.

Wandelhalle

Mehrheit der Deutschen erwartet zweiten Lockdown und schwere wirtschaftliche Folgen

Die von der Bundesregierung und dem RKI kommunizierten «Schreckbotschaften» zeigen Wirkung.

weiterlesen    12. August 2020

«Freiwillige» Hörigkeit – was die Digitalisierung im Gefolge von Corona bringt

Das Experiment mit dem Home Office gilt als gelungen, ohne Rücksicht auf die Langzeitfolgen

weiterlesen    9. August 2020

Rubrik: Digital
Grossdemonstration in Berlin: Wie Medien mit Bildern lügen und wie man das entdeckt

Das Foto, mit dem die Tagesschau eine Teilnehmerzahl von 20’000 «beweisen» will, entstand Stunden vor Beginn der Demo.

weiterlesen    5. August 2020

Rubrik: Medien
Die Bilder aus Italien bestimmten den Lockdown in Deutschland

In der 3. Expertenanhörung des Corona-Ausschusses ging es um den Einfluss Italiens auf die deutsche Politik.

weiterlesen    2. August 2020

Rubrik: Varia
Jetzt wegen Rhinoviren – Österreich führt die Maskenpflicht wieder ein

Gegen das virologische Grundrauschen droht die permanente Maskenpflicht.

weiterlesen    27. Juli 2020

Kann man das menschliche Verhalten mit einem externen Sender steuern?

Experimente vor 55 Jahren haben eine beklemmende Aktualität.

weiterlesen    27. Juli 2020

Rubrik: Varia
Schwerer Vorwurf: Deutsche Hauptmedien und ARD manipulieren mit Hilfe von alten Bildern

Für wie dumm hält die ARD eigentlich ihre Zuschauer?

weiterlesen    25. Juli 2020

Rubrik: Medien
Zufall? Die EU publizierte 2012 einen Pandemie-Comic mit vielen Übereinstimmungen zur aktuellen Lage

Beendet wird die Pandemie durch ein Konsortium aus UNO, USA, EU und wohltätigen Pharmafirmen.

weiterlesen    19. Juli 2020

Rubrik: Medien
Medien: Alarmierende Titel, fehlende Fakten

«Jeder zehnte Corona-Patient erkrankt lebensgefährlich» titelte die NZZ am Sonntag – eine typische Corona-Ente

weiterlesen    15. Juli 2020

Rubrik: Medien
Wie kann ich wissen, welche Informationen wahr sind?

Ein Essay über die Informationsflut und ihre Gefahren.

weiterlesen    24. Juni 2020

Rubrik: Medien
Das Pandemiemanagement wird von korrumpierter Wissenschaft beeinflusst

Stephen Karganovic: Die Symbiose von «Big Science» und «Big Pharma» zeigt sich anschaulich im Fiasko von Neil Ferguson vom Imperial College, der mit Hilfe eines manipulierten mathematischen Modells und unter Missachtung harter Daten ein phantastisches Katastrophenszenario heraufbeschworen hatte, (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

Frankfurter Allgemeine lehnt Corona-kritische Anzeige von Wissenschaftlern ab

Die «Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V.» wollten eine ganzseitige Anzeige in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» schalten, die jedoch abgelehnt wurde. In der Anzeige werden die Bundesregierung und die Regierung der Bundesländer aufgefordert, «Ihrer (...)

weiterlesen    8. Juni 2020

Rubrik: Medien
Manipulation: Der kleine Finger und die ganze Hand

Die Medienpsychologin Madeleine Munique sammelt in ihrem Blog Beiträge zur aktuellen gesellschaftlichen Verfassung – diesmal zur Frage, weshalb im menschlichen Bedürfnis und in der menschlichen Neigung nach Dazugehören und Konsistenz eine beträchtliche Manipulationsgefahr lauert: «In der Praxis (...)

weiterlesen    3. Juni 2020

Reflexion statt Angst – so schützen wir uns. Plakat zum Ausdrucken und Verbreiten

Es gibt einige Möglichkeiten, gegen die grassierende Angst und die negativen Folgen des «social distancing» vorzugehen. Eine davon ist dieses Plakat, das man ausdrucken und an verschiedenen Orten aufhängen kann.

weiterlesen    29. Mai 2020

Modellrechnung der ETH Lausanne für eine zweite Welle in der Schweiz enthält gravierende Fehler

«Forscher warnen vor Millionen Infizierten in der Schweiz» überschreibt das SRF einen am 29. April 2020 erschienenen Artikel. Die Rede ist von einer zweiten Coronavirus-Welle, deren Ausmass ein internationales Forscherteam um Joseph Lemaitre und Jacques Fellay von der Ecole polytechnique fédérale (...)

weiterlesen    29. Mai 2020

Wer ist Bill Gates? Ein Software-Entwickler? Ein Geschäftsmann? Ein Philanthrop? Ein globaler Gesundheitsexperte?

Diese einst nur akademische Frage wird sehr real für alle, die allmählich erkennen, dass Gates’ unvorstellbarer Reichtum dazu benutzt wurde, die Kontrolle über jeden Winkel der öffentlichen Gesundheit, der medizinischen Forschung und der Impfstoffentwicklung zu erlangen. Und jetzt, da wir mit genau (...)

weiterlesen    27. Mai 2020

Bei Corona lauern plötzlich an jeder Ecke Verschwörungstheoretiker.

Bis vor kurzem waren Verschwörungstheoretiker Leute, die irgendwelchen Schwachsinn glaubten. Dass die Welt von Eidechsen übernommen werden soll, Politiker das Blut von Kindern trinken, Pharmafirmen Nanochips in ihren Impfstoffen verstecken und dergleichen. Doch in Zeiten der Krise ist man nicht (...)

weiterlesen    27. Mai 2020

Rubrik: Medien
Verschwörungstheoretiker – die bequeme Schublade für Kritiker der Corona-Maßnahmen

Bestenfalls als unreflektierte Bürger, zumeist jedoch als Verschwörungstheoretiker werden Kritiker der Corona-Maßnahmen bezeichnet. Solch eine Etikettierung zerstört jede gesellschaftliche Debatte, meint Nemanja Rujević. Die Jagd auf Verschwörungtheoretiker ist in Deutschland ein Vollzeitjob, der (...)

weiterlesen    27. Mai 2020

Rubrik: Medien

 

Newsletter abonnieren
Ja, gerne!
Spenden
Engagierte Menschen arbeiten an der Corona Transition Datenbank.
Jetzt spenden
Feedback
Ihre Meinung, Ihre Ideen, Ihre Hinweise.
Schreiben Sie uns

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 165: Das riesige Nichts
Christoph Pfluger: Was soll das Ganze? Es steht nicht viel auf dem Spiel, sondern alles
Mathias Bröckers: Corona-Dämmerung
Charles Eisenstein: Die Krönung
Robert F. Kennedy Jr.: Bill Gates’ globaler Impfstoff-Plan
und vieles mehr.
128 S. Fr./€ 15.–.
Bestellung hier.