2021

Rubrik: Corona Cockpit

20 Minuten: Test-Debakel sorgt für Frust bei Partygängern

Wer nicht geimpft ist, braucht einen Test, um am Wochenende im Club feiern zu können. Weil es nicht genug Termine gibt, fallen die Opening-Partys für viele ins Wasser.

Datum: 25. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Tanzen nur mit Abstand: Stuttgart will Distanz-Tracker in Nachtclubs testen

Die Tracker sollen sofort melden, wenn sich Personen zu nahe kommen.

Datum: 17. Juni 2021

Rubrik: Psychosozial

NZZ: Unbeliebtes Covid-Zertifikat: Viele Branchen stehen dem Impfnachweis skeptisch gegenüber. Das zeigt eine neue Studie

Droht wegen des Impf-Nachweises eine Zweiklassengesellschaft? Eine Ethikkommission gibt Antworten auf heikle Fragen.

Datum: 16. Juni 2021

Rubrik: Corona Cockpit

US-Seuchenschutzbehörde ändert die Zählweise: Geimpfte mit positivem Test gelten nur als «Fälle», wenn sie hospitalisiert werden oder sterben

Durch den Schachzug erscheinen Geimpfte gesünder als sie sind. Das verhindert verlässliche Vergleiche und legitimiert Vorrechte

Datum: 12. Mai 2021

Rubrik: Medizin

Plötzlich herrscht Eile, aber…

Plötzlich herrscht Lockerungs-Hektik, denn die offiziellen Fallzahlen entwickeln sich nicht so, wie vermutet. Eine Überlastung des Gesundheitssystem scheint vorerst abgewendet.

Datum: 6. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Kabinett beschließt Lockerungen für Geimpfte

Das Bundeskabinett hat die geplanten Erleichterungen der Corona-Regeln für Geimpfte und Genesene auf den Weg gebracht. Bundestag und Bundesrat müssen noch zustimmen.

Datum: 5. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

100-jährige Frau darf nicht in den Supermarkt, weil sie keinen Gesundheitspass vorweisen kann.

In Chile ist Einkaufen erlaubt — mit digitalem «Pass für sicheres Verhalten»

Datum: 20. April 2021

Rubrik: Elektronische Identität

Fünfter US-Bundesstaat verbietet Impfpass

Der US-Bundesstaat Montana gesellt sich zu weiteren vier Bundesstaaten, die die Diskriminierung von Ungeimpften verbieten.

Datum: 17. April 2021

Rubrik: Recht

Nach Impfungen in Zürcher Altersheimen: Gesundheitsdirektion verschärft Massnahmen

Wer im Kanton Zürich seine Angehörigen im Alters- oder Pflegeheim besuchen will, benötigt neu Testzertifikate – bisher genügten Maskentragen und Abstand.

Datum: 14. April 2021

Rubrik: Politik

Intelligente Gesichts-Masken: eine weitere Dystopie des WEF

Soll das Maskentragen Teil des «Neuen Abnormal» werden?

Datum: 13. April 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Kalender

Ganzen Kalender anzeigen
Corona Cockpit

Was andere Medien berichten

Multipolar: Die Aufhebung der Gleichheit
vor 1 Stunde

Mit den Zugangsbeschränkungen für Nichtgeimpfte beginnt eine neue Ära. Es ist ein Bruch mit einem ethischen Prinzip, das vor 172 Jahren erstmals in einer deutschen Verfassung normiert und zuletzt in der Nazizeit außer Kraft gesetzt worden war – der Gleichheit und Gleichberechtigung aller Bürger. Was folgt aus diesem Einschnitt und was steckt hinter dem massiven Druck zum Impfen?


NachDenkSeiten: Wer Laschet wählt, wählt den forcierten Ausverkauf deutscher Unternehmen
vor 1 Stunde

Das Verrückte an der politischen Debatte vor der kommenden Bundestagswahl ist unter anderem, dass über zentrale Probleme nicht gesprochen wird. Das beste Beispiel dafür ist der Ausverkauf und die Plünderung deutscher Unternehmen …


Focus Online: Als Moderatorin Biontech-Gründern Geld-Frage stellt, muss das gesamte Publikum lachen
vor 2 Stunden

Am Freitag absolvierten die beiden Erfinder des Biontech-Impfstoffs ihren ersten Auftritt in einer Talkshow. Im „Kölner Treff“ des WDR schilderten Özlem Türeci und Uğur Şahin ihre Eindrücke von der Corona-Pandemie und wie die Entwicklung des Impfstoffes ablief. Gastgeberin Bettina Böttinger stellte zwischendurch auch immer wieder persönliche Fragen. Eine davon sorgte für Gelächter im Publikum.


Spiegel online: »Die Basis« bröckelt»
vor 2 Stunden

Die Anti-Corona-Partei »Die Basis« wollte alle Gegner der Pandemie-Maßnahmen vereinen. Nun zeigen sich die Tücken des Plans: Wie soll man Verschwörungsgläubige auf ein gemeinsames Ziel einschwören?


T-Online: Die wohl bitterste Motivation zur Corona-Impfung
vor 2 Stunden

Der aus epidemiologischer Sicht heikle Herbst beginnt, doch die Impfbereitschaft steigt kaum noch. Während Länder wie Italien mit neuen Maßnahmen durchgreifen, verschläft es Deutschland erneut, sich auf die nächste Corona-Welle vorzubereiten.


Rubikon: Topografie des Schocks
vor 2 Stunden

Das Erdbeben von Lissabon, der Untergang der Titanic, 9/11 und Corona bilden eine Chronik von Ereignissen, die zu ihrer Zeit jeweils das Wirklichkeitsverständnis der Menschen in ihren Grundfesten erschütterten.


20 Minuten: «Ich habe wahrscheinlich mehr Impfungen intus als Sie, Herr Brotz»
gestern

In der «Arena» sagte Freiheitstrychler-Gründer Andy Benz, als regelmässiger Brasilienreisender sei er kein Gegner von Impfungen per se. Und was das Bundeshaus angehe: Er wisse, wie man auch ohne Krawall hineinkomme.


Der Spiegel: Unabhängige Impfkommission – US-Expertengremium gegen Corona-Booster für alle ab 16 Jahren
gestern

Der Schutz lässt mit der Zeit nach – also eine Auffrischung für alle? Die US-Arzneimittelbehörde sagt nein, nur in Ausnahmen. Gerade bei jüngeren Menschen fehlten Daten.


Rubikon: Die Pandemie-Priester
gestern

Die quasireligiösen Narrative von Medien und Politik offenbaren den kultartigen Charakter einzelner Aspekte der Corona-Pandemie.


Nau.ch: Frankreich stellt 3000 nicht geimpfte Pflegekräfte vom Dienst frei
gestern

Die eben eingeführte Impfpflicht für französische Pflegekräfte zeigt bereits Wirkung. Rund 3000 Ungeimpfte sind schon vom Dienst freigestellt worden.


Der Tagesspiegel: Coronavirus in Deutschland – Gehäufte Impfdurchbrüche bei Vakzin von Johnson & Johnson
gestern

Experten und Behörden fallen vermehrte Impfdurchbrüche beim Impfstoff von Johnson & Johnson auf. Bislang erkrankten in 6106 Fällen Menschen trotz vollständigem Impfschutz durch das Mittel, schreibt das Robert Koch-Institut (RKI) in seinem aktuellen Wochenbericht.


GlobalResearch: Eltern opfern ihre Kinder auf dem Altar des Gehorsams: Die Kinder in Not – die Zukunft in Gefahr. Von Dr. Rudolf Hänsel
gestern

Bereits im vergangenen März forderte ich in einem Kommentar „‘Lockdown Kinderrechte‘: Wir töten die Seelen unserer Kinder“, der in verschiedenen unabhängigen Internet-Plattforen veröffentlicht wurde: „Wenn wir gegen diesen Lockdown-Wahnsinn nicht sofort aufstehen, machen wir uns mitschuldig am Seelenmord unserer Kinder!“


NachDenkSeiten: Corona und Schweinegrippe: Die Parallelen zwischen den „Pandemien“
gestern

Wenn man heute die Medienbilanzen zur konstruierten Schweinegrippe-„Pandemie“ von 2009/2010 liest, so kann man die Parallelen zu Corona kaum fassen – die Artikel sind eindringliche Warnungen: Sie warnen vor genau dem, was wir gerade erleben. Die Beschäftigung mit den Vorgängen von 2009 kann zu einer Erkenntnis führen, die für die unbefangene Betrachtung der Corona-Vorgänge hilfreich ist: Es ist prinzipiell möglich, eine Pandemie zu „inszenieren“.


uncut-news: Sind schmerzhafte Perioden eine Nebenwirkung der Covid-Impfstoffe?
vor 2 Tagen

Nachdem fast 35’000 Frauen in Grossbritannien über unregelmässige Menstruationszyklen oder Regelschmerzen nach einer Impfung berichtet haben, werden weitere Untersuchungen zu den Zusammenhängen gefordert.


NZZ: Australien setzt auf Atom-U-Boote
vor 2 Tagen

Die USA, Grossbritannien und Australien schliessen ein Militärbündnis. So wollen sie China im Indopazifik die Stirn bieten. In einem ersten Schritt werden die USA ihre Technologie für atomar angetriebene U-Boote mit Australien teilen.


aerzteblatt.de: COVID-19-Impfungen: Schutz nimmt nach 6 Monaten graduell ab
vor 2 Tagen

Neue klinische sowie Real-World-Daten bestätigen, dass Impfungen gegen COVID-19 bis zu 6 Monate lang wirksam schützen – auch in Zeiten von Delta. Zu beobachten ist aber eine mit der Zeit immer ausgeprägtere Abnahme des Schutzes vor Durchbruchinfektionen – und dass es dabei doch deut­liche Unterschiede zwischen den Vakzinen gibt, wie 4 aktuell erschienene Studien zeigen.


Berner Zeitung: «Sturm aufs Bundeshaus verhindert» – Polizei setzt an Demo Wasserwerfer, Tränengas und Gummischrot ein
vor 2 Tagen

Heute Abend demonstrierten in Bern wieder Tausende Menschen gegen die Zertifikatspflicht. Auf dem Bundesplatz eskalierte die Situation, eine Person wurde verletzt.


Norbert Häring: Dänemarks Regierung löst mit der Öffnung ein Versprechen ein, das unabhängig von der Impfquote war
vor 2 Tagen

Das Maßnahmenende Dänemarks war versprochen, für die Zeit, wenn alle die Chance hatten, sich impfen zu lassen


20 Minuten: Zwei Personen wurden seit der Zertifikatspflicht in Zürich gebüsst
vor 2 Tagen

Seit Montag gilt die ausgeweitete Zertifikatspflicht in Innenräumen. Der Kanton Zürich hat am Donnerstag eine erste Bilanz gezogen.


Report 24: Brutaler Impfzwang in Österreich: Impfen oder Arbeitslosengeld ist weg
vor 2 Tagen

Das lässt sich wohl nur noch dadurch steigern, wenn Polizei und Militär einmarschieren und die Menschen zur Zwangsimpfung abholen. Zuerst werden Ungeimpfte gekündigt, dann wird ihnen via AMS das Arbeitslosengeld gestrichen, wenn sie sich nicht impfen lassen. Zu behaupten, das Land wäre noch eine rechtsstaatliche Demokratie ist ein Hohn.


Christoph Pfluger: Wegweisend: Das Bundesgericht durchlöchert das Arztgeheimnis
vor 2 Tagen

Von den Medien praktisch nicht beachtet, hat das Bundesgericht dem Patienten das Recht auf Wahrung seiner Geheimnisse entzogen.


NZZ: Blocher will Anzeichen für Diktatur ausgemacht haben
vor 2 Tagen

In der Pandemie habe der Staat eine Vollmacht erhalten, sagte Blocher in einem Interview mit der «Neuen Zürcher Zeitung». Das sei gefährlich. Die Politiker neigten immer dazu, ihre Macht auszudehnen, wenn sie nicht daran gehindert würden.


Reitschuster: Das leichtgläubigste Volk der Welt
vor 2 Tagen

Die Fakten liegen auf dem Tisch. Sie sind mehr als alarmierend. Dennoch bleibt der Deutsche bequem und genießt den auslaufenden Wohlstand wie die letzten Sonnenstrahlen im Spätsommer. Von Frank Haubold.


Rubikon: Politik ohne Parteien
vor 2 Tagen

Wir brauchen eine grundlegende Neuordnung des Politik- und Wirtschaftssystems. Exklusivabdruck aus „Demokratie versus Parteienherrschaft“.


20 Minuten: Zürcher Alt-Nationalrat Herczog (SP) stirbt trotz Impfung an Corona
vor 2 Tagen

Andreas Herczog starb im Alter von 74 Jahren an Corona. Laut seinen Hinterbliebenen war der Alt-Nationalrat geimpft.


Norbert Häring: Protestplakate als PDF zum Download, für Wirte und Andere, die widerstrebend 2G oder 3G anwenden
vor 3 Tagen

«Bei uns gilt ein Hausverbot für Politiker, Funktionäre und Wissenschaftler …»


Diese Ökonomen finden in Corona-Zeiten Gehör – das NZZ-Ranking 2021
vor 3 Tagen

An zweiter Stelle liegt mit Reiner Eichenberger ein Kritiker der Massnahmen


Tages-Anzeiger: Im Bundesrat dagegen, vor dem Volk dafür
vor 3 Tagen

Vor einem Monat haben Ueli Maurer und Guy Parmelin das Ende der Gratistests durchgedrückt. Jetzt protestiert ihre Partei am schärfsten dagegen.


NZZ: Corona hinterlässt Spuren: so viele Referendumsabstimmungen wie seit 20 Jahren nicht mehr – doch bei den Volksinitiativen harzt es
vor 3 Tagen

Nur gerade sechs eidgenössische Volksinitiativen gingen dieses Jahr bisher an den Start. Vor zehn Jahren waren es fast viermal so viele. Corona macht das Unterschriftensammlungen schwierig – und weckt in der Bevölkerung dennoch den Wunsch nach Mitsprache.


NZZ: Christoph Blocher: «Die Treichler verstopfen zurzeit nicht die Intensivstationen»
vor 3 Tagen

Christoph Blocher ist der geimpfte Altvater einer Partei, die von allen Parteien die meisten Impfgegner anzieht. Von Fanatikern in der SVP will er indes nichts wissen. Das wahre Problem liege anderswo.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.