Wandelhalle

Chelsea Manning: Lockdowns gleichen Isolationshaft

Die US-Whistleblowerin warnt vor den psychischen Folgen der Corona-Politik. Manning, die selbst mehrere Jahre in Haft sass, vergleicht die Lockdowns mit ihrer Isolationshaft. (Mit Video)

Datum: 20. Mai 2021

Rubrik: kollektiv

Volkskrankheit Myopie: Sehkraft verschlechtert sich durch Lockdowns

Eine Studie in China belegt, dass Kurzsichtigkeit bei Schülern im ersten Halbjahr 2020 zunahm. Zusammenfassung eines Artikels von «Bon pour la tête».

Datum: 6. Mai 2021

Rubrik: Medizin

#allesdichtmachen: Die Manipulation von «lechts» und «rinks»

Viele Medien berichten aktuell über die Künstler-Aktion, als würde ein Kriminalfall untersucht und alle Unterstützer seien Komplizen bei einer «neurechten» Schandtat.

Datum: 5. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Lockdown-Politik sei schuld am «grössten Fiasko der öffentlichen Gesundheit in der Geschichte»

Zwei amerikanische Medizinprofessoren kritisieren die Lockdowns scharf. Sie hätten die Gefährdeten nicht gerettet und enorme Kollateralschäden verursacht.

Datum: 3. Mai 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Trotz wirtschaftlicher Not bleiben Kolumbiens Grenzen geschlossen

Präsident Iván Duque: Die Gesundheit der Kolumbianer geht vor

Datum: 21. April 2021

Rubrik: Strategie

Flashmob der Kulturschaffenden in Rom

1000 Künstlerinnen und Musiker machten am Samstag lautstark auf die Not in ihrer Branche aufmerksam.

Datum: 20. April 2021

Rubrik: Arbeitsmarkt

Studie der Bertelsmann Stiftung: Zukunftsängste in Deutschland nehmen zu

Laut einer neuen Studie der Bertelsmann Stiftung haben vor allem Jugendliche vermehrt Angst vor der Zukunft. Zudem drohe eine tiefe Spaltung der Gesellschaft.

Datum: 19. April 2021

Rubrik: kollektiv

Unsere Kinder werden immer mehr zu Robotern

Der deutsche Neurobiologe Gerald Hüther warnt vor irreversiblen psychischen Schäden bei Kindern durch die Massnahmen.

Datum: 18. April 2021

Rubrik: kollektiv

Chefpsychologe spricht von «katastrophaler Versorgungslage»

Das Kinderspital Zürich verzeichnet einen rapiden Anstieg von Suizidversuchen.

Datum: 13. April 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

Prostitution ja, Restaurants nein

Daniel Albietz, Mitte-Grossrat im Kanton Basel-Stadt, kritisiert die Lockdown-Massnahmen und will von der Regierung wissen, ob diese wirklich mehr nützen als schaden.

Datum: 13. April 2021

Rubrik: Politik

Verfrühte Pubertät bei Mädchen während des Lockdowns

Eine italienische Studie zeigt eine signifikante Zunahme von Fällen verfrühter Pubertät.

Datum: 8. April 2021

Rubrik: Individuell

Bis zu 10 Jahre lang ...

Lord Sumption warnt davor, dass die Menschen noch jahrelang gezwungen werden könnten, Masken zu tragen und zu Hause zu bleiben

Datum: 27. März 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Wir haben keine Pandemie – wir haben eine Test-Seuche

Dr. Köhnlein: «In dem Moment, in dem wir den Test einstellen würden, würden wir überhaupt nichts merken hier in der Praxis.»

Datum: 21. März 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Zürcher Behörden gehen gezielt gegen Kleinunternehmer vor

Die Kantonspolizei nimmt Gewerbetreibende ins Visier, die sich mit «März-Apéros» besser vernetzen wollen. Einzelnen Lokalpolitikern platzt der Kragen.

Datum: 16. März 2021

Rubrik: Politik

Lockdowns haben keinen Einfluss auf das Infektionsgeschehen

Lockdowns sind sinnlos und reduzieren die Covid-Mortalität nicht: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der angesehenen Fachzeitschrift «Nature»

Datum: 11. März 2021

Rubrik: Politik

Bundesregierung erlaubt private Zusammenkünfte mit sich selbst

Diese Regeln sind skurril, nutzlos — aber in Deutschland Realität.

Datum: 15. Januar 2021

Rubrik: Varia

Pandemieauswirkungen: Ein Drittel der Studierenden müssen finanzielle Einbussen hinnehmen

Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) legt Studie vor.

Datum: 16. Dezember 2020

Rubrik: Varia

Das Arbeitsrecht gilt auch in der Corona-Zeit

Anwalt.de informiert über Urlaubsbestimmungen.

Datum: 7. Dezember 2020

Rubrik: Recht

Haustiere reduzieren Lockdown-Blues

Hund und Katze sind Sozialpartner und können die mentale Gesundheit ihrer Besitzer positiv beeinflussen.

Datum: 5. Dezember 2020

Rubrik: Psychosozial

Corona Cockpit

Boris Reitschuster: Die Hetzjäger – Medien auf totalitären Abwegen
vor 1 Stunde

Til Schweigers Foto mit mir und der Sturm im Medienglas


achtgut: Til will nicht schweigen
vor 1 Stunde

„Du musst die Schnauze halten, dann passiert dir nichts“


Rubikon: Neustart in die Freiheit
vor 4 Stunden

Da hinter dem Corona-Regime das Machtkartell der Globalisten steht, muss der Widerstand dagegen tief ansetzen und weit denken.


Nachdenkseiten: Es ist Zeit, den Panikmodus zu beenden
vor 4 Stunden

Die Infektionszahlen sind stark rückläufig, der Alarmismus hat Pause. Zeit, einmal tief durchzuatmen und rational über die Fehler der Corona-Politik zu debattieren und die von ihr angerichteten Schäden zu bilanzieren. Diesen Versuch unternimmt eine öffentliche Erklärung, die von zahlreichen bekannten Personen unterzeichnet wurde, die man dem linken politischen Spektrum zuordnen könnte – darunter der regelmässige NachDenkSeiten-Gastautor Werner Rügemer.


Reitschuster.de: Bundesregierung will Telegram unter Kontrolle bringen
vor 7 Stunden

Das hätte ich mir nicht träumen lassen: Dass ich mal aus russischen Medien brisante Informationen aus Deutschland erfahre, die mir hier entgangen sind.


NZZ: Unbeliebtes Covid-Zertifikat: Viele Branchen stehen dem Impfnachweis skeptisch gegenüber. Das zeigt eine neue Studie
vor 7 Stunden

Droht wegen des Impf-Nachweises eine Zweiklassengesellschaft? Eine Ethikkommission gibt Antworten auf heikle Fragen.


uncut-news: Unternehmen planen bereits, „geimpfte“ Mitarbeiter zu ersetzen, die wahrscheinlich innerhalb weniger Jahre sterben werden
vor 7 Stunden

Gemäss einer Führungskraft aus dem Energiesektor rechnen Unternehmen damit, dass sie Geimpfte in den nächsten Jahren ersetzen müssen


Die Ostschweiz: Die Medien-Clans wollen nur das Eine
gestern

Wie eine Prostituierte den Freier liebt. Während es ihr nur ums Geld geht.


Achgut.com: Das große Sterben durch die Corona-Maßnahmen
gestern

Weltweit haben die Maßnahmen gegen das Coronavirus mindestens 50-mal mehr Lebensjahre gekostet, als wenn das Virus freien Lauf gehabt hätte. Das zeigt das einfache Zusammenführen von Statistiken. Dabei war das Verhindern von Todesfällen das Ziel.


KenFM: Wann platzt die Geld- und Schuldenblase?
gestern

Lockdowns, hohe Fremdwährungsschulden und stark steigende Lebensmittelpreise bei gesunkener Wirtschaftskraft sind ein toxischer Cocktail für einige Schwellenländer. Das könnte eine weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise auslösen.


Mindofheart.de: Licht ins Dunkel – Eugenik in der Praxis
gestern

In diesem Artikel wird die immer deutlicher werdende Agenda anhand von Fakten aufgezeigt,


Die Ostschweiz: Das Wunder von Fürth
vor 2 Tagen

Im deutschen Fürth kratzt man sich an den Köpfen. Verstösse gegen die Coronaregeln im grossen Stil – aber keine Ansteckungen.


Achgut.com: Kalter Krieg gegen die Freiheit
vor 2 Tagen

Von Milosz Matuschek. Den Bürgern werden die Bürgerrechte beschnitten, und die Regierungen von Staaten, die ihrer Verfassung nach freiheitliche Demokratien sein sollten, gewöhnen sich an das autoritäre Bevormunden.


Journalistenwatch: Flüchtlingshilfswerk rechnet mit hohem Andrang von Bootsmigranten
vor 2 Tagen

Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR erwartet, dass in diesem Jahr so viele Bootsmigranten nach Italien kommen werden wie seit vier Jahren nicht mehr.


NachDenkSeiten: EU-Militärprojekt FCAS bedroht die Zivilisation Europas
vor 2 Tagen

Die EU-Militarisierung nimmt mit FCAS nimmt Russland ins Visier.


Telepolis: Arbeit nach der Pandemie – Selbstorganisiert zur Profitsteigerung
vor 2 Tagen

Homeoffice kann beides sein: Instrument einer demokratischen Arbeitswelt oder Maßnahme für Ausbeutung der Lohabhängigen


Telepolis: Warum wir eine Debatte über unabhängige Medien brauchen
vor 2 Tagen

Ein Artikel über einen Mehrfachaustritt aus dem Redaktionsbeirat das Online-Magazins Rubikon hatte in dieser Woche eine angeregte Debatte im Telepolis-Leserforum zur Folge. Die knapp 400 Kommentaren teilten sich rasch in zwei Lager auf: diejenigen, die der im Text geschilderten Kritik beipflichteten, und andere, die den Beitrag teils heftig kritisierten.


Die Ostschweiz: Zwei Regionen geben Anlass zur Hoffnung – die Ostschweiz inklusive
vor 2 Tagen

Rot stechen sie aus der Schweizer Landkarte, einige Kantone in der Ost- und in der Zentralschweiz. Als einzige verwarfen sie das Covid-19-Gesetz. Zufall war das vermutlich keiner. Nun beginnt die Zeit, in der Versprechen eingelöst werden können.


20 Minuten: Junge SVP will Impfprivilegien mit neuem Referendum bodigen
vor 2 Tagen

Die Junge SVP stört sich an den Impfprivilegien, die die Räte in der aktuellen Session eingebaut haben. Junge Menschen hätten ein Problem mit dem Covid-Zertifikat.


uncutnews.ch: Der Krieg um die genetische Privatsphäre hat gerade erst begonnen
vor 2 Tagen

«Wenn Sie Ihre DNA hochladen, werden Sie potenziell zu einem genetischen Informanten über den Rest Ihrer Familie.» – Rechtsprofessorin Elizabeth Joh


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.