Wandelhalle

Mit der zweiten Welle wird der Prognosefehler der ersten wiederholt

Die arbeitende Bevölkerung ist von Covid-19 kaum betroffen, aber vom Lockdown sehr.

weiterlesen    9. Juli 2020

Schlimmer geht immer: Fed-Banker warnt vor nächster Finanzkrise

Nicht nur in den USA sind die Folgen der Firmenpleiten wegen der Coronakrise düster.

weiterlesen    4. Juli 2020

Trump kauft globale Remdesivir-Bestände auf

Das Medikament wurde nie nach den üblichen Standards für den Einsatz bei Covid-19 getestet.

weiterlesen    3. Juli 2020

Afroamerikaner haben deutlich weniger Vertrauen in Impfstoffe und das Gesundheitswesen

Gäbe es einen Covid-19-Impfstoff, wären nur 54 Prozent der schwarzen Bevölkerung in den USA bereit, sich impfen zu lassen – im Gegensatz zu 74 Prozent der weissen Bevölkerung.

weiterlesen    2. Juli 2020

Behandlung mit Remdesivir soll 2’340 Dollar kosten — für 5 Tage

Big Pharma erhält Milliarden aus Steuergeldern für Anti-Corona Wirkstoffe, und kassiert danach Patienten ab.

weiterlesen    30. Juni 2020

US-Medien verschweigen 90-prozentigen Rückgang der Covid-19 Todesfälle

Anstatt das de facto Aus der Coronakrise zu verkünden, berichten Mainstream-Medien von der drohenden zweiten Welle.

weiterlesen    25. Juni 2020

Rubrik: Medien
Massive Kritik an Studie, die den Nutzen von Masken belegen will

Wie falsche Behauptungen zu falschen Schlussfolgerungen führen.

weiterlesen    24. Juni 2020

Covid-19 Impfstoff: Hilft vor allem dem Aktienkurs der Herstellerfirma

Vakzinhersteller Moderna soll Imfpstoff mRNA-1273 ohne ausreichende Datenlage entwickeln.

weiterlesen    24. Juni 2020

Youtube zensiert Video deutscher Cyberexperten zur RKI-App

Wer Sicherheitslücken in der Datenspende-App des Robert-Koch-Instituts aufdeckt, wird gelöscht.

weiterlesen    23. Juni 2020

Fake-Masken fluten die USA

Der Masken-Hersteller war nicht zertifiziert — trotzdem passierte die Ware den US-amerikanischen Zoll.

weiterlesen    23. Juni 2020

Verbale Panik-Welle bereitet auf anhaltende Wirtschaftskrise vor

Die derzeitigen Lockdown-Lockerungen könnten schon bald der Vergangenheit angehören, während weitere steuerfinanzierte Rettungsprogramme zu Gunsten der Finanzbranche folgen dürften. Das zumindest lassen OECD, JP Morgan und der deutsche Virologe Christian Drosten durch die Verbreitung nahezu (...)

weiterlesen    18. Juni 2020

Corona-Panik: Herzinfarktpatienten bleiben zu Hause

Rund die Hälfte aller Herzinfarktpatienten, die eine dringende Krankenhausbehandlung benötigen, bleibt seit dem COVID-19-Ausbruch aus Angst vor dem Coronavirus lieber zu Hause, obwohl die Überlebenswahrscheinlichkeit bei einem Infarkt mit jeder verlorenen Minute sinkt. Zu diesem Ergebnis gelangte (...)

weiterlesen    18. Juni 2020

US-Behörde wertet Corona-Daten aus und bestätigt Risikogruppen

Die US-amerikanische Seuchenschutzbehörde US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) hat über 1,7 Millionen Corona-Fälle in den gesamten USA ausgewertet. Jetzt steht fest: Die meisten Verstorbenen waren über 80 Jahre alt, oder litten an Vorerkrankungen. «Den Daten zufolge infizierten sich (...)

weiterlesen    17. Juni 2020

Hollywood verzichtet auf reale Sex-Szenen

Küssen, Intimität und Sex – was bislang fast in jedem Hollywood zu sehen war, gehört infolge der Coronakrise der Vergangenheit an. Das zumindest berichtet The West Australian in seiner Onlineausgabe. Danach würden in Zukunft die verhängten Corona-Mindestabstände auch für Schauspieler am Set gelten. (...)

weiterlesen    17. Juni 2020

Rubrik: Digital
Corona-Warn-Apps mit massiven Sicherheits- und Datenschutzrisiken

Ein Forscherteam der Technischen Universität Darmstadt, der Universität Marburg und der Universität Würzburg hat die Datenschutz- und Sicherheitsrisiken der Google und Apple Warn-Apps unter realistischen Bedingungen getestet. Das Ergebnis ist besorgniserregend: Die Technologien verstoßen gegen (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

Corona-Krise kann zu Paranoia führen

Die in der Corona-Krise unerwartet aufgetretene Unsicherheit und Besorgnis um die eigene Zukunft kann bei vielen Menschen Paranoia auslösen. Das fanden Wissenschaftler der US amerikanischen Yale University heraus, wie das Onlinemagazin ScienceDaily berichtet. Die vorherrschende Theorie besagt, (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

«Mr. DAX» und US-Starökonom Roubini sagen Absturz an den Aktienmärkten voraus

In Deutschland gilt er auf Grund seiner oft sehr präzisen und richtigen Voraussagen zum Geschehen am Aktienmarkt als «Mr. DAX», nun warnt Dirk Müller vor einem neuen Absturz an den Finanzmärkten. Die Kurse würden «erneut in den Keller rauschen» zitiert das Portal Onvista den Börsenexperten. Die zu (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

US-Bundeshilfen: Staat lässt kleine Krankenhäuser fallen

In den USA verstärkt die Coronakrise die Aufspaltung der Gesellschaft, Beispiel Gesundheitswesen: Von durchaus üppigen Bundeshilfen profitieren vorwiegend große US-Krankenhausketten. Mittlere und kleine Krankenhäuser hingegen erhalten deutlich weniger Staatshilfe. Oder sie gehen sogar leer aus. Zu (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Pentagon plant Chip-Implantat für Supersoldaten

Die Coronakrise hat die Diskussion um implantierbare Chips salonfähig gemacht, nun sollen US-amerikanische Soldaten nach dem Willen des Pentagons schon bald entsprechende Implantate in den Körper eingepflanzt bekommen. Das berichtet das Magazin Forbes in seiner Online-Ausgabe. Danach erforscht (...)

weiterlesen    12. Juni 2020

Studie zeigt Korrelation zwischen 5G und höheren COVID-19 Todesfallzahlen

Magda Havas, promovierte und emeritierte Umweltbiologin an der kanadischen Trent Universität, hat den Zusammenhang zwischen der Anzahl von COVID-19 bedingten Todesfällen und dem Einsatz der neuen Mobilfunktechnologie 5G in den USA untersucht. Die Korrelation zwischen beiden Faktoren ist (...)

weiterlesen    11. Juni 2020