Wandelhalle

TV-Star lässt sich nicht impfen und wird gekündigt

Die Schauspielerin Eva Herzig aus der ARD-Krimireihe «Steirerkrimi» verweigert die Impfung und wird von der Produktionsfirma Allegro Film entlassen. (Mit Video)

Datum: 8. Juni 2021

Rubrik: Personen

Kürzlich veröffentlichte E-Mails enthüllen, dass Facebook-CEO Mark Zuckerberg direkt mit Dr. Anthony Fauci zusammenarbeitete

Die brisante Information wurde vom «Freedom of Information Act» aufgedeckt, so das Nachrichtenportal LifeSiteNews.

Datum: 5. Juni 2021

Rubrik: Personen

Immobilien-Tycoon zieht Bundesrat vor Gericht

Der Unternehmer Urs Ledermann zieht seine Staatshaftungsklage, trotz Ablehnung des Bundesrates, nach Lausanne weiter.

Datum: 30. Mai 2021

Rubrik: Personen

«Sie wollten mich fertigmachen, aber da sind sie an den Falschen geraten»

Dr. Thomas Binder bekam die volle Härte des Corona-Regimes sehr früh zu spüren – doch entmutigen lässt er sich deshalb nicht.

Datum: 18. Mai 2021

Rubrik: Personen

«Wird im Gesundheitswesen ausgesiebt?»

Ein Pflegefachmann mit jahrzehntelanger Erfahrung findet keine Stelle mehr, weil er zu seinen eigenen Meinungen und Werten steht – ein Erfahrungsbericht.

Datum: 15. Mai 2021

Rubrik: Personen

#allesdichtmachen: Ärzte ziehen nach

Zahlreiche Schauspieler regten mit der Online-Kampagne eine offene Diskussion an. Die Reaktionen fielen teilweise heftig aus.

Datum: 3. Mai 2021

Rubrik: Personen

#allesdichtmachen: «Verzweifeln Sie ruhig, aber zweifeln Sie nicht»

Mit einer Online-Kampagne kritisieren deutsche Schauspieler die Massnahmenpolitik auf satirische Art. Wie es um die Meinungsfreiheit bestellt ist, zeigen die Reaktionen.

Datum: 28. April 2021

Rubrik: Personen

«Ich staune über den Kadaver-Gehorsam»

Der ehemalige Nationalrat und SVP-Präsident Toni Brunner war Gast bei «The Somm Show». Er kritisierte die Machtfülle des Bundesrates (mit Video).

Datum: 28. April 2021

Rubrik: Personen

«Die Wissenschaft ist nicht dazu da, um Panik zu schüren»

Maskenträger im Freien seien Opfer einer falschen Kommunikation, findet der emeritierte Berner Immunologieprofessor Beda Stadler.

Datum: 27. April 2021

Rubrik: Personen

«Ich würde mich nie als Opfer inszenieren»

Die deutsche Politikerin Sahra Wagenknecht von den Linken hält viele der heutigen Politiker aus ihrem eigenen Lager für selbstgerecht.

Datum: 23. April 2021

Rubrik: Personen

Eine unheilige Konferenz im Vatikan macht elitären Globalisten Platz

«Occupy the Church» durch abtreibungsfreundliche LGBT-Anhänger, Pharmalobbyisten und Befürworter der Bevölkerungskontrolle an der diesjährigen «Gesundheitskonferenz» im Vatikan. Nur gerade zwei von 114 Redner kommen aus der katholischen Kirche.

Datum: 22. April 2021

Rubrik: Personen

Lachen ist gesund: Pressekonferenz mit dem Sprecher des spanischen Gesundheitsministeriums

Fernando Simón Soria, Sprecher des spanischen Gesundheitsministeriums, weiss nicht, wozu der Alarmzustand dient.

Datum: 21. April 2021

Rubrik: Personen

«Corona ist ein gigantisches Förderprogramm für Jeff Bezos und Bill Gates»

Prof. Dr. Max Otte spricht in einem Interview mit RT über den Corona-Crash, «Great Reset» und den technologischen Totalitarismus (mit Video).

Datum: 20. April 2021

Rubrik: Personen

Die Demokratie ist intakt - weil niemand erschossen wird

Beim «CoronaDialog» trafen Daniel Stricker (Stricker TV) und Beat Glogger (Higgs) aufeinander, oder: «Hygienefaschismus» trifft «intakte Demokratie».

Datum: 16. April 2021

Rubrik: Personen

Papst Franziskus ruft zu solidarischer Impfung und Zusammenarbeit auf

Jorge Mario Bergoglio wirbt für eine «globale Regierungsführung», um die «integrale menschliche Entwicklung aller Völker zu fördern»

Datum: 9. April 2021

Rubrik: Personen

Katholischer Priester in Honduras outet sich als «Corona-Leugner»

In einem Gottesdienst nimmt der Geistliche einer Frau die Maske ab. Das Video geht viral.

Datum: 8. April 2021

Rubrik: Personen

70-jähriger Unternehmer auf dem Bundesplatz wegen eines Gedichts verhaftet

Er trug eine Maske – wollte nur mit ParlamentarierInnen reden und hatte für den Bundesrat sogar Blumen dabei.

Datum: 23. März 2021

Rubrik: Personen

Bill Gates zieht eine dritte Impfdosis in Erwägung

Bis das Coronavirus ausgerottet sei, will der Microsoft-Gründer weiter impfen. Im Sommer wird sich die Situation seiner Meinung nach wieder "normalisieren".

Datum: 25. Februar 2021

Rubrik: Personen

Nazis, Atombomben und der Great Reset

Ein dunkles Kapitel für die Familie Schwab: Eugen Schwab, der Vater von WEF-Gründer Klaus Schwab, war indirekt am Atombombenprogramm der Nazis beteiligt.

Datum: 23. Februar 2021

Rubrik: Personen

Corona Cockpit

reitschuster.de: Brisant: Das Kanzleramt hat bei den tödlichen Sinusvenenthrombosen auf Zeit gespielt
vor 4 Stunden

«Wir leben in einer neuen Pandemie» (Teil 1) – Ein Gastbeitrag von Gregor Amelung


Die Ostschweiz: Wir haben keine Virus-Pandemie
vor 9 Stunden

Lieber Bundesrat, falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: es ist jetzt Sommer. Coronaviren kursieren von November bis April. Jetzt haben wir Mitte Juni, und es ist 30 Grad warm draussen. Also weg mit den unsinnigen Einschränkungen! Und zwar mit allen.


RT: Anwälte demonstrieren für Grundrechte
vor 14 Stunden

Anwälte demonstrierten am Donnerstag vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Sie forderten den Rücktritt des Präsidenten und einen sofortigen Stopp aller corona-bedingten Einschränkungen der Grundrechte.


20 Minuten: Lissabon riegelt Stadt wegen Delta-Variante ab, Weltärzteverband warnt
gestern

Die Pandemie scheint fast bezwungen. Sorgen bereitet Ärzten und Behörden aber nach wie vor die zuerst in Indien entdeckte Variante Delta. Müssen Lockerungsschritte zurückgenommen werden?


Der Spiegel: EU bekommt 50 Millionen Impfstoffdosen
gestern

AstraZeneca lieferte weniger Impfstoff als geplant, die EU-Kommission klagte deshalb. Ein belgisches Gericht legte dem Hersteller nun einen Zeitplan auf. Sowohl EU als auch AstraZeneca fühlen sich bestärkt.


Tages-Anzeiger: Steht die Homeoffice-Pflicht vor dem Aus?
gestern

Die Kantone fordern vehement die Abschaffung der verordneten Heimarbeit. Sie folgen damit den Arbeitgebern. Das letzte Wort hat aber der Bundesrat.


Nachdenkseiten: Curevac erreicht nur 47 % Wirksamkeit. Trotz massiver Unterstützung durch Kretschmann und Altmaier = Steuerzahler. Wie begründen sie ihre frühe Unterstützung?
gestern

Vetterleswirtschaft? – Ohne Frage ist die Erforschung von neuen Medikamenten und Impfstoffen kompliziert und voller Risiken. Das kann schiefgehen – wie jetzt erkennbar bei CureVac. Der von diesem Unternehmen entwickelte Impfstoff hat nur eine vorläufige Wirksamkeit von 47 %.


Reitschuster: Trauern auf Beerdigungen? Nur noch mit Test, Impfung oder Genesenennachweis
gestern

Der Berliner Senat hat am 4.6.2021 mit sofortiger Wirkung beschlossen, dass zu Trauerfeiern bzw. Bestattungen nur noch Hinterbliebene zugelassen werden, die in Bezug auf Corona getestet, geimpft oder genesen sind. Nach den Informationen eines Bestatters, die reitschuster.de vorliegen, müssen die Kontrolle der Einhaltung dieser Regel die Bestatter selbst durchführen.


20 Minuten: Jede dritte Person unter 35 Jahren will sich nicht impfen lassen
gestern

Bei jungen Menschen ist die Impfbereitschaft laut einer Umfrage von 20 Minuten besonders tief. Das BAG habe sich in seiner Kampagne vor allem auf die älteren Menschen konzentriert, lautet die Kritik.


Infosperber: Warum ich zögere, mich impfen zu lassen
gestern

Auch Personen, die keine Impfgegner sind, sind unsicher, ob sie sich gegen Corona impfen sollen. Ein Leser schildert seine Gründe.


Rubikon: Das nackte Leben
vor 2 Tagen

Mit der Impfideologie wird jeder Mensch als asymptomatisch erkrankt definiert — die Sorge um die Existenz hat jeden Wertepluralismus eingeebnet.


Tages-Anzeiger: Müssen Angestellte dem Chef sagen, ob sie geimpft sind?
vor 2 Tagen

Die Mitarbeitenden einer Raiffeisen-Niederlassung sollen Auskunft über ihre Covid-Impfung geben. Für Fachleute ist das nicht zulässig. Und was sagt das Gesetz dazu?


Reitschuster: 44 Prozent der Deutschen finden, man kann seine Meinung nicht mehr frei sagen
vor 2 Tagen

Es sind Zahlen, die auf den ersten Blick vielleicht gar nicht so dramatisch wirken. Die aber für eine freiheitliche Demokratie absolut niederschmetternd sind. „Im Juni 2021 sagten gerade noch 45 Prozent, man könne seine Meinung frei sagen, praktisch gleich viele, 44 Prozent, widersprachen“, schreibt Thomas Petersen vom Institut für Demoskopie Allensbach.


Spiegel: Rechnungshof kritisiert chaotische Maskenbeschaffung:
vor 2 Tagen

Jens Spahn gerät in der Affäre um die Maskenbeschaffung weiter unter Druck. Nach SPIEGEL-Informationen urteilt der Rechnungshof, es sei zu viel Schutzausrüstung beschafft worden – dies sei »vermeidbar« gewesen.


Nicolas Lindt: Warum wir uns nicht verstehen
vor 2 Tagen

Seit Corona geht ein Riss durch die Schweiz. Unversöhnlich stehen wir uns gegenüber. Was trennt uns


Ostschweizer Kantone fordern einfachere Regeln
vor 2 Tagen

Die detaillierten, kleinteiligen Regelungen hätten noch Verbesserungspotential.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.