So wurden wir zu Helden – damals im Jahr 2021

Ausgezeichnete Übersicht und leicht lesbar:
«Corona in der Schweiz – Plädoyer für eine evidenzbasierte Pandemie-Politik», das neue Buch von Konstantin Beck und Werner Widmer. Gratis-Download hier

 

Wandelhalle

Symptomlose seien Treiber der Pandemie - die WHO widerspricht

Ein Computermodell soll zeigen, dass Gesunde für die Ausbreitung der Pandemie verantwortlich sind.

weiterlesen    14. Januar 2021

USA: Gesamtzahl der Todesfälle nicht gestiegen

Eine Arbeitsgruppe an der Johns Hopkins Universität wertete die offiziellen Statistiken aus.

weiterlesen    28. November 2020

Uni-Stanford-Studie: Sterblichkeitsrate bei Covid-19 geringer als 0,2 Prozent

Die von «offiziellen Stellen» gemeldeten Zahlen sind dagegen über zehnmal höher.

weiterlesen    20. Oktober 2020

«Gesundheitspolitisches Fiasko»: Die wissenschaftliche Grundlage der globalen Gesichtsmaskenpolitik enthält ernsthafte Fehler

85 Prozent der WHO-Metastudie befassen sich gar nicht mit SARS-Cov-2, weitere untersuchten falsche Masken oder wurden gar nicht geprüft.

weiterlesen    10. September 2020

Begann die Coronakrise schon im Sommer/Herbst 2019?

Als Auslöser der Corona-Krise gilt die Übertragung eines neuartigen Virus von einem Tier auf einen Menschen, so geschehen auf einem Markt in Wuhan, China. Dies ist die im Moment mehrheitlich akzeptierte These, wobei andere Thesen, wie etwa ein Labor-Unfall oder die Übertragung auf Forscher, die (...)

weiterlesen    11. Juni 2020

Modellrechnung der ETH Lausanne für eine zweite Welle in der Schweiz enthält gravierende Fehler

«Forscher warnen vor Millionen Infizierten in der Schweiz» überschreibt das SRF einen am 29. April 2020 erschienenen Artikel. Die Rede ist von einer zweiten Coronavirus-Welle, deren Ausmass ein internationales Forscherteam um Joseph Lemaitre und Jacques Fellay von der Ecole polytechnique fédérale (...)

weiterlesen    29. Mai 2020

Aufgrund der Fehlerquote der Tests kann die Pandemie beliebig verlängert werden

Aus einer Analyse des Mathematikers Klaus Pfaffelmoser: Die Zahlenwerte, nach denen die deutsche Regierung über Öffnung oder Schließung des öffentlichen Lebens entscheidet, verlieren an Aussagekraft, je geringer die Anzahl der Infizierten ist. Auch ohne einen einzigen neuen Infizierten würden (...)

weiterlesen    27. Mai 2020

 

Newsletter abonnieren
Ja, gerne! Zum Archiv
Spenden
Engagierte Menschen arbeiten an der Corona Transition Datenbank.
Jetzt spenden
Feedback
Ihre Meinung, Ihre Ideen, Ihre Hinweise.
Schreiben Sie uns
Leserbeiträge

Die hier veröffentlichten Beiträge und darin enthaltenen Links wurden von der Redaktion geprüft. Die vertretenen Meinungen müssen aber nicht mit der Haltung der Betreiber der Corona Transition übereinstimmen.

Leserbeitrag einreichen

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 166: Zur Lage des Menschen

Christoph Pfluger: Warum wir uns verlieren werden
Gespräch mit Erich Fromm (anhand von Zitaten): Vom Mut, sich selbst zu sein
Patrick Fagan: Gesichtsmasken machen dumm
Christian Dittrich-Opitz: Normopathie
Gespräch mit Rüdiger Dahlke: Corona – Die Aggression ergreift den Körper
Geni Hackmann: Panik im Zapfenland – der PCR-Test, einfach erklärt
Roland Rottenfußer: Der Revolutionär
Mathias Bröckers: Die Klimalügner
Charlotte Brives: Die Politik der Amphibiose
und vieles mehr.