Wandelhalle

Massive Kritik an Digitalgesetz von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Freie Ärzteschaft wendet sich gegen digitale Plattform-Medizin.

Datum: 29. Januar 2021

Rubrik: Gesundheitswesen

EILMELDUNG - Frühjahrslockdown: 41 Prozent der Operationen von Kindern und Jugendlichen fielen aus

«Corona-Delle» im Frühjahr lässt schwere Krankheitsverläufe ansteigen.

Datum: 15. Dezember 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Corona rückt ungesunde Lebensstile in den Fokus

René Rüegg von der Berner Fachhochschule Soziale Arbeit hält Schweizer Gesundheitssystem für falsch ausgerichtet.

Datum: 7. November 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Medizinische Behandlung in Deutschland: Gesetzlich Versicherte werden während Coronakrise häufig abgelehnt

Nur wer eine Privatversicherung vorweist, hat bessere Chancen.

Datum: 22. Oktober 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Blutkonserven: Es herrscht Mangel

Die Folgen der politischen Massnahmen haben fatale Auswirkungen - besonders für anstehende Operationen.

Datum: 16. Oktober 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Deutschland erlaubt das Impfen in der Apotheke

Ein neues Gesetz gefährdet die Gesundheit der Patienten.

Datum: 10. Oktober 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Coronakrise gefährdet Versorgung mit Blutprodukten

Aus Angst vor Covid-19 meiden Blutspender die Kliniken.

Datum: 9. September 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Krankenkassen-Daten: Covid-19 machte nur 0,3 Prozent aller Krankschreibungen aus

Die Statistik der Krankenversicherung in Deutschland belegen erstmals: Die Pandemie ist harmloser als von Politikern beschworen.

Datum: 8. September 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Coronakrise beschert Krankenkassen Milliardengewinn

Ironie des Schicksals: Aus Angst vor Ansteckung scheuen Versicherte den Arztbesuch — was den Kassen viel Geld spart.

Datum: 24. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Angst und Depressionen: Wie das medizinische Fachpersonal in der Schweiz leidet.

Die Coronakrise schlägt nicht nur Medizinern aufs Gemüt.

Datum: 17. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Angst vor Coronavirus verhindert Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung

Menschen riskieren eine Krebserkrankung — weil sie den Gang zum Arzt meiden.

Datum: 15. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Massiver Rückgang von Krebstherapien wegen Corona

Aus Angst vor Covid-19 lassen sich Menschen in den USA kaum noch auf Krebs untersuchen oder dagegen behandeln.

Datum: 7. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Bundesländer bezuschussten 7000 Intensivbetten, die es in Kliniken gar nicht gibt

Verwandelte die Coronakrise Krankenhäuser in kriminelle Organisationen?

Datum: 3. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

50’000 Arztpraxen waren im Höhepunkt der Coronakrise auf Kurzarbeit

«Epidemiologische Notlage» sieht anders aus: Mangels Patienten musste medizinisches Personal zu Hause bleiben.

Datum: 1. August 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Was das Corona-Virus nicht mag: Sechs wertvolle Lebensmittel

Wie man das Immunsystem beim Essen stärkt.

Datum: 29. Juli 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Ärztegesellschaft des Kantons Bern warnt vor Globalbudget nach deutschem Vorbild

Die angedachten Sparmassnahmen stoßen bei Medizinern in der Schweiz auf Ablehnung.

Datum: 28. Juli 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Coronakrise verursacht Kondomkrise

Weil die Lieferketten kollabierten, sind Kondome gerade in Entwicklungsländern Mangelware.

Datum: 9. Juli 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Schweizer Chefarzt für Infektiologie warnt vor Interessenskonflikten in der Medizin

Das Kantonsspital St. Gallen machte bereits im Juli 2019 auf die Verflechtungen zwischen Medizin und Pharmabranche aufmerksam.

Datum: 4. Juli 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Corona-Panik: Herzinfarktpatienten bleiben zu Hause

Rund die Hälfte aller Herzinfarktpatienten, die eine dringende Krankenhausbehandlung benötigen, bleibt seit dem COVID-19-Ausbruch aus Angst vor dem Coronavirus lieber zu Hause, obwohl die Überlebenswahrscheinlichkeit bei einem Infarkt mit jeder verlorenen Minute sinkt. Zu diesem Ergebnis gelangte (...)

Datum: 18. Juni 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Je mehr Antibiotika, desto mehr Corona-Infektionen und -Todesfälle

Der Verbrauch von Antibiotika und die Häufigkeit von Corona-Infektionen und -Todesfällen zeigt eine auffällige Übereinstimmung. Der Antibiotika-Verbrauch in der Schweiz zeigt grosse kantonale Unterschiede. Gemäss einer Studie der Universität Lugano über die Jahre 2002 bis 2004 werden im Kanton Genf, (...)

Datum: 11. Juni 2020

Rubrik: Gesundheitswesen

Corona Cockpit

(Direktlinks zu anderen Medien)

COVID-19-Impfung bei rund einem Drittel der Alten wirkungslos
vor 8 Stunden

Die Ergebnisse beziehen sich auf BNT162b2, den mRNA Impfstoff von Pfizer/Biontech.


20 Minuten: Pflegerin (49) stirbt nach AstraZeneca-Impfung, 30-Jährige im Spital
vor 10 Stunden

In Wien ist eine Krankenpflegerin kurz nach der Corona-Impfung verstorben. Eine andere Spital-Mitarbeiterin erlitt Blutgerinnsel. Die Behörden untersuchen, ob ein Zusammenhang mit der Impfung besteht.


20 Minuten: Eltern fordern wöchentliche Massentests an Schulen
gestern

Ein Elternverein will an den Schulen schweizweit Corona-Tests einführen. Gegner sehen darin eine zusätzliche Belastung für die Kinder.


Mutigmacher TV: “Wissenschaftliche Politik?” – Interview mit Prof. Dr. Michael Esfeld
vor 2 Tagen

Die Entscheidungen zur Coronapolitik werden als wissenschaftlich und alternativlos dargestellt – aber sie können und dürfen es gar nicht sein


Bild: „Verwirr-Regeln, die kein normaler Mensch mehr begreift!“
vor 2 Tagen

Und wieder endete ein Corona-Gipfel im Debakel. Die Analyse von BILD-Chef Julian Reichelt.


B24: Daimler: Persönlicher Brief vom Betriebsrat an Mitarbeiter - 40 Prozent aller Jobs fallen weg
vor 2 Tagen

Bei Daimler Trucks könnten wegen der Abkehr vom Verbrennungsmotoren bis 2030 fast die Hälfte aller Arbeitsplätze gestrichen werden.


Netzpolitik: Seehofer will Personalausweis-Pflicht für E-Mail und Messenger einführen
vor 2 Tagen

Nutzer von WhatsApp, Zoom, Skype, Signal, Threema etc. sollen ihre Personalien bei den jeweiligen Anbietern verifiziert hinterlegen müssen.


Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 166: Zur Lage des Menschen

Christoph Pfluger: Warum wir uns verlieren werden
Gespräch mit Erich Fromm (anhand von Zitaten): Vom Mut, sich selbst zu sein
Patrick Fagan: Gesichtsmasken machen dumm
Christian Dittrich-Opitz: Normopathie
Gespräch mit Rüdiger Dahlke: Corona – Die Aggression ergreift den Körper
Geni Hackmann: Panik im Zapfenland – der PCR-Test, einfach erklärt
Roland Rottenfußer: Der Revolutionär
Mathias Bröckers: Die Klimalügner
Charlotte Brives: Die Politik der Amphibiose
und vieles mehr.