Wandelhalle

Zertifikatspflicht: «Retten Sie ihren Betrieb vor dem finanziellen Untergang»

Die «Bewegung Gesundheit in der Schweiz» ruft Unternehmen und Bildungseinrichtungen dazu auf, ihr Schicksal endlich selbst in die Hand zu nehmen.

Datum: 26. September 2021

Rubrik: Netzwerk

Lehrernetzwerk Schweiz: Pädagogen, Eltern, Ärzte und Anwälte kämpfen gemeinsam für das Wohl der Kinder.

Im Kanton Aargau reichen sie in den nächsten Tagen eine Maskenklage ein.

Datum: 25. September 2021

Rubrik: Netzwerk

Die «Freiheitsboten» klären die Bevölkerung mit Flyeraktionen auf

Die Bürgerbewegung wirkt der einseitigen Berichterstattung der Massenmedien entgegen. Wertvolle Informationen in die Öffentlichkeit zu tragen ist für sie eine Herzensangelegenheit.

Datum: 22. September 2021

Rubrik: Netzwerk

Live-Streams von Kundgebungen in der Schweiz nun in einem Kanal

Wer an einer Demo nicht selber dabei sein kann, findet hier eine Übersicht von Live-Übertragungen.

Datum: 21. September 2021

Rubrik: Netzwerk

«Cashout for Freedom»

Die weltweite Bewegung für Freiheit ruft dazu auf, so viel Bargeld wie möglich von den Konten abzuheben – als Akt des finanziellen Protestes.

Datum: 17. September 2021

Rubrik: Netzwerk

Lozärn stoht uf: vereint gegen die Ungerechtigkeit der Covid-19 Massnahmen.

Ein Luzerner Verein wehrt sich für seine Grundrechte mit Kundgebungen, kreativen Aktionen, offenen Briefen und Beschwerden.

Datum: 11. September 2021

Rubrik: Netzwerk

Aktionsbündnis Ostschweiz: für eine Welt, in der die Menschen in Freiheit entscheiden können.

Gesucht werden 100’000 «Sympathisanten», die keine «Lockdown-Politiker» mehr wählen.

Datum: 8. September 2021

Rubrik: Netzwerk

Mass-Voll!: Eine Jugendorganisation kämpft für ihre Rechte und die Freiheit

Innerhalb kurzer Zeit konnte Mass-Voll! viele junge Leute mobilisieren und ermutigen, aktiv im Freiheitskampf mitzuwirken.

Datum: 28. August 2021

Rubrik: Netzwerk

«Biorespect» schaut der Gentechnik auf die Finger

Der Verein engagiert sich für die Einhaltung rechtlicher und ethischer Standards in der Biotechnologie. Auch der Schutz der Persönlichkeitsrechte von Kindern bei Covid-Testungen ist ihm ein Anliegen.

Datum: 27. August 2021

Rubrik: Netzwerk

Zentrum «Zeme»: Kultur, Kurse, Ferien, Projekte, Vermietung

Das Zentrum bietet grosszügige Räumlichkeiten und liegt in einem besinnlichen Garten, der zu Ruhe und Meditation einlädt.

Datum: 22. August 2021

Rubrik: Netzwerk

Freiheitstrychler: Sie kämpfen mit der Kraft der Urschweiz für die Wiederherstellung der Grundrechte.

Trotz der Polizeiattacke am 10. April 2021 geben sie nicht auf und führen den Kampf kraftvoll und friedfertig weiter.

Datum: 21. August 2021

Rubrik: Netzwerk

Aktionsbündnis Aargau-Zürich

Für eine freie, uneingeschränkte Diskussion und sachliche Aufklärung der Bevölkerung über alle Aspekte der Corona-Krise.

Datum: 16. August 2021

Rubrik: Netzwerk

Kritische Menschen aus allen Gesundheitsbereichen vernetzen sich

Unzählige Fachleute im Gesundheitswesen sind mit den Massnahmen nicht einverstanden. Trotzdem machen sie aus privaten und wirtschaftlichen Gründen mit. Was kann man tun?

Datum: 9. August 2021

Rubrik: Netzwerk

«Radio Qfm» spricht die ungeschminkte Wahrheit aus

Das junge spendenbasierte Webradio berichtet unzensiert über Tagesaktualitäten.

Datum: 16. Juni 2021

Rubrik: Netzwerk

Die Wochenzeitung «Demokratischer Widerstand» schaut der Regierung auf die Finger

Seit über einem Jahr gehört das regierungskritische Blatt zu einer wichtigen Stimme im deutschsprachigen Raum.

Datum: 23. Mai 2021

Rubrik: Netzwerk

«Corona Rebellen» setzen sich tatkräftig für die Grundrechte ein

Die Aktivistengruppe betreibt eine übersichtliche Plattform mit Kundgebungskalender, Flyern und zahlreichen Vernetzungsmöglichkeiten.

Datum: 14. Mai 2021

Rubrik: Netzwerk

Website zur Dokumentation von Lockdown-Schäden gestartet: collateralglobal.org

Hinter der Website stehen die Leute der «Great Barrington Declaration» und weitere skeptische Prominenz. Von Noah Carl, Lockdown Sceptics

Datum: 7. Mai 2021

Rubrik: Netzwerk

Der «Stille Protest» spaziert unerschrocken weiter

Der Verein steht für kreativen, friedlichen Widerstand und organisiert regelmässig Protestmärsche.

Datum: 30. April 2021

Rubrik: Netzwerk

Schweiz: Eltern und Schule stehen auf!

Eltern und Menschen im Bildungswesen stehen für die Rechte der Kinder ein

Datum: 22. April 2021

Rubrik: Netzwerk

Corona Kongress: Podiumsgespräche bringen Fachleute aus verschiedenen Bereichen zusammen

Corona-Kongresse St. Gallen: Unabhängiger und öffentlicher Diskurs als Gegengewicht zur einseitigen Berichterstattung

Datum: 2. April 2021

Rubrik: Netzwerk

Kalender

Ganzen Kalender anzeigen
Corona Cockpit

Was andere Medien berichten

Jetzt fordert auch der Kassenärzte-Chef das Ende aller Corona-Maßnahmen
vor 13 Stunden

Noch im Oktober solle man damit aufhören, so Dr. Andreas Gassen, Chef der deutschen Kassenärzte


SonntagsZeitung: Gratistests: Politiker-Aufstand gegen Bundesrat
vor 13 Stunden

SVP, SP und Grüne möchten die Regierung im Eilverfahren dazu zwingen, die kostenfreien Corona-Tests beizubehalten


Norbert Häring: Corona-Neusprech – ein Kompendium mit 18 umgepolten Begriffen und einem Unwort
vor 14 Stunden

Wie in George Orwells „1984“ werden die Begriffe umgedeutet um das Reden, Denken und Fühlen der Menschen in die gewünschte Richtung zu lenken.


NZZaS: Altersheime fordern dritte Impfung
vor 17 Stunden

In Pflegeheimen sind die meisten Bewohner zweimal geimpft. Trotzdem gibt es Corona-Ausbrüche und Todesfälle.


infosperber: Jedes vierte Bett auf Intensivstationen steht schweizweit leer
vor 21 Stunden

Gute Nachrichten machen wenig Schlagzeilen: Die Coronazahlen bewegen sich Richtung grüner Bereich. Doch es kommen die Herbstferien.


20 Minuten: Debatte um Impfzertifikat: Sie ist Massnahmen-Skeptikerin und geimpft
gestern

Für die Jus-Studentin Daria (21) handelt es sich bei der Zertifikatspflicht um einen «Impfzwang». Trotzdem liess sie sich impfen. Für sie ist das kein Widerspruch. (Mit Video)


ClubDerKlarenWorte: Exklusiv. Dieses Dokument sollten Sie kennen. Vor dem Sonntag.
gestern

Interview mit dem anonymen Verfasser des hochbrisanten "Netzwerk-Dokuments", das Tausende von Verbindungen zwischen NGOs, Behörden und Grosskonzernen offenlegt. (Video)


Weltwoche Daily: Böhmermanns Todesliste: Am Montag nach der Bundestagswahl soll es 250 Personen an den Kragen gehen. Ich stehe auch darauf
gestern

Roland Tichy: Seit einigen Stunden kursiert eine «Liste der 250 grössten Menschenfeinde» im Netz. «Bei vielen von denen würde eigentlich nur eine Entnahme helfen», steht da. «So macht man das auch mit gefährlichen Tieren, die Siedlungen zu nahe kommen.» Es klingt wie ein Scherz, ist aber Ernst.


apolut: Covid-19 – Die Netzwerke, die die Pandemie erschaffen haben
gestern

Von Thomas Röper


FdV: Gewaltfreie und friedliche Diskussions-Kultur notwendig
vor 2 Tagen

Das Referendumskomitee «Gefährliche Covid-Verschärfung Nein» steht ein für eine gewaltfreie und friedliche Diskussionskultur, denn nur so sind freie Meinungsäusserung und Demokratie möglich.


Reitschuster.de: Berliner Abgeordneter will Corona-Politik mit Volksbegehren kippen
vor 2 Tagen

Marcel Luthe (Freie Wähler) will die strenge Corona-Politik mit Hilfe direkter Bürgerbeteiligung ins Wanken bringen: Ein Entschädigungsgesetz soll jedem Berliner 6.500 Euro Schadenersatz für Maskentragen, Freiheitsbeschränkungen etc. bringen. Berlin wäre damit bankrott.


NZZ: Welche Massnahmen sollen an den Schulen gelten? Darüber streiten Ärzte, Eltern und Lehrer
vor 2 Tagen

Kinderärzte wollen die Corona-Massnahmen in den Klassenzimmern auf ein Minimum begrenzen. Doch die Schulen stören sich weniger an den Regelungen als an den chaotischen Zuständen.


NZZ: Ist Bill Gates der Retter der Menschheit oder ein Impfbösewicht? Warum seine Stiftung so viel Kritik erntet, obwohl sie vorgibt, Gutes zu tun
vor 2 Tagen

Die Bill & Melinda Gates Foundation ist in der globalen Gesundheitsversorgung eine Supermacht.


Auf1: Heftiger Herbst? Die Lage wird ziemlich sicher eskalieren
vor 2 Tagen

Video des Auf1-Programmchefs Stefan Magnet


Blick: Zertifikatspflicht in Zürcher Spitälern und Heimen
vor 2 Tagen

In den Spitälern und in Alters- und Pflegeheimen gilt künftig die Zertifikatspflicht. Der Zürcher Regierungsrat will Patientinnen und Patienten und Bewohner so besser vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen.


Blick: Polizei schliesst Landgasthof voll mit Corona-Rebellen
vor 2 Tagen

Das Rössle in Ruggel (FL) direkt hinter der Schweizer Grenze musste von einem Grossaufgebot der Polizei dicht gemacht werden. Die Wirtin hat wiederholt gegen Corona-Auflagen verstossen.


Rubikon: Dystopische Aussichten
vor 2 Tagen

Wenn in einem System nicht nur Probleme gelöst werden müssen, sondern das System selbst das Problem darstellt, hilft nur radikaler Wandel. Exklusivabdruck aus „Schöne neue Welt 2030“.


Die Ostschweiz: «Das schlechte Pandemie-Management hat einen Namen»
vor 2 Tagen

Die Organisation AMBAG – Ärzte mit Blick aufs Ganze – geisselt das Desaster rund um die fehlenden Intensivpflegebetten. Dr. Daniel Holtz, Facharzt für Innere Medizin in Rapperswil-Jona, wirft Alain Berset vor, geschlafen zu haben. Konkrete Vorschläge werden laut ihm unter den Tisch gewischt.


NZZ: Maskenverweigerer sind überall anzutreffen, Streit stellen Grossverteiler und ÖV-Anbieter aber nur selten fest
vor 2 Tagen

Mit der steigenden Impfquote nimmt das Verständnis für die Maskenpflicht in Innenräumen ab. Auch wenn handgreifliche Auseinandersetzungen darüber in der Schweiz kaum vorkommen: Die Stimmung sei gereizt, sagt der Präsident der Sicherheitsdirektoren.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.