Wandelhalle

Rand Corporation bezeichnet Impfgegner als Verschwörungstheoretiker

Die US-Denkfabrik rät dazu, moderate «Mitglieder von Verschwörungsgruppen» zu infiltrieren. Überzeugt werden sollen sie mit «Forschung zur Impfstoffsicherheit».

Datum: 7. Mai 2021

Rubrik: Politik

Wie ist die Lage auf den deutschen Intensivstationen wirklich? Die fragwürdigen Zahlen des Intensivregisters

Ziemlich verrückt, was ExoMagazin TV hier vorlegt: der Intensivbetten-Notstand ist konstruiert – und finanziert

Datum: 7. Mai 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) will KenFM abschalten

Die Medienanstalt forderte von KenFM Quellen für massnahmenkritische Beiträge. Diese reichte Betreiber Ken Jebsen ein, doch das genügt der MABB nicht.

Datum: 6. Mai 2021

Rubrik: Medien

Der Bundesrat erwartet Gewalt von «Anhängern extremer Ansichten»

Gemäss Sicherheitsbericht will der Bundesrat «Schutzmassnahmen» gegen «Beeinflussungsaktivitäten» ergreifen.

Datum: 6. Mai 2021

Rubrik: Konflikte

#allesdichtmachen: Die Manipulation von „lechts“ und „rinks“

Viele Medien berichten aktuell über die Künstler-Aktion, als würde ein Kriminalfall untersucht und alle Unterstützer seien Komplizen bei einer „neurechten“ Schandtat.

Datum: 5. Mai 2021

Rubrik: Corona Cockpit

Regierungen können «terroristische Inhalte» künftig sofort löschen

Eine neue EU-Verordnung sieht vor, dass Internetkonzerne Inhalte, die Regierungen nicht gefallen, innerhalb einer Stunde löschen müssen.

Datum: 4. Mai 2021

Rubrik: Medien

Strafanzeige gegen das Fernsehen SRF wegen «Schreckung der Bevölkerung»

Die Sendung «Puls» behauptete ohne wissenschaftlichen Nachweis, ein Viertel der Infizierten sei von Long Covid betroffen. Von Wiltrud Schwetje

Datum: 30. April 2021

Rubrik: Recht

Methoden der medialen Panikmache

Was die Zahlen hergeben, wie die Medien daraus Angst generieren und wie man das besser machen könnte

Datum: 29. April 2021

Rubrik: Medien

Journalismus im Pandemie-Modus: «embedded», willfährig und unfähig, zur demokratischen Debatte beizutragen

Catherine Riva und Serena Tinari, die gegenwärtig besten Journalistinnen der Schweiz, halten den Medien den Spiegel vor.

Datum: 28. April 2021

Rubrik: Medien

Die Zahlen zur Auslastung der Intensivbetten in Deutschland sind massiv verfälscht

Eine unabhängige Recherche ergab, dass die Zahlen vom deutschen DIVI Register für Intensivbetten nicht valide und somit als Grundlage für Massnahmen völlig untauglich sind.

Datum: 28. April 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Wissenschaft als politische Propaganda

Gunnar Kaiser im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Esfeld über den Missbrauch der Wissenschaft

Datum: 28. April 2021

Rubrik: Wissenschaft

Nicht geimpfte Kinder sind viermal gesünder als geimpfte

Eine einzigartige Pilotstudie macht den Unterschied zwischen geimpften und nicht geimpften Kindern deutlich. Für «Correctiv.org» hingegen zählen nur Studien des Robert-Koch-Instituts.

Datum: 26. April 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Die WHO änderte die Definition von Herdenimmunität

Die WHO nutzt ihren Einfluss selbst bei jahrzehntelang feststehenden Definitionen, um Impfungen zu propagieren.

Datum: 26. April 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

«Der Klimawandel wird für CNN das nächste Covid-19 sein», sagt Charlie Chester, techn. Direktor

In verdeckt aufgenommenen Videos offenbart der Spitzenmann die propagandistische Linie des Senders

Datum: 26. April 2021

Rubrik: Medien

Die grosse Enteignung oder: «The Great Reset»

Wozu soll Corona missbraucht werden? Eine Video-Botschaft von Marc Bernhard, Mitglied des Deutschen Bundestages.

Datum: 24. April 2021

Rubrik: Politik

Kritik der verordneten Angst

Zum neuen Sammelband «Herrschaft der Angst: Von der Bedrohung zum Ausnahmezustand»

Datum: 21. April 2021

Rubrik: Strategie

Massentestung mit Antigentests verhindert keine Ansteckung

Es gibt keine asymptomatischen Virusüberträger. Und in der präsymptomatischen Phase versagt der Antigentest. Die Massentesterei ist medizinischer Humbug und dient nur der Angsterzeugung. Von Prof. Hans-Jürgen Bandelt

Datum: 17. April 2021

Rubrik: Recherche

«Wenn ich der Minister wäre, würde ich uns alle zur Hölle schicken»

WHO-Funktionär Ranieri Guerra sabotierte mutmasslich einen Report über Italien. Die Staatsanwaltschaft Bergamo ermittelt.

Datum: 15. April 2021

Rubrik: Recht

«Long-Covid»: Infektion kann nicht die Ursache sein

Aufgrund der Medienwirkung klagen mehr Menschen über Long Covid, als überhaupt infiziert wurden. Von Dr. Kai von Massenbach

Datum: 14. April 2021

Rubrik: Recherche

Spital Thun verpasste seinen Mitarbeitern einen «Maulkorb»

In einem internen E-Mail-Schreiben wies die Spitalleitung alle Mitarbeiter an, keine Infos aus dem Alltag in den sozialen Medien preiszugeben.

Datum: 14. April 2021

Rubrik: Recht

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Alles zeigen
Corona Cockpit

Infosperber: Ein Trend zur Gleichschaltung der Öffentlichkeit
vor 13 Stunden

Über den Beschluss, «Querdenker» vom Verfassungsschutz überwachen zu lassen, informierten manche Medien ohne journalistische Sorgfaltspflicht.


NZZ: In der Pandemie sitzt die Moralkeule locker.
vor 18 Stunden

Die Befürworter der «Bundesnotbremse» in Deutschland machen es sich einfach: Wer ihre Politik kritisiere, gefährde Menschenleben. Die Welt wird eingeteilt in Gut und Böse.


news.com.au: Geimpfte in Hotelquarantäne positiv auf Covid-19 getestet
gestern

Sechs vollständig geimpfte ausländische Überseereisende wurden in Australien positiv auf Covid-19 getestet


InsideParadeplatz: Aufwind für Freiheit
vor 2 Tagen

Diaz Ayuso behielt gegen den Widerstand der Sozialisten die Restaurants offen – und eroberte die Herzen der Hauptstadt-Spanier. Die haben genug von Schliessung und Bevormundung. Ein Schrei der Freiheit ging durch die 7 Millionen-Metropole.


NZZ: Corona-Fallzahlen: Warum lagen die Wissenschafter daneben?
vor 2 Tagen

Gemäss Experteneinschätzungen vom April «sollte» es in der Schweiz derzeit pro Tag etwa 5000 neue gemeldete Ansteckungen geben – effektiv sind es weniger als 2000. Der Bundesrat hat mit seinem jüngsten Öffnungsschritt bisher recht bekommen.


Blick : Covid-Zertifikat kommt bis Ende Juni
vor 2 Tagen

Das Bundesamt für Gesundheit hat entschieden: Das Impfzertifikat, das Auskunft darüber geben soll, ob jemand geimpft, genesen oder kürzlich negativ getestet wurde, soll vom Bundesamt für Informatik erstellt werden.


Tichys Einblick: Studie des Gesundheitsministeriums: Corona-Patienten belegten 2020 durchschnittlich nur 4 Prozent der Intensivbetten
vor 2 Tagen

Eine vom Bundesgesundheitsministerium in Auftrag gegebene Studie beschäftigt sich mit dem Leistungsgeschehen der Krankenhäuser im Jahre 2020. Die Studie steht im Zeichen von Corona und widmet sich auch insbesondere der in der Pandemie so wichtigen Lage auf den Intensivstationen.


Reitschuster.de: Würden Sie ihre Kinder gegen das neuartige Coronavirus impfen lassen?
vor 2 Tagen

2020 hörte man zur sogenannten Herdenimmunität meistens, dass dieser Schutzeffekt bezogen auf Corona bei 60 bis 70 Prozent zum Tragen käme.


Nachdenkseiten: Covid-19 aus der Armutsperspektive
vor 2 Tagen

Corona und mehr noch die Corona-Maßnahmen sind nicht nur ein Thema, das vor allem Alte und Kinder betrifft. Sowohl was die Infektionszahlen als auch was die Schäden durch die Maßnahmen angeht, gibt es zudem eine soziale Komponente.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.