Wandelhalle

Covid-19: Länder mit hoher Demokratiequalität schränken Grundrechte weniger ein

Aber: beim «Machtkonzentrations-Index» steht die Schweiz ähnlich da wie Albanien und Rumänien

Datum: 11. Mai 2021

Rubrik: Demokratiefragen

Ein österreichischer Virologe auf der Suche nach den Pandemie-Fakten

«Servus TV», ein Leuchtturm in der Fernseh-Landschaft

Datum: 8. Mai 2021

Rubrik: Medien

#allesdichtmachen: «Es geht darum, dass eine Kunstaktion etwas anstösst»

Schauspieler Jan Josef Liefers hält das Regierungsargument der Alternativlosigkeit für schwach. Gerade weil es durchaus Alternativen gebe (mit Video).

Datum: 6. Mai 2021

Rubrik: Brandherde

«Ich wehre mich gegen den Versuch, ohne Evidenz Zwang auszuüben»

FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl hält den Grünen Impfpass für die «Perversion im Quadrat» (mit Video).

Datum: 6. Mai 2021

Rubrik: Politik

Im Tunnel der Alternativlosigkeit

Mit dem neuen Infektionsschutzgesetz begibt sich Deutschland auf einen heiklen Weg. Von Christoph Quarch

Datum: 2. Mai 2021

Rubrik: Demokratiefragen

«Ich staune über den Kadaver-Gehorsam»

Der ehemalige Nationalrat und SVP-Präsident Toni Brunner war Gast bei «The Somm Show». Er kritisierte die Machtfülle des Bundesrates (mit Video).

Datum: 28. April 2021

Rubrik: Personen

Verfassungsschutz ist Bürgerpflicht – Das Ticket zur Freiheit heisst «Eigenverantwortung und Solidarität»

Nachwort zur Bürger-Kundgebung in Rapperswil vom 24. April 2021 - Ein Essay von Stefan Pfander

Datum: 28. April 2021

Rubrik: Politik

FPÖ-Klubobmann Kickl greift «Lockdown-Dogmatiker» Mückstein an

Wolfgang Mückstein (Grüne) ist Österreichs neuer Gesundheitsminister. Bei seiner Vorstellung im Parlament wurde er hart kritisiert (mit Video)

Datum: 23. April 2021

Rubrik: Politik

Die Freiheitsbotschaft aus Altdorf

Wilhelm Tell wäre stolz gewesen – aber nicht auf den Bundesrat.

Datum: 17. April 2021

Rubrik: Engagement

Die Demokratie ist intakt - weil niemand erschossen wird

Beim «CoronaDialog» trafen Daniel Stricker (Stricker TV) und Beat Glogger (Higgs) aufeinander, oder: «Hygienefaschismus» trifft «intakte Demokratie».

Datum: 16. April 2021

Rubrik: Personen

Jetzt gilt es ernst für die Freunde der Verfassung

«Das Covid-19-Gesetz beendet die freie Schweiz.» Mit diesem Slogan ziehen die Verfassungsfreunde in die schicksalshafte Abstimmung vom 13. Juni.

Datum: 15. April 2021

Rubrik: Demokratiefragen

Abstimmung über Covid-19-Gesetz: Schweizer Regierung schürt Angst

Die Propaganda ist völlig unbegründet, weil das gefährliche Gesetz ein Desaster für unsere Freiheit ist. Diese Ansicht vertreten Marion Russek und Werner Boxler von den «Freunden der Verfassung».

Datum: 15. April 2021

Rubrik: Politik

«Wenn ich der Minister wäre, würde ich uns alle zur Hölle schicken»

WHO-Funktionär Ranieri Guerra sabotierte mutmasslich einen Report über Italien. Die Staatsanwaltschaft Bergamo ermittelt.

Datum: 15. April 2021

Rubrik: Recht

Impfexperte Vanden Bossche: Stoppt die Massenimpfungen sofort!

Impfungen könnten zu mehr und gefährlicheren Varianten führen

Datum: 12. April 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Bill Gates plante schon vor Corona kräftig die Zensurschraube anzuziehen

Bill Gates setzte gemeinsam mit mächtigen Akteuren im Herbst 2019 alle Hebel in Bewegung, um künftig kritische Informationen möglichst zu unterdrücken. Ein Kommentar von Robert F. Kennedy Jr.

Datum: 28. März 2021

Rubrik: Speakerscorner

Lockdowns sind «grösster je gemachter Fehler im Bereich der öffentlichen Gesundheit»

Gemäss Dr. Jay Bhattacharya ist der Schaden vor allem für die ärmeren Menschen katastrophal

Datum: 24. März 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Die Coronamassnahmen sind weder wissenschaftlich noch alternativlos

Der Wissenschaftsphilosoph Prof. Dr. Michael Esfeld spricht im Gespräch mit Dirk Pohlmann erfreulichen Klartext.

Datum: 5. März 2021

Rubrik: Varia

Der Virus, die Lockdowns und die Linke

Wie sich die Linke zu einer Hilfskraft des autoritären kapitalistischen Staates gemacht hat. Von Phil Shannon

Datum: 4. März 2021

Rubrik: Konflikte

«Erhebliche kollaterale Gesundheitsschäden» – die Kritik erreicht den wissenschaftlichen Mainstream

Andere lebensbedrohliche Krankheiten werden vernachlässigt, schreiben zwei Epidemiologen im «Lancet»

Datum: 28. Februar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Wer sich gegen die Grundrechtseinschränkungen wendet, ist «reaktanzgefährdet»

Der Einsatz für die Verfassung wird schrittweise zur psychischen Störung umdefiniert

Datum: 17. Februar 2021

Rubrik: Psychosozial

Corona Cockpit

T-online: Berliner Unternehmen starten Impfungen von Mitarbeitern
vor 14 Stunden

Das Pilotprojekt startet mit 13’000 Impfdosen. Ab dem 7. Juni sollen Betriebsärzte bundesweit mit dem Impfen starten.


Achgut.com: Ein Wasserwerfer für den Deutschen Journalistenverband!
vor 15 Stunden

Geschäftsführer des thüringischen Journalisten-Verbandes (DJV) stellt einem Corona-Kritiker an der Demo absichtlich das Bein.


ClubDerKlarenWorte: Bildung und Teilhabe nur für geimpfte Kinder?
vor 23 Stunden

Die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe erlangen Familien nur noch mit geimpften Kindern zurück.


Gesundheitsberater.de: Was passiert mit unseren Kindern? – Prof. Dr. Gerald Hüther
vor 23 Stunden

In seinem Vortrag spricht der Neurobiologe und Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther über die Auswirkungen dieser schwierigen Zeit auf die Kleinsten der Gesellschaft (mit Video).


Corona Doks : Kleine Sensationen von Drosten
gestern

In seinem letzten Podcast vom 27.4. stimmt Christian Drosten völlig ungewohnte Töne an. Doch niemand nimmt sie zur Kenntnis. Eine ganze Reihe von Aussagen zu Tests, zum Leben mit dem Virus, zur Inzidenz und zu den Maßnahmen passen nur noch mit Mühe in die gängige Erzählung.


SRF: In Zürich will sich nur die Hälfte des Heimpersonals gegen Corona impfen lassen
gestern

Frappant: Wenn sich Vorgesetzte impfen lassen, liegt die Quote höher.


SonntagsZeitung: SVP verlangt Auflösung der Taskforce
gestern

Die Partei wirft dem Gremium vor, «Horrormärchen» zu verbreiten. Derweil gleist der Bundesrat gegen den Rat der Experten weitere Öffnungen auf.


NZZ: Falsche Corona-Prognosen: Manipulation im Namen der Wissenschaft
gestern

Modellrechnungen zum Verlauf der Pandemie sind oft fehlerhaft. Trotzdem haben Politiker und Journalisten damit Stimmung gemacht. Wer den Bürgern Angst einjagen will, hat ihr Vertrauen nicht verdient.


ClubDerKlarenWorte: Verstörendes Ergebnis der Jugendwertestudie 2021
gestern

In Österreich vertraut nur noch ein Drittel der jungen Menschen der Regierung.


Die Ostschweiz: Was wirklich hinter der «wissenschaftlichen Task Force» steckt
gestern

Warum haben wir eine Task Force, die durch ihren Alarmismus seit 14 Monaten die Schweiz indirekt in Geiselhaft hält?


20min: Schwimmen nur in eine Richtung
gestern

Schutzkonzepte in Badis: Eine Zumutung für den gesunden Menschenverstand.


Infosperber: Ein Trend zur Gleichschaltung der Öffentlichkeit
vor 2 Tagen

Über den Beschluss, «Querdenker» vom Verfassungsschutz überwachen zu lassen, informierten manche Medien ohne journalistische Sorgfaltspflicht.


NZZ: In der Pandemie sitzt die Moralkeule locker.
vor 2 Tagen

Die Befürworter der «Bundesnotbremse» in Deutschland machen es sich einfach: Wer ihre Politik kritisiere, gefährde Menschenleben. Die Welt wird eingeteilt in Gut und Böse.


news.com.au: Geimpfte in Hotelquarantäne positiv auf Covid-19 getestet
vor 3 Tagen

Sechs vollständig geimpfte ausländische Überseereisende wurden in Australien positiv auf Covid-19 getestet


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.