Wandelhalle

Die Coronakrise verlängert Leidensweg von Julian Assange

Der Schauprozess gegen den Wikileaks-Gründer geht in London – nach Monaten der Verzögerung – weiter.

weiterlesen    9. September 2020

Verein der Kritischen Polizisten kritisiert Berliner Innensenator Andreas Geisel

Der Berufsverband gilt als mahnende Stimme gegen Polizeigewalt in Deutschland.

weiterlesen    3. September 2020

Rubrik: Varia
Wo ist eigentlich der Wolf?

Die NZZ fragt: Was, wenn am Ende «die Covidioten» recht haben?

weiterlesen    2. September 2020

Rubrik: Medien
Polizei Berlin übt Gewalt an einer wehrlosen und an einer schwangeren Frau aus

Die Brutalität der Polizei Berlin unterscheidet sich nicht von jener in Portland oder Minsk.

weiterlesen    2. September 2020

Rubrik: Varia
Berliner Wahn: Innensenator selektiert Demonstrationen

Gegendemos sind erlaubt.

weiterlesen    28. August 2020

EILMELDUNG: Berlin verbietet Coronademo am 29. August

Damit besteht die Versammlungsfreiheit nur noch auf dem Papier.

weiterlesen    26. August 2020

Bargeldabschaffung konkret: Die Credit Suisse verweigert die Auszahlung von 10’000 Franken

Die Grossbank hält Bargeldbezüge für Betrugsversuche und setzt ihre Verpflichtung auf Auszahlung gesetzlichen Zahlungsmittel aus.

weiterlesen    25. August 2020

Eltern stehen auf – damit sich die Kinder angstfrei und gesund entwickeln können

Mehr als 10‘000 Follower seit letztem Mai

weiterlesen    22. August 2020

Verein WIR2020 – Das WIR das UNS verbindet

Motto: «Weil es nicht ausreichen wird, gemeinsam spazieren zu gehen.»

weiterlesen    17. August 2020

Bundesgesundheitsminister verrät Daten der Krankenversicherten an die Gesundheitsindustrie

Im Schatten der Coronakrise hat Jens Spahn den Datenschutz für Patienten ausgehebelt.

weiterlesen    17. August 2020

Deutsche Polizei will Zwangstests mit Gewalt durchsetzen

Die Polizei-Gewerkschaft befürwortet Methoden autoritärer Regimes.

weiterlesen    31. Juli 2020

Merkel plant Ausreiseverbote

In der Cornonakrise sollen Gesetze entstehen wie sie einst in der DDR galten.

weiterlesen    16. Juli 2020

Deutscher Gesundheitsminister ließ per Brief Tausende Operationen verschieben

Gefährdete Jens Spahn das Leben unzähliger Patienten?

weiterlesen    9. Juli 2020

Ehemalige Luzerner Kantons- und Stadtparlamentarierin von der Luzerner Polizei verhaftet

Heidi Joos, ehemalige Luzerner Kantons- und Stadtparlamentarierin, erhebt nach ihrer Verhaftung wegen ihrer stillen Mahnwache schwere Vorwürfe gegen die Luzerner Polizei. Die 65-jährige habe rohe Gewalt und entwürdigende Eingriffe über sich ergehen lassen müssen, schreibt sie in ihrer 11-seitigen (...)

weiterlesen    8. Juni 2020

Die US-Regierung stellt tausende Arbeitsloser als «Contact Tracer» ein. Neue Braunhemden?

Die US-Regierung stellt «Contact Tracer» ein, um Corona-Infizierte aufzuspüren. The Daily Beast, eine liberale Online-Nachrichtenseite, behauptet, dass die Regierung zur Wiedereröffnung der Wirtschaft Tausende von "Contact Tracers" einstellen müsse. Kontaktverfolgungsbeamte hätten sich bei früheren (...)

weiterlesen    8. Juni 2020

Frankfurter Allgemeine lehnt Corona-kritische Anzeige von Wissenschaftlern ab

Die «Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V.» wollten eine ganzseitige Anzeige in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» schalten, die jedoch abgelehnt wurde. In der Anzeige werden die Bundesregierung und die Regierung der Bundesländer aufgefordert, «Ihrer (...)

weiterlesen    8. Juni 2020

Rubrik: Medien
Das Konto des Vereins «nicht ohne uns» wurde von der Staatsanwaltschaft gesperrt

Am 26. Mai wurde das Konto des Verein «nicht ohne uns» gesperrt. Aus der Mitteilung des Vereins: «Nach Auskunft der Berliner Sparkasse auf geschah dies auf staatsanwaltschaftliche Initiative. …

 Unser Anwalt versucht, dagegen so schnell wie möglich vorzugehen. Es gibt nichts, überhaupt gar nichts, (...)

weiterlesen    29. Mai 2020

Verschwörungstheoretiker – die bequeme Schublade für Kritiker der Corona-Maßnahmen

Bestenfalls als unreflektierte Bürger, zumeist jedoch als Verschwörungstheoretiker werden Kritiker der Corona-Maßnahmen bezeichnet. Solch eine Etikettierung zerstört jede gesellschaftliche Debatte, meint Nemanja Rujević. Die Jagd auf Verschwörungtheoretiker ist in Deutschland ein Vollzeitjob, der (...)

weiterlesen    27. Mai 2020

Rubrik: Medien
Nach einem Shitstorm nimmt Coop Produkte von Corona-Kritiker aus Sortiment

Der Gründer und Geschäftsführer der deutschen Biolabel Rapunzel und Zwergenwiese, Joseph Wilhelm, äussert sich auf der Website seiner Firmen kritisch zu den Hintergründen der Corona-Pandemie. Auch einen Impfzwang lehnt er ab. Nach einem Shitstorm in den sozialen Medien über Verschwörungstheorien (...)

weiterlesen    19. Mai 2020

Amnesty fordert: Klare Richtlinien für freie Meinungsäusserung im öffentlichen Raum

Amnesty International (Schweiz) ist besorgt über Berichte, wonach die Polizei am 1. Mai in diversen Städten, namentlich Bern, Zürich und Lausanne, Meinungsäusserungen im öffentlichen Raum auch dann nicht toleriert hat, wenn sie etwa von Einzelpersonen mit Transparenten ausgingen. Amnesty (...)

weiterlesen    12. Mai 2020

Rubrik: Recht

 

Newsletter abonnieren
Ja, gerne!
Spenden
Engagierte Menschen arbeiten an der Corona Transition Datenbank.
Jetzt spenden
Feedback
Ihre Meinung, Ihre Ideen, Ihre Hinweise.
Schreiben Sie uns

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 165: Das riesige Nichts
Christoph Pfluger: Was soll das Ganze? Es steht nicht viel auf dem Spiel, sondern alles
Mathias Bröckers: Corona-Dämmerung
Charles Eisenstein: Die Krönung
Robert F. Kennedy Jr.: Bill Gates’ globaler Impfstoff-Plan
und vieles mehr.
128 S. Fr./€ 15.–.
Bestellung hier.