Wandelhalle

Petition Frühling2020 gestartet

Die Forderung: Einsetzung einer ausserparlamentarischen Untersuchungskommission zur Handhabung der Coronakrise

weiterlesen    16. Juli 2020

Sammelantrag gegen die Maskenpflicht im ÖV

Lehnt der Bundesrat ab, kann sein Entscheid gerichtlich überprüft werden.

weiterlesen    15. Juli 2020

Wie man sich gegen die Maskenpflicht wehren kann

Wer einen Antrag auf Befreiung stellt, schafft die Voraussetzung, dass die Massnahme gerichtlich geprüft werden kann.

weiterlesen    10. Juli 2020

Rubrik: Recht
Am 10. Juli läuft die Vernehmlassung zum Covid-19-Gesetz ab

Zwei Vorlagen zur eigenen Verwendung

weiterlesen    7. Juli 2020

Auch in Norwegen: Der Lockdown war nicht nötig

Gemäss dem norwegischen Institut für öffentliche Gesundheit war die Ausbreitung vor Beginn der Massnahmen rückläufig.

weiterlesen    6. Juli 2020

Maskenpflicht im öV - die erste Verschärfung nach Beginn der Lockerungen markiert den Start der zweiten Welle

Hinter der erneuten Aktivierung von Notrecht stehen eine Ausweitung der Tests und nachweislich falsche Hochrechnungen

weiterlesen    2. Juli 2020

Pandemiemanagement ist kein Entscheid zwischen Leben und Profit

Gemäss dem französischen «Institut économique Molinari» gibt es keinen Zusammenhang zwischen der der Härte der Massnahmen und ihrem Erfolg.

weiterlesen    25. Juni 2020

Trotz Beendigung der Pandemie soll die Einschränkung der Grundrechte bis Ende März 2022 gelten

Dem Bundestag liegt ein Entwurf für ein «Covid-19-Rechtsverordnungsweitergeltungsgesetz» vor

weiterlesen    24. Juni 2020

Bundespräsidentin Sommaruga soll die Gräben zwischen Regierung und Volk schliessen

Ein offener Brief fordert die Regierung auf, sich für den gesellschaftlichen Wandel einzusetzen anstatt gegen vermeintliche virale Feinde

weiterlesen    24. Juni 2020

Die Kosten des Lockdowns fressen 30 Jahre Gewinn von Gastgewerbe und Detailhandel

Die zwei Monate Lockdown werden die Schweiz rund CHF 100 Milliarden kosten. Wenn die Schweiz diese Schulden nun durch mit Arbeit verdientem Geld abtragen will und nicht über Steuern, Gebühren- und Prämienerhöhungen, die SNB oder Finanzierungsumlagerung, was hiesse das dann? Detailhandel und die (...)

weiterlesen    16. Juni 2020

0,005 Prozent der Berliner Bevölkerung starb nachweislich mit COVID-19

Die Zahl dürfte die ohnehin aufkeimende Klagewelle gegen die Corona-Maßnahmen verstärken: In Berlin sind bisher 7’281 Covid-19 Erkrankungen gesichert nachgewiesen worden, 6’627 Menschen gelten als komplett genesen. 208 Menschen verstarben mit Covid-19 seit Beginn der Coronakrise. Bei einer (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

Fehlende soziale Beziehungen erhöhen die Sterblichkeit.

Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie aus Deutschland, die den Gesundheitszustand von über 4’000 Teilnehmenden – im Schnitt 60 Jahre alt – über einen Zeitraum von 13 Jahren verfolgte. Konkret war die Sterblichkeit um 50 Prozent erhöht, wenn die Probanden schlecht sozial integriert waren. (...)

weiterlesen    14. Juni 2020

WHO: Corona-Infizierte ohne Symptome sind keine Überträger

Sogenannte asymptomatische Patienten verbreiten das Virus nicht, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 8. Juni mit. Nach dieser Erkenntnis müssten die Kontaktbeschränkungen und die Maskenpflicht fallen. «Nach den uns vorliegenden Daten scheint es immer noch selten zu sein, dass eine (...)

weiterlesen    11. Juni 2020

Corona-Massnahmen lösen Plastikmüll-Krise aus

Die sogenannte Corona-Krise führt zu einem signifikanten Anstieg des Plastikmülls in Deutschland. So landeten allein in der gelben Tonne von Privathaushalten seit März 2020 rund zehn Prozent mehr Verpackungsabfälle, teilte das in Köln ansässige Recyclingunternehmen «Der Grüne Punkt» mit. «Der extrem (...)

weiterlesen    9. Juni 2020

Gericht kippt Maskenpflicht bei Medizin-Prüfungen an deutscher Universität

Das Tragen von Atemschutzmasken während schriftlicher Prüfungen an deutschen Universitäten steht womöglich vor dem Aus: Das Verwaltungsgericht Göttingen hat am Freitag dem Eilantrag eines Studenten stattgegeben. Dieser hatte sich erfolgreich dagegen gewehrt, während einer Klausur der von seiner (...)

weiterlesen    8. Juni 2020

Rubrik: Recht
Lockdown-Nebenwirkung: zusätzliche 10’000 Demenz-Todesfälle in England und Wales im April

Im April gab es in England und Wales gemäss offiziellen Zahlen fast 10’000 unerklärliche zusätzliche Todesfälle von Menschen mit Demenz. Sie unterstreichen die schwerwiegenden Auswirkungen der sozialen Isolation auf Menschen mit dieser Krankheit. Aus den Daten des Office for National Statistics (...)

weiterlesen    8. Juni 2020

Auf Empfehlung der Bertelsmann-Stiftung stellt die Bundesregierung 500 Mio. Euro für Krankenhausschliessungen zur Verfügung

Die Bundesregierung will, dass die Bundesländer zahlreiche Krankenhäuser schließen. Zu den Impulsgebern gehört die Bertelsmann Stiftung, die mit einer Studie im Juli 2019, die Ausdünnung der Krankenhauslandschaft empfohlen hat. Extremszenarien von beauftragten Gutachtern legen die Reduktion von (...)

weiterlesen    5. Juni 2020

Fast 9 von 10 Erwachsenen haben während des Lockdowns seltsame Träume

Gemäss einer Umfrage im Auftrag des US-Beratungsunternehmens «SleepStandards» mit 1000 amerikanischen Erwachsenen haben 87% seit Beginn der Pandemie ungewöhnliche und lebhaftere Träume. Offenbar vermissen die Menschen ihre Büros und Arbeitsplätze wirklich. Fast die Hälfte (49%) der Befragten gibt (...)

weiterlesen    4. Juni 2020

Corona: Professionelles Krisenmanagement sieht anders aus

Nach dem unrühmlichen Ausklinken des Parlaments aus der Verantwortung und der sich nun immer mehr abzeichnenden Fehleinschätzung der Situation seitens des Bundesrates gilt es innezuhalten und nüchtern ein Fazit zu ziehen: 1. Der Bundesrat hat die Erkenntnisse des Pandemieplans weitgehend (...)

weiterlesen    4. Juni 2020

Manipulation: Der kleine Finger und die ganze Hand

Die Medienpsychologin Madeleine Munique sammelt in ihrem Blog Beiträge zur aktuellen gesellschaftlichen Verfassung – diesmal zur Frage, weshalb im menschlichen Bedürfnis und in der menschlichen Neigung nach Dazugehören und Konsistenz eine beträchtliche Manipulationsgefahr lauert: «In der Praxis (...)

weiterlesen    3. Juni 2020