Wandelhalle

Verwaltungsrat des «Zürcher Oberländer» legt Mitarbeitern nahe, sich impfen zu lassen

Karin Lenzlinger, Verwaltungsratspräsidentin des Medienhauses, empfiehlt den Journalisten, sich bei den «Experten» des BAG zu informieren.

Datum: 19. Juli 2021

Rubrik: Medien

Spanische Medien hängen ihr Corona-Fähnchen je nach Bedarf in den Wind

Zu Beginn der Kampagne bezeichneten Mainstream-Medien Impfungen gern als «Immunisierung», jetzt sind sie in Erklärungsnot.

Datum: 12. Juli 2021

Rubrik: Medien

Impfpropaganda par excellence: Deutsche Medien auf Mallorca rühren die Werbetrommel

In einem Kommentar beweihräuchert ein Journalist die spanische Impfstrategie.

Datum: 14. Juni 2021

Rubrik: Medien

BAG-Pressekonferenz: Rückkehr zur Normalität durch die Spritze

Bei der Impfbereitschaft stelle man eine gewisse «Sättigung» fest. Schuld daran seien die grossen Impfstoff-Lieferungen.

Datum: 11. Juni 2021

Rubrik: Medien

BAG Pressekonferenz: Die negativen Folgen seien unbekannt – doch Kinder sollen bis Ende Jahr geimpft werden

Auch werdende Mütter können sich trotz völlig unbekannten Risiken impfen lassen. Und Vakzinhersteller führen an Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren bereits Studien durch.

Datum: 1. Juni 2021

Rubrik: Medien

Britischer Journalistenverein «Bureau of Investigative Journalism» warnt vor erhöhten Covid-Sterberaten

Die Sauerstoffmangel-Krise könnte in Ländern mit «sehr fragilen Systemen zum totalen Zusammenbruch» des Gesundheitswesens führen.

Datum: 29. Mai 2021

Rubrik: Medien

Spanischer Radiosender «Cadena SER» verändert bereits veröffentlichten Artikel im Nachhinein

Aufgedeckt wird das unseriöse Vorgehen vom Medienportal «El Diestro».

Datum: 21. Mai 2021

Rubrik: Medien

YouTube startet eine «Impf-Werbekampagne» für junge Menschen in Grossbritannien

Eine «Impfambivalenz» bei den Jungen müsse in jedem Fall vermieden werden, sagte der Geschäftsführer von YouTube in England.

Datum: 19. Mai 2021

Rubrik: Medien

Einen Monat vor der Abstimmung zum Covid-19-Gesetz kündigt der Bundesrat Lockerungen an

Die Schweiz habe nur mRNA-Impfstoffe, sagte Berset, doch das stimmt nicht.

Datum: 14. Mai 2021

Rubrik: Medien

Tourismuszweig mit Zukunft: Impfurlaub ist auf dem Vormarsch

Lateinamerikanische Presse rührt die Werbetrommel für eine Impfung in den USA. Von Wiltrud Schwetje

Datum: 28. April 2021

Rubrik: Medien

Was, wenn alles ganz anders wäre?

Die «Zeiten-Schrift» gibt einen Überblick über Desinformation auf verschiedenen Ebenen

Datum: 27. April 2021

Rubrik: Medien

Covid-Impfungen: die Menschenversuche müssen aufhören!

Man muss kein militanter Impfgegner sein, um die Covid-Impfungen kritisch zu sehen. Bei Regierung und den meisten Medien ist ein gefährlicher Impf-Fanatismus auf Kosten der Bürger ausgebrochen. Ein Kommentar von Milosz Matuschek

Datum: 25. Februar 2021

Rubrik: Medien

Corona Transition Podcast: Verknotete Realität oder Knoten im Kopf?

Die dritte Episode unseres Podcasts ist online.

Datum: 25. November 2020

Rubrik: Medien

Corona Transition Podcast: Über Whistleblower und die kommenden Nano-Genvakzine gegen Covid-19

Die neue Episode unseres Podcasts ist online.

Datum: 18. November 2020

Rubrik: Medien

Facebook verbietet Impfkritik

Die Zensur wird von Facebook als «vorbeugendes Verhalten» zum Schutz der Bevölkerung dargestellt.

Datum: 16. Oktober 2020

Rubrik: Medien

Es braucht eine Impfung gegen die Angst!

Ein Spitalarzt widerspricht im spanischen Fernsehen resolut dem offiziellen Corona-Narrativ

Datum: 25. August 2020

Rubrik: Medien

Es war eine Ente

Die westlichen Medien behaupten fälschlicherweise, Russlands Covid-19-Impfstoff sei nach verkürzter Prüfung einsatzbereit

Datum: 21. August 2020

Rubrik: Medien

«Keine Immunität? Dann muss es heissen: Bitte draußen bleiben!»

Wer sich nicht impfen lässt, soll ausgegrenzt werden, fordert die Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Datum: 9. August 2020

Rubrik: Medien

Falscher «Faktencheck» behauptet: DNA-Impfstoffe verändern das Erbgut nicht

Das «Fact-Check-Team» von Reuters zitiert zwei unbekannte Wissenschaftler als Beweis für die Behauptung, DNA-Impfstoffe würden das menschliche Erbgut nicht verändern

Datum: 24. Juni 2020

Rubrik: Medien

Bill Gates neuster Instagram-Beitrag erzeugte eine Flut von heftigen Reaktionen.

Der jüngste Instagram-Post von Bill Gates ist übersät mit Kommentaren, in denen Zweifel am Sinn von Zwangsimpfungen zum Ausdruck kommen und in denen ihm Verbrechen gegen die Menschlichkeit und andere Anschuldigungen vorgeworfen werden. Viele Kommentare scheinen laufend gelöscht zu werden. Wacht (...)

Datum: 19. April 2020

Rubrik: Medien

Corona Cockpit

Rubikon: Demonstration unterm Damoklesschwert
vor 1 Stunde

Im Rubikon-Exklusivinterview erklärt Michael Ballweg, dass Querdenken eine friedliche Bewegung ist und die verbotene Demonstration am 1. August 2021 in Berlin ein voller Erfolg war. Von Nicolas Riedl


20 Minuten: Grosse Gefahr oder nicht?: Die brennendsten Fragen zur Lambda-Variante – und die Antworten darauf
vor 1 Stunde

Ist die Lambda-Mutation noch gefährlicher als die Delta-Variante, wie Forschende aus Japan befürchten? Das ist der aktuelle Stand.


NachDenkSeiten: Impfpflicht oder nicht? Kein Thema für oberflächliche Kommentare wie zum Beispiel bei den Tagesthemen
vor 4 Stunden

Viele Menschen machen sich keine grossen Gedanken und lassen sich impfen. Das ist legitim. Andere denken darüber nach, weil sie der vorläufigen Prüfung der Impfstoffe nicht trauen oder die Folgen der Impfung fürchten. Das ist eigentlich ein ernst zu nehmendes Thema und man sollte damit auch sorgfältig umgehen. Manche Politiker und manche Medien tun das nicht.


multipolar: Furcht vor der Freiheit – der autoritäre Charakter
vor 4 Stunden

Ende Juli ist im Frankfurter Westend Verlag Ulrich Teuschs neues Buch erschienen: «Politische Angst – Warum wir uns kritisches Denken nicht verbieten lassen dürfen». Dass Angst ein äusserst effektives Herrschaftsmittel ist, weiss man spätestens seit Machiavelli und Hobbes.


Achgut.com: Indubio Folge 150 – Pandemie nach Gleichschritt-Plan
vor 5 Stunden

Norbert Häring, enthüllt im Interview die langjährigen Vorbereitungen diverser Stiftungen und Großunternehmen auf die urplötzlich von den Regierungen dekretierte Notwendigkeit, sich einen digitalen Impfpass zuzulegen.


Infosperber: «Auch Geimpfte können andere mit der Delta-Variante anstecken»
vor 5 Stunden

Virginie Masserey, Leiterin der Infektionskontrolle im Bundesamt für Gesundheit (BAG), bestätigte Informationen von Infosperber.


Reitschuster.de: Kreisverband Die Basis: «Unser Vorsitzender wurde Opfer von Polizeigewalt»
vor 5 Stunden

Der an der Demonstration in Berlin verstorbene Familienvater sei ein Opfer von Polizeigewalt. Parteifreunde veröffentlichten ein Foto.


aerzteblatt.de: WHO empfiehlt Stillen mit Maske
vor 6 Stunden

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt Müttern, ihre Neugeborenen im Falle einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und nach einer Coronaimpfung weiter zu stillen – aller­dings mit einem Mund-Nasen-Schutz.


Rubikon: Die Unfähigkeit zur Toleranz
vor 6 Stunden

Das Verhalten der Staatsmacht bei Demonstrationen zeigt, dass die Gesellschaft ihre Fähigkeit, Andersdenkende auszuhalten, verloren hat. Von Anika Neubauer


reitschuster.de: Kreisverband «Die Basis»: «Unser Vorsitzender wurde Opfer von Polizeigewalt»
vor 7 Stunden

Exklusiv: Wie Berlins Behörden den Polizeieinsatz mit Todesfolge schildern


Tichy: Nach Querdenker-Demo in Berlin: Kritik an Polizeiübergriffen wächst
gestern

Gewalttätige Ausschreitungen – renommierter Wissenschaftler wurde Augenzeuge von Polizeigewalt und fordert Untersuchung.


Infosperber: FFP2-Masken sind «keine Option für die Bevölkerung»
vor 2 Tagen

Atemschutzmasken bieten «keinerlei Schutz», wenn sie nicht drei Bedingungen erfüllen, warnen Hygienefachleute.


ClubDerKlarenWorte: Regierungs-PR ersetzt Journalismus
vor 2 Tagen

Der Soziologe und Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Michael Meyen spricht über die Medienwirklichkeit.


Konjunktion.info: Verstehen ist Wissen – ist Reaktion
vor 2 Tagen

Der Mensch ist bestenfalls ein wankelmütiges Wesen, das sich normalerweise damit begnügt, keine Unruhe zu stiften.


Die Ostschweiz: Sogar Ex-Mitglieder der Task Force und die Linke fordern ein Ende der Massnahmen
vor 2 Tagen

Ehemalige Mitglieder der ominösen Task Force, Politiker aus dem linken Spektrum: Sogar von hier kommen nun plötzlich Stimmen, die ein Ende der Massnahmen gegen das Coronavirus fordern. Es scheint Aufbruch zu herrschen.


Freischwebende Intelligenz: Wird’s besser, wird’s schlimmer?
vor 3 Tagen

Zur Sommerpause: Zeit, kurz zurückzublicken und ein klein wenig nach vorne.


Die Ostschweiz: Kein Grund, zu feiern – und Spaltung von ganz oben
vor 3 Tagen

Ausgerechnet der Bundespräsident treibt den Keil noch weiter in die Seele des Volks


Inside Paradeplatz: Bersets kleines Sommer-Getwitter
vor 3 Tagen

Während der Delta-Orkan schon wieder abflaut, sorgt der Gesundheitsminister für ein Unwetter mit an Arroganz kaum zu überbietender Nonchalance.


Die Corona-Impfung als Sakrament und Erlösung
vor 3 Tagen

Der Essay „Die Corona-Impfung als Kommunion“ des österreichischen Psychologen Alexander Meschnig ist so gut, dass wir hier ausdrücklich darauf verweisen möchten.


NachDenkSeiten: Die Inhaftierung von Craig Murray ist der jüngste Schritt im Kampf gegen den unabhängigen Journalismus
vor 3 Tagen

Craig Murray, früherer britischer Botschafter in Usbekistan, Menschenrechtsaktivist und Journalist, sitzt im Gefängnis – wegen seiner journalistischen Arbeit.


RT Deutsch: Schulstart in den ersten Bundesländern – Maskenpflicht und Corona-Tests
vor 3 Tagen

Die Ferien sind vorbei, nun wird wieder gelernt: Im Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein geht die Schule los. Doch die Kinder und Jugendlichen müssen weiterhin Corona-Regeln befolgen. So gilt im Unterricht noch immer die Maskenpflicht.


Weltwoche: 1. August-Spezial
vor 3 Tagen

Roger Köppels Ansprache zum Schweizer Nationalfeiertag und dem Bundesbrief von 1291, dem wichtigsten Dokument der Schweizer Geschichte.


Achgut.com: Die erdrückte Freiheit – wie ein Virus unseren Rechtsstaat aushebelt
vor 3 Tagen

Die Kanzlerin war während der Corona-Krise offenbar der Überzeugung, dass sie höhere Erkenntnisse hatte und den richtigen Weg wusste. Daher galt es, all das aus dem Weg zu räumen, was ihrer Linie widersprach.


T-Online: Tote Corona-Geimpfte: Experte fordert mehr Obduktionen
vor 3 Tagen

Der Chef-Pathologe der Uni Heidelberg, Peter Schirmacher, drängt zu mehr Obduktionen von Geimpften. Die Häufigkeit tödlicher Impffolgen wird aus seiner Sicht unterschätzt. Er warnt vor einer hohen Dunkelziffer an Impftoten.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.