Wandelhalle

Bundesamt für Statistik: Weniger Spitalpatienten im Jahr 2020

Trotz «Pandemie» wird ein Rückgang der Patienten in den Spitälern verzeichnet.

Datum: 23. November 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

Spitäler und Betten in der Schweiz seit 1982 mehr als halbiert

Infolge der neoliberalen Politik fiel die Anzahl Spitäler und Betten im Verhältnis zur Bevölkerung sogar unter das Niveau von 1947.

Datum: 4. November 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

In Zürcher Heimen und Spitälern gilt bald die Zertifikatspflicht

Die Zürcher Regierungsrätin Natalie Rickli verfügt im vorauseilenden Kadavergehorsam eine umfassende Zertifikatspflicht im Gesundheitswesen. Rickli ist auch «New Global Leader» des WEF.

Datum: 29. September 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

Spital Frauenfeld: Junge Frau wird kurz vor der Geburt zu einem PCR-Test genötigt – mit lebensbedrohlichen Folgen

Statt die in starken Wehen stehende Frau zu behandeln, sei sie drangsaliert worden. Das Kind musste notfallmässig entbunden werden. Die Spitalleitung beantwortet unsere Fragen nicht und behauptet, die Vorwürfe seien «frei erfunden». (Mit Video)

Datum: 23. September 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

Solothurner Spital verweigert herzkranker Patientin Spitalbehandlung ohne Maske

Dies, obwohl Evelyne Ott ein Attest hat. Vierter Teil der Serie «Was in den Schweizer Spitälern wirklich passiert».

Datum: 21. September 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

Das britische Gesundheitssystem steht vor der «grössten Belastung in seiner Geschichte»

Die Briten werden auf das Schlimmste vorbereitet. Boris Johnson warnt vor einem «harten Winter».

Datum: 24. Juni 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

Kliniksterben in der Pandemie

In Deutschland wurden im Jahr trotz Corona im 20 Kliniken geschlossen, darunter eine Corona-Spezialklinik mit 190 Mitarbeitern

Datum: 19. Februar 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

40 Prozent der Covid-Todesfälle in den USA hätten vermieden werden können

Eine Untersuchungskommission der angesehenen medizinischen Fachzeitschrift «The Lancet» veröffentlicht ihren Bericht. Von Jared Rodriguez, Truthout

Datum: 13. Februar 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

Corona: Weder Kantone noch Militär nahmen Warnungen ernst

Seit Jahren müssten BAG und VBS für Pandemien bereit sein. Trotzdem wurde nichts getan, um Intensivbetten aufzustocken. Ein Bericht von Infosperber.

Datum: 11. Februar 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

«Ergreifen Sie keine lebensrettenden Massnahmen!»

Kein Einzelfall: Auf Anweisung des National Health Service musste die 93-jährige Lucy ein Schild an ihre Tür heften.

Datum: 9. Dezember 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Impfobligatorium: Der Druck auf die Pflegenden in der Schweiz nimmt zu

Heime und Spitäler drohen bereits mit Kündigungen.

Datum: 16. November 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Lockdown-Studie belegt: Menschen starben allein zu Hause, weil sie sich nicht zum Arzt trauten

Fast die Hälfte der Übersterblichkeit steht im Zusammenhang mit der reduzierten Nutzung medizinischer Notfallstrukturen.

Datum: 13. November 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Pandemie? Fehlanzeige!

Die Betten-Auslastung der Helios-Kliniken zeigt auf: Es gibt keine Pandemie von nationaler Tragweite in Deutschland.

Datum: 9. November 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Dialysepatienten und Beatmete im Alter von über 80 Jahren verstarben am häufigsten

Eine Studie mit Daten von 10’000 Krankenhauspatienten in Deutschland bestätigt erneut, was schon lange offensichtlich ist.

Datum: 11. September 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Massiver Rückgang von Krebstherapien wegen Corona

Aus Angst vor Covid-19 lassen sich Menschen in den USA kaum noch auf Krebs untersuchen oder dagegen behandeln.

Datum: 7. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Bundesländer bezuschussten 7000 Intensivbetten, die es in Kliniken gar nicht gibt

Verwandelte die Coronakrise Krankenhäuser in kriminelle Organisationen?

Datum: 3. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Ein Drittel weniger Infarktpatienten in britischen Spitälern

Die Pandemie verhindert notwendige Behandlungen, Komplikationen können die Folge sein.

Datum: 16. Juli 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Elektromagnetische Strahlung führt zu Blutgerinnung und Sauerstoffmangel

Wie viele Krankheitswellen begann auch die aktuelle Pandemie mit einer neuen Funktechnologie, dieses Mal mit 5G, schreibt Arthur Firstenberg, Wissenschaftsautor und Gründer der «Cellular Phone Task Force» in seinem Newsletter. Im Folgenden Ausschnitte daraus: 1918 brachte zwei Dinge mit sich: ein (...)

Datum: 5. Juni 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Wie der Pflegenotstand und die hohe Sterblichkeit in Norditalien entstand

Aus dem Bericht eines Beobachters aus Italien vom 31. März 2020 • Die meisten osteuropäischen Pflegekräfte verliessen fluchtartig das Land, nicht zuletzt wegen der Panikmache und den angedrohten Ausgangssperren und Grenzschließungen. • Konsequenz: Viele alte pflegebedürftige Personen und Behinderte, (...)

Datum: 25. Mai 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Wie das öffentliche Gesundheitswesen in der Schweiz kaputt gespart wurde

Reduktion der Spitalbetten seit 1982 um 63 Prozent. Statt 11,9 Betten pro 100’000 Einwohner haben wir jetzt noch 4,4. (Quelle: H+ – die Spitäler der Schweiz) In einem Schreiben teilt das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBSden Kliniken mit, dass sie zusätzliche Kapazitäten (...)

Datum: 1. April 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Kalender

Ganzen Kalender anzeigen
Corona Cockpit

Was andere Medien berichten

Inside Paradeplatz: Genesen, geprüft, nicht bestanden
vor 9 Stunden

Trotz durchgemachter Krankheit gibts kein Zertifikat, falls ein willkürlicher Grenzwert unterschritten bleibt. Haben wir den Verstand verloren?


Watson: Berner Demo-Verbot war verfassungswidrig – so argumentiert das Bundesgericht
vor 13 Stunden

Das Bundesgericht hält das Demonstrationsrecht besonders in politisch unruhigen Zeiten für wichtig. Es kippte deshalb das Berner Demo-Verbot.


Norbert Häring: Krankenhausbetreiber werden mitten in der Pandemie fürstlich für Bettenabbau belohnt
vor 13 Stunden

Wenn man Politik und Medien glaubt, haben wir einen Gesundheitsnotstand wegen mangelnder Behandlungskapazitäten in Krankenhäusern.


NachDenkSeiten: Corona-Politik: Sind Faschismus-Vergleiche jetzt angemessen?
vor 14 Stunden

Parallelen zwischen Corona-Politik und Faschismus werden von Medien und Politikern zurückgewiesen. Aber jene, die solche Mahnungen in der Corona-Debatte als „NS-Verharmlosung“ oder gar „antisemitisch“ bezeichnen, haben das Mittel selbst ausgiebig genutzt.


Wochenblick: 2.620 tote Babys nach Impfung und Berichte schrecklicher Nebenwirkungen
vor 14 Stunden

Im US-Verzeichnis für Impfschäden VAERS (Vaccine Adverse Event Reporting System) wurden mit Stand vom 12. November bisher 2.620 tödliche Fehlgeburten nach einer Covid-19-Impfung registriert.


Blick: Erste Länder stoppen Flüge: Super-Variante Ny breitet sich aus
vor 17 Stunden

Am Freitagmorgen gibt Israel bekannt, eine erste Infektion mit Ny entdeckt zu haben. Auch zwei weitere Verdachtsfälle seien aufgetaucht, gab das Gesundheitsministerium bekannt. Alle drei Personen sind geimpft. Ob zwei- oder dreifach, wird derzeit abgeklärt.


NZZ: Zürcher Ärztepräsident ist gegen härtere Massnahmen: «Mit Repression macht man die Leute nicht intelligenter, man polarisiert die Gesellschaft nur noch mehr»
vor 19 Stunden

Hausarzt Josef Widler fordert mehr Eigenverantwortung in der Pandemie und kritisiert die Behörden für ihre mangelnde Planung.


Reitschuster: Ungeimpfte dürfen nicht mehr in Ausstellung über Ausgrenzung
vor 19 Stunden

Man kann es sich nicht ausdenken: Nur noch Geimpfte und Genesene dürfen in der KZ-Gedenkstätte unweit von Weimar in die Ausstellung „Buchenwald. Ausgrenzung und Gewalt 1937 bis 1945“.


Frankfurter Allgemeine: Generalstaatsanwalt nimmt Ermittlungen gegen Sucharit Bhakdi wieder auf
vor 19 Stunden

Schleswig-Holsteins Generalstaatsanwaltschaft hat Ermittlungen wegen des Vorwurfs der Volksverhetzung gegen den umstrittenen Mikrobiologen und Bestseller-Autor Sucharit Bhakdi wieder aufgenommen.


AUF1: Dr. Wodargs Appell an Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“
gestern

Was macht die Impfung mit meinem Körper, ist sie ansteckend und inwiefern können Impffolgen mit Covid-19 verwechselt werden? Diese und mehr Fragen beantwortet Dr. Wodarg ausführlich und auch für den Laien gut verständlich. (Video)


t-online: Studie liefert Hinweise: Darum erkranken manche Menschen nicht an Corona
gestern

Eine große Frage ist auch in fast zwei Jahren Pandemie noch nicht geklärt: Warum erkranken einige Menschen schwer und andere gar nicht am Coronavirus? Eine Studie gibt jetzt Hinweise.


RPP Institut: Pferdemittel? Ernsthaft!? Was ist mit solchen Journalisten los?
gestern

Univ.-Doz. DDr. Raphael Bonelli über die Psychodynamik des "Pferdemittels", welches derzeit überall in den Medien schlechtgeredet wird. (Video)


MDR: Corona-Impfpflicht in Deutschland: Ja oder Nein?
gestern

"Auf keinen Fall", sagt der Kinder- und Jugendarzt Dr. Steffen Rabe


RT: Gentherapie wäre vor zwei Jahren abgelehnt worden
gestern

Stefan Oelrich, Vorstandsmitglied des Bayer-Konzerns, sagte am World Health Summit, dass vor zwei Jahren 95 Prozent der Menschen die Gentherapie der Corona-Impfstoffe abgelehnt hätte.


Infosperber: Moderna verweigert der US-Gesundheitsbehörde Patentrechte
gestern

Moderna erhielt Milliarden vom Staat, um den Corona-Impfstoff zu entwickeln. Jetzt will Moderna die Gewinne allein kassieren.


20 Minuten: Graubünden bringt als erster Kanton die Booster-Impfung für alle
gestern

Ab kommendem Montag können alle bereits gegen Covid-19 geimpften Einwohnerinnen und Einwohner ab 16 Jahren im Kanton Graubünden eine Auffrischungsimpfung erhalten.


SRF: Kantone zögern mit schärferen Regeln – trotz Ermahnung des Bundes
gestern

Der Bund sieht Kantone mit hohen Fallzahlen in der Pflicht zu reagieren. Manche wollen die Entwicklung noch beobachten.


Reitschuster.de: Wirksamkeit der Impfung: Unglaubliche Zahlen aus England
gestern

«Ich werde die Autonomie und die Würde meiner Patientin oder meines Patienten respektieren.»


Wochenblick: Das ist die psychologische Kriegsführung der CORONA-DIKTATUR
gestern

Im Diagramm des Zwanges stellt der Psychologe Albert Biderman die Systematik psychologischer Folter dar. Sie begegnet uns in erschreckender Weise durch die weltweite Anwendung der Zwangsmassnahmen der CORONA-DIKTATUR.


Blick: Ösi-Ski-Star verzichtet freiwillig auf Olympia
gestern

Erster Fall einer ungeimpften Skifahrerin in Österreich. Franziska Gritsch (24) steht offen dazu, dass sie sich gegen den Piks entschieden hat.


Infosperber: Lockdown führt in den USA zu traurigem Rekord an Opioid-Toten
vor 2 Tagen

Isolation, Arbeitsplatzverlust, erschwerter Zugang zu medizinischer Behandlung: Drei Gründe für eine grössere Opioid-Abhängigkeit.


Achgut: Hab ich was verpasst?
vor 2 Tagen

Was ist aus unserer Wellness-Gesellschaft geworden, in der sich angeblich doch alle lieb hatten? Dieselbe Gesellschaft ergeht sich heute in Gewaltfantasien gegen Ungeimpfte. Was ist passiert?


Ärzteblatt.de: Theologe arbeitete als Coronaimpfarzt
vor 2 Tagen

Ein Theologe aus dem Landkreis München soll sich als Arzt ausgegeben und so mehr als 1.400 Coronaimpfungen selbst vorgenommen oder angeordnet haben.


Wochenblick: FORSCHER VERMUTEN SOGENANNTE "FEHLERKATASTROPHE"
vor 2 Tagen

Keine Delta-Variante mehr in Japan: Hat sich Virus in eigene Auslöschung mutiert?


Tages-Anzeiger: Gibt es einen Stimmrekord? Und wer könnte davon profitieren?
vor 2 Tagen

Covid-Massnahmen und Pflegeinitiative bewegen: Es zeichnet sich eine ungewöhnlich hohe Stimmbeteiligung ab.


Blick: Ungeimpfte sind dreimal so ansteckend
vor 2 Tagen

Die Impfung schützt – vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus, vor dessen Weitergabe und vor einer schweren Erkrankung. Das zeigen neue Studien, die die Taskforce ausgewertet hat.


Wochenblick: UNGEIMPFTE "ALS MÖRDER DARGESTELLT"
vor 2 Tagen

Volksverhetzung! Anzeigen gegen Tagesthemen-Moderatorin eingebracht


Welt: „Geimpfte glauben, sie seien sicher. Man hat sie falsch informiert“
vor 2 Tagen

Für Alexander Kekulé steht fest: Diverse Einschränkungen für Ungeimpfte allein werden die Corona-Lage nicht in den Griff kriegen. Der Regierung wirft der Virologe vor, Geimpften mit 2G „falsche Sicherheit“ einzureden. Hält er das Freiheitsversprechen der Impfung für gescheitert?


Blick: Wir haben es noch selber in der Hand!
vor 2 Tagen

Droht der Schweiz das Schicksal Österreichs? Die Zahl der Infektionen steigt auch bei uns rasant, die Hospitalisierungen verdoppeln sich bald alle zwei Wochen.


20 Minuten: Die Mehrheit in der Schweiz ist für eine Impfpflicht
vor 2 Tagen

In einer Umfrage der CH-Medien-Zeitungen haben sich 57 Prozent der Befragten für die Einführung einer Impfpflicht ausgesprochen.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.