Wandelhalle

Empfehlungen zur Pflege erfolgen vorwiegend ohne pflegewissenschaftliche Expertise

Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaften fordert systematische Forschung.

Datum: 16. Dezember 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Lockdown-Nebenwirkungen: Gewichtszunahme und Leberschäden

Deutsche Leberstiftung warnt vor wachsenden Gesundheitsgefahren.

Datum: 5. Dezember 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Wie CORRECTIV Fakten verbiegt

CORRECTIV nutzt Desinformation, um gegen Kritiker der Corona-Politik zu punkten.

Datum: 2. Dezember 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Chefarzt: Patienten haben Angst vor Kliniken

Dr. Martin Marianowicz geht mit der Corona-Politik hart ins Gericht.

Datum: 26. November 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

50’000 Krebs-Operationen in Deutschland wegen Corona-Massnahmen aufgeschoben

Trotzdem fordert die Gewerkschaft Verdi eine erneute Aussetzung nicht dringend erforderlicher Eingriffe.

Datum: 11. November 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Patienten mit Befreiung von Maskenpflicht wird medizinische Behandlung verwehrt

Wer an Asthma leidet oder Herzprobleme hat, muss trotz Erstickungsrisiko Maske tragen — sonst kann er Arztpraxen nicht betreten.

Datum: 7. November 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

RKI und DIVI haben keine Langzeitdaten zur Auslastung der Intensivbetten

Die Rechtfertigung für den Lockdown in Deutschland wird dadurch ad absurdum geführt.

Datum: 5. November 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Krebspatienten während der ersten Covid-19 «Welle» nicht ausreichend behandelt

Die Folgen des ersten Lockdowns sind fatal und heute noch zu spüren.

Datum: 28. Oktober 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Medizinische Behandlung in Deutschland: Gesetzlich Versicherte werden während Coronakrise häufig abgelehnt

Nur wer eine Privatversicherung vorweist, hat bessere Chancen.

Datum: 22. Oktober 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Präsident der Bundesärztekammer warnt vor Panikmache

Dr. Klaus Reinhardt hält weitere Einschränkung der Bewegungsfreiheit für absolut unangebracht.

Datum: 22. Oktober 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Blutkonserven: Es herrscht Mangel

Die Folgen der politischen Massnahmen haben fatale Auswirkungen - besonders für anstehende Operationen.

Datum: 16. Oktober 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Medizinische Fachkräfte gelten als besonders gefährdet – doch von den Infizierten zeigen nur wenige Symptome

Eine internationale Studie räumt mit falschen Vorstellungen zum Covid-19-Risiko auf.

Datum: 5. Oktober 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Coronakrise gefährdet Versorgung mit Blutprodukten

Aus Angst vor Covid-19 meiden Blutspender die Kliniken.

Datum: 9. September 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Krankenkassen-Daten: Covid-19 machte nur 0,3 Prozent aller Krankschreibungen aus

Die Statistik der Krankenversicherung in Deutschland belegen erstmals: Die Pandemie ist harmloser als von Politikern beschworen.

Datum: 8. September 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Universitätsspital Basel belegt Fehlerhaftigkeit der Coronatests

Jetzt sind jene Positiv, die zuvor Negativ waren — die Tests disqualifizieren sich bis zur Nutzlosigkeit.

Datum: 26. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Coronakrise beschert Krankenkassen Milliardengewinn

Ironie des Schicksals: Aus Angst vor Ansteckung scheuen Versicherte den Arztbesuch — was den Kassen viel Geld spart.

Datum: 24. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Good News: Schwangere müssen sich kaum um Covid-19 sorgen

Im Falle eine Infektion treten – falls überhaupt – nur milde Symptome auf, auch die Ungeborenen sind nicht gefährdet.

Datum: 18. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Angst und Depressionen: Wie das medizinische Fachpersonal in der Schweiz leidet.

Die Coronakrise schlägt nicht nur Medizinern aufs Gemüt.

Datum: 17. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Angst vor Coronavirus verhindert Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung

Menschen riskieren eine Krebserkrankung — weil sie den Gang zum Arzt meiden.

Datum: 15. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Schweizer Ärzte haben seit Coronakrise weniger zu tun und befürchten deutliche Einkommensverluste.

Eine umfangreiche Befragung beleuchtet die Situation von über 12’000 Medizinern.

Datum: 11. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Corona Cockpit

Infosperber: Ein Trend zur Gleichschaltung der Öffentlichkeit
vor 15 Stunden

Über den Beschluss, «Querdenker» vom Verfassungsschutz überwachen zu lassen, informierten manche Medien ohne journalistische Sorgfaltspflicht.


NZZ: In der Pandemie sitzt die Moralkeule locker.
vor 20 Stunden

Die Befürworter der «Bundesnotbremse» in Deutschland machen es sich einfach: Wer ihre Politik kritisiere, gefährde Menschenleben. Die Welt wird eingeteilt in Gut und Böse.


news.com.au: Geimpfte in Hotelquarantäne positiv auf Covid-19 getestet
gestern

Sechs vollständig geimpfte ausländische Überseereisende wurden in Australien positiv auf Covid-19 getestet


InsideParadeplatz: Aufwind für Freiheit
vor 2 Tagen

Diaz Ayuso behielt gegen den Widerstand der Sozialisten die Restaurants offen – und eroberte die Herzen der Hauptstadt-Spanier. Die haben genug von Schliessung und Bevormundung. Ein Schrei der Freiheit ging durch die 7 Millionen-Metropole.


NZZ: Corona-Fallzahlen: Warum lagen die Wissenschafter daneben?
vor 2 Tagen

Gemäss Experteneinschätzungen vom April «sollte» es in der Schweiz derzeit pro Tag etwa 5000 neue gemeldete Ansteckungen geben – effektiv sind es weniger als 2000. Der Bundesrat hat mit seinem jüngsten Öffnungsschritt bisher recht bekommen.


Blick : Covid-Zertifikat kommt bis Ende Juni
vor 2 Tagen

Das Bundesamt für Gesundheit hat entschieden: Das Impfzertifikat, das Auskunft darüber geben soll, ob jemand geimpft, genesen oder kürzlich negativ getestet wurde, soll vom Bundesamt für Informatik erstellt werden.


Tichys Einblick: Studie des Gesundheitsministeriums: Corona-Patienten belegten 2020 durchschnittlich nur 4 Prozent der Intensivbetten
vor 2 Tagen

Eine vom Bundesgesundheitsministerium in Auftrag gegebene Studie beschäftigt sich mit dem Leistungsgeschehen der Krankenhäuser im Jahre 2020. Die Studie steht im Zeichen von Corona und widmet sich auch insbesondere der in der Pandemie so wichtigen Lage auf den Intensivstationen.


Reitschuster.de: Würden Sie ihre Kinder gegen das neuartige Coronavirus impfen lassen?
vor 2 Tagen

2020 hörte man zur sogenannten Herdenimmunität meistens, dass dieser Schutzeffekt bezogen auf Corona bei 60 bis 70 Prozent zum Tragen käme.


Nachdenkseiten: Covid-19 aus der Armutsperspektive
vor 2 Tagen

Corona und mehr noch die Corona-Maßnahmen sind nicht nur ein Thema, das vor allem Alte und Kinder betrifft. Sowohl was die Infektionszahlen als auch was die Schäden durch die Maßnahmen angeht, gibt es zudem eine soziale Komponente.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.