Wandelhalle

Wenn Journalisten zu Meinungspolizisten mutieren

Massnahmenkritische Leserbriefe schaffen es kaum noch in die grossen Zeitungen. Vereinzelt werden die Schreiber gar von den Journalisten gemassregelt.

Datum: 14. Mai 2021

Rubrik: Medien

«Es ist ein mutiges Projekt»

Angstnarrative und globale Agenden: Das neue Buch von Raymond Unger ist eine aufklärerische Wucht (mit Video).

Datum: 10. Mai 2021

Rubrik: Politik

Zensur: Landesmedienanstalt geht gegen Jens Bernert vor

Die baden-württembergische Landesmedienanstalt will mehrere Artikel von Jens Bernert abgeändert haben. Dem Herausgebe des Blogs «Blauer Bote Magazin» droht gar ein Verfahren.

Datum: 3. Mai 2021

Rubrik: Medien

Journalismus im Pandemie-Modus: «embedded», willfährig und unfähig, zur demokratischen Debatte beizutragen

Catherine Riva und Serena Tinari, die gegenwärtig besten Journalistinnen der Schweiz, halten den Medien den Spiegel vor.

Datum: 28. April 2021

Rubrik: Medien

Die grosse Enteignung oder: «The Great Reset»

Wozu soll Corona missbraucht werden? Eine Video-Botschaft von Marc Bernhard, Mitglied des Deutschen Bundestages.

Datum: 24. April 2021

Rubrik: Politik

Umfrage von 20 Minuten zeigt: Mehr als die Hälfte will sich gar nicht impfen lassen

Trotz Werbekampagne von Natalie Rickli über Twitter und einer Medienmitteilung der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich.

Datum: 14. April 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Viel Wirbel um AstraZeneca in der spanischsprachigen Welt.

Erste Impfschäden, neue nationale Zulassungen und Impfstoffpropaganda. Von Wiltrud Schwetje

Datum: 13. April 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Papst Franziskus ruft zu solidarischer Impfung und Zusammenarbeit auf

Jorge Mario Bergoglio wirbt für eine «globale Regierungsführung», um die «integrale menschliche Entwicklung aller Völker zu fördern»

Datum: 9. April 2021

Rubrik: Personen

#NoLiestal: Der digitale Fast-Food-Protest

Die Online-Gegendemonstration auf Twitter offenbart viel über die Geisteshaltung derjenigen, die sich im solidarischen Vorzeigemäntelchen inszenieren. Es ist ein Protest für Daheimgebliebene.

Datum: 31. März 2021

Rubrik: Medien

Nach Hasskommentaren: Hostpoint nimmt Internetseite unwählbar.ch vom Netz

Richard Koller, Gründer der "Freiheitlichen Bewegung Schweiz" und Betreiber der Seite, spricht von Zensur.

Datum: 24. März 2021

Rubrik: Recherche

John Magufuli: Tod eines afrikanischen Freiheitskämpfers

Der tansanische Präsident wandte sich nicht nur gegen das Pandemie-Management, sondern auch die Globalisierung. Von Celia Farber.

Datum: 23. März 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Propaganda, drakonische Gesetze und eine gigantische Neuverschuldung

Drei Aktivisten aus Spanien berichteten in der 42. Sitzung des Corona-Ausschusses ausführlich über die schwierige Situation im Land.

Datum: 16. März 2021

Rubrik: Politik

«Die Maske ist die neue Uniform»


Sozialpsychologin Katy Pracher-Hilander zum Zustand unserer Gesellschaft unter dem Regime der Corona-Politik

Datum: 15. März 2021

Rubrik: Psychosozial

Neuerdings wird die «spanische Grippe» zur Begründung von Massnahmen heran gezogen

Der Vergleich ist in vielerlei Hinsicht unzulässig. Von Michael Baumgartner

Datum: 6. März 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Corona-Glocken: ein Affront gegenüber allen Vergessenen

Anstatt auf Evidenz setzt die Politik auf Effekthascherei. Von Michael Scharenberg

Datum: 5. März 2021

Rubrik: Speakerscorner

Der Virus, die Lockdowns und die Linke

Wie sich die Linke zu einer Hilfskraft des autoritären kapitalistischen Staates gemacht hat. Von Phil Shannon

Datum: 4. März 2021

Rubrik: Konflikte

Im Maschinenraum der Wahrheit

Nicht erst Corona zeigt uns, dass unser Informationsökosystem kollabiert ist. Es braucht jetzt eine gründliche Aufarbeitung des Versagens von Politik und Medien sowie neue Modelle. Ein Kommentar von Milosz Matuschek

Datum: 4. März 2021

Rubrik: Medien

Milosz Matuschek: Die Pandemie der Panik

Eindrücklich als Video umgesetzt von Gunnar Kaiser

Datum: 28. Februar 2021

Rubrik: Varia

Polen kämpft gegen Big-Tech-Unternehmen: die Regierung will Zensur künftig bestrafen

Der stellvertretende polnische Justizminister Sebastian Kaleta sieht die Meinungsfreiheit zusehends in Gefahr. Nun soll ein Gesetz die Tech-Giganten in die Schranken weisen.

Datum: 25. Februar 2021

Rubrik: Medien

Nazis, Atombomben und der Great Reset

Ein dunkles Kapitel für die Familie Schwab: Eugen Schwab, der Vater von WEF-Gründer Klaus Schwab, war indirekt am Atombombenprogramm der Nazis beteiligt.

Datum: 23. Februar 2021

Rubrik: Personen

Corona Cockpit

RT: Gehirnwäsche, Zuckerbrot und Peitsche: Berliner Forscher empfehlen Strategien gegen Impfunwillige
vor 5 Minuten

Finanziert von Steuermitteln, haben Soziologen der Humboldt-Universität zu Berlin Methoden erforscht, um Zweifelnde zur COVID-19-Impfung zu bewegen. Sie plädieren für kleine Geldgeschenke für die Spritze, Einbindung von Hausärzten – und den Entzug von Grundrechten.


Global Research: Holocaustüberlebende Vera Sharav: Stoppt den Masterplan Eugenik!
vor 3 Stunden

Die «Neue Rheinische Zeitung NRhZ» aus Köln veröffentlichte am 14. April ein Interview mit der Holocaustüberlebenden Vera Sharav. Frau Sharav sprach in der 44. Sitzung des Corona-Untersuchungsausschusses mit Rechtsanwalt Dr. Füllmich und seinem Team über «Die Wurzeln des Übels».


Multipolar: Kinder impfen?
vor 6 Stunden

Die Stimmen häufen sich, nun auch rasch die junge Generation mit einem Impfstoff gegen Covid-19 zu schützen.


Reitschuster: «Du Schweine, ich Völkerrecht» – kann Baerbock Kanzlerin?
vor 6 Stunden

Wahlkämpfe sind schmutzige Angelegenheiten. Das musste gerade Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen erleben. In der stramm linksgrünen ARD wurde er bei Anne Will als Antisemit diffamiert, von der Grünen-Aktivistin Luisa Neubauer aus der Reemtsma-Familie. 


KenFm: Verstoßen die COVID-19-Impfungen bei Kindern gegen den Nürnberger Kodex?
vor 6 Stunden

In Deutschland leben ca. 5,3 Millionen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren. Seit Beginn diesen Jahres wird die Bevölkerungsgruppe der 12- bis 16-Jährigen ausgehend der internationalen Pharmaindustrie, medial begleitet, in den Fokus der vermeintlich weiterhin grassierenden Corona-Pandemie gerückt.


RT: EU-Gericht sei Dank: Krisenprofiteur Amazon von Steuerrückzahlung befreit
vor 6 Stunden

Seit Langem ist bekannt, dass große Digitalkonzerne wie Amazon, die besonders in der Corona-Krise enorme Profite machen, kaum Steuern zahlen. Der Versuch der EU, 250 Millionen Euro Steuern plus Zinsen von Amazon nachzufordern, scheiterte vorerst vor Gericht.


Focus: Multimilliardär vs. Hartz-IV-Empfänger: Regierung verschleiert ein deutsches Mega-Problem
vor 6 Stunden

Die Covid-19-Pandemie hat große Auswirkungen auf die Vermögensverhältnisse. Der 6. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung dokumentiert diese soziale Ungleichheit - jedoch wird ein wichtiger Aspekt verschwiegen.


RT: Datenschützer entsetzt: Der digitale Impfnachweis kommt per Post
vor 23 Stunden

In Deutschland soll der digitale Impfnachweis, der "CovPass", in wenigen Wochen verfügbar sein. Den Impfcode gibt’s per Postboten. Bundesdatenschützer wissen von nichts.


Nachdenkseiten : Schämst du dich schon oder bist du noch ein böser Mensch?
vor 23 Stunden

Die Journalistin Judith Sevinç Basad hat ein Buch über Identitätspolitik geschrieben, das es in sich hat. Man spürt bei der Lektüre: Die Autorin ist echt sauer und schreibt sich etwas von der Seele. Und das vollkommen zu Recht. Sie bietet ihren Lesern eine wahre Fundgrube an Absurditäten der Identitätspolitik.


NZZ: Gegen Österreichs Bundeskanzler Kurz und seinen Kabinettschef laufen Ermittlungen wegen Falschaussage
gestern

Die österreichische Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft hat ein Verfahren gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz und seinen Kabinettschef Bernhard Bonelli aufgenommen. Die beiden werden der Falschaussage vor einem Untersuchungsausschuss verdächtigt.


Achgut.com: Tagebuch einer Hinrichtung
gestern

Zwei Wochen lang führte der Tagesspiegel mit einer ganzen Armee an Redakteuren und zusätzlichen Hilfstruppen eine bisher in diesem Blatt noch nicht erlebte Kampagne gegen die Schauspieler, die sich an der Aktion «allesdichtmachen» beteiligt hatten.


The Guardian: McDonald’s und Uber sollen dazu beitragen, impfzögernde Amerikaner zu ermutigen
gestern

McDonalds wirbt mit Impfstoffinformationen auf Kaffeetassen, während Uber und Lyft kostenlose Fahrten zu Impfzentren anbieten


Nebelspalter : Jetzt wird es peinlich für die Taskforce
gestern

Die Schweiz schreitet weiter in Richtung Normalität – auch weil der Bundesrat nicht mehr den Empfehlungen der Wissenschafts-Taskforce folgt.


Reitschuster.de: Spahn verspricht erneut Verzicht auf Impfpflicht – diesmal für Kinder
gestern

Viele Eltern waren alarmiert durch die Nachricht: «Das Recht auf Bildung mit Kita- und Schulbesuch kann im Winter 2021/2022 nur mit einer rechtzeitigen COVID-19-Impfung gesichert werden», heißt es in einem Beschluss des Ärztetages, der Hauptversammlung der Bundesärztekammer.


NZZ: Mittagessen im Restaurant, Fussballspiele vor 300 Zuschauern – aber weiterhin Masken und beschränkte Kontakte
gestern

Der Bundesrat plant für den 31. Mai einen grossen Lockerungsschritt. Vorausgesetzt, die Fallzahlen bleiben tief, macht die Schweiz einen grossen Schritt in Richtung Normalität.


tkp.at: Kanarische Inseln: Oberstes Gericht kippt Massnahmen der Inselregierung
vor 2 Tagen

Beobachter vermuten, dass der fulminante Wahlsieg der Lockdown- und Maßnahmen-Kritiker bei den Wahlen in Madrid eine Änderung der bisherigen strikten Politik verursacht hat.


RT: «Bürgerkrieg braut sich zusammen»: Französische Militärs lancieren erneut offenen Brief an Macron
vor 2 Tagen

Eine Gruppe aktiver französischer Militärangehöriger hat erneut einen offenen Brief an den Präsidenten Emmanuel Macron veröffentlicht, in dem sie ihn vor einem «Bürgerkrieg» warnt, der sich im Land zusammenbraut, weil er «Zugeständnisse» an den Islamismus gemacht hat.


Rubikon: Die Pflichtenfalle
vor 2 Tagen

Ein Beschluss der deutschen Ärzteschaft stellt Eltern vor eine heikle Wahl: Flucht ins Exil oder Zwangsimpfung der Kinder?


Die Ostschweiz : Unser Problem ist nicht die Regierung, sondern der kollektive Gehorsam
vor 2 Tagen

Dass unsere Regierungen versuchen, ihre Macht auszubauen, ist nicht tragisch. Das haben alle Regierungen in der Geschichte versucht.


T-online: Berliner Unternehmen starten Impfungen von Mitarbeitern
vor 3 Tagen

Das Pilotprojekt startet mit 13’000 Impfdosen. Ab dem 7. Juni sollen Betriebsärzte bundesweit mit dem Impfen starten.


Achgut.com: Ein Wasserwerfer für den Deutschen Journalistenverband!
vor 3 Tagen

Geschäftsführer des thüringischen Journalisten-Verbandes (DJV) stellt einem Corona-Kritiker an der Demo absichtlich das Bein.


ClubDerKlarenWorte: Bildung und Teilhabe nur für geimpfte Kinder?
vor 3 Tagen

Die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe erlangen Familien nur noch mit geimpften Kindern zurück.


Gesundheitsberater.de: Was passiert mit unseren Kindern? – Prof. Dr. Gerald Hüther
vor 3 Tagen

In seinem Vortrag spricht der Neurobiologe und Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther über die Auswirkungen dieser schwierigen Zeit auf die Kleinsten der Gesellschaft (mit Video).


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.