So wurden wir zu Helden – damals im Jahr 2021

Ausgezeichnete Übersicht und leicht lesbar:
«Corona in der Schweiz – Plädoyer für eine evidenzbasierte Pandemie-Politik», das neue Buch von Konstantin Beck und Werner Widmer. Gratis-Download hier

 

Wandelhalle

Ärzte sollen für Impfschäden haften

Da die Pharmakonzerne sich ihrer Verantwortung entledigen durften, sollen nun andere für allfällige Schäden aufkommen.

weiterlesen    22. Dezember 2020

Die Pläne der Impfkommission: Massenimpfung für Gesamtbevölkerung

Nötig seien 160 Millionen Impfdosen, rechnet ein Mitglied der STIKO vor.

weiterlesen    7. Oktober 2020

Prof. Dr. med. Pietro Vernazza stellt Zeckenimpfung-Hypothese auf

Der Mediziner setzt auf die Covid-Kreuzimmuniät

weiterlesen    29. September 2020

Covid-19 Impfstoffe: Die unheimlichen Antworten von Swissmedic

Swissmedic will Nebenwirkungen von Covid-19 Impfstoffen erst nach einer Zulassung prüfen

weiterlesen    16. September 2020

Schweizerisches Bundesamt für Gesundheit (BAG) will Säuglinge impfen

Das Ansinnen stösst auf heftigen Widerstand.

weiterlesen    4. September 2020

Italienischer Premier ist gegen Impfpflicht, setzt aber auf ein Vakzin «Made in Italy»

In einem römischen Spital läuft bereits ein Impftest.

weiterlesen    11. August 2020

Afroamerikaner haben deutlich weniger Vertrauen in Impfstoffe und das Gesundheitswesen

Gäbe es einen Covid-19-Impfstoff, wären nur 54 Prozent der schwarzen Bevölkerung in den USA bereit, sich impfen zu lassen – im Gegensatz zu 74 Prozent der weissen Bevölkerung.

weiterlesen    2. Juli 2020

Aufweichung der Regeln für Impfstoffe: Gentechnisch veränderte Organismen sind demnächst zulässig

Die EU plant die Lockerung der geltenden Vorschriften, nach denen derzeit gentechnsich veränderte Organismen in Arzneimitteln für Patienten nicht erlaubt sind. Die Änderung der Regeln soll begrenzt möglich sein, um einen Impfstoff gegen den Erreger von Covid-19 schneller auf den Markt bringen zu (...)

weiterlesen    19. Juni 2020

Geplantes Gesetz in Colorado verlangt von impfkritischen Eltern Nacherziehung («Re-Education»)

Der von der zuständigen Komission verabschiedete Gesetzentwurf will die Ausnahmen für Impfungen von Kindern im Schulalter reduzieren (und Impfungen zur Pflicht zu machen). Er sieht Online-Aufklärungsmodule für impfkritische Eltern vor. Der Abschluss des Programms ist Voraussetzung für eine (...)

weiterlesen    14. Juni 2020

Kinderimpfstoffe: Studie wirft neue Fragen auf

Die Industrienationen wetteifern um einen Impfstoff gegen COVID-19. Es gebe allerdings keine Belege für die Wirksamkeit einer Impfung, wenn das Virus mutiert, sagt Neil Z. Miller, US-amerikanischer Wissenschaftler und Medizinjournalist, in einem Interview mit dem Webzine Rubikon. Miller, der (...)

weiterlesen    12. Juni 2020

Impfungen gegen Covid-19 verändern womöglich menschliche Gene

Dr. Wolfgang Wodarg, Arzt, ehemaliger Abgeordneter im Bundestag und Leiter eines Gesundheitsamtes, macht darauf aufmerksam, dass es unter den zwölf COVID-19 Impfstoffen, die derzeit klinisch getestet würden, vier Kandidaten mit künstlich veränderter RNA und drei Kandidaten mit veränderter DNA gibt. (...)

weiterlesen    12. Juni 2020

Impfen fördert chronische Erkrankungen

Seit 1989 in den USA die Impfungen auf breiter Basis gefördert werden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Kinder chronisch erkranken von 12 auf 54 Prozent gestiegen. Robert Kennedy, Anwalt, Aktivist für Umwelt und Gesundheit weist in diesem Video von 4:16 Minuten einfach und überzeugend nach, warum (...)

weiterlesen    6. Mai 2020

Bill Gates und die Neu-Definition der Philantropie: Spenden und auf den Erfolg der Impfstoff-Produktion wetten.

Nachdem die Bill-Gates-Stiftung im Oktober 2019 mit dem «Event 201» den Ausbruch einer Corona-Pandemie simuliert hat, wird Gates jetzt konkret: Mit einigen Milliarden Dollar will der zweitreichste Mann der Welt mehrere Firmen finanzieren, die sieben unterschiedliche Impfstoffen herstellen werden (...)

weiterlesen    2. Mai 2020

 

Newsletter abonnieren
Ja, gerne! Zum Archiv
Spenden
Engagierte Menschen arbeiten an der Corona Transition Datenbank.
Jetzt spenden
Feedback
Ihre Meinung, Ihre Ideen, Ihre Hinweise.
Schreiben Sie uns
Leserbeiträge

Die hier veröffentlichten Beiträge und darin enthaltenen Links wurden von der Redaktion geprüft. Die vertretenen Meinungen müssen aber nicht mit der Haltung der Betreiber der Corona Transition übereinstimmen.

Leserbeitrag einreichen

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 166: Zur Lage des Menschen

Christoph Pfluger: Warum wir uns verlieren werden
Gespräch mit Erich Fromm (anhand von Zitaten): Vom Mut, sich selbst zu sein
Patrick Fagan: Gesichtsmasken machen dumm
Christian Dittrich-Opitz: Normopathie
Gespräch mit Rüdiger Dahlke: Corona – Die Aggression ergreift den Körper
Geni Hackmann: Panik im Zapfenland – der PCR-Test, einfach erklärt
Roland Rottenfußer: Der Revolutionär
Mathias Bröckers: Die Klimalügner
Charlotte Brives: Die Politik der Amphibiose
und vieles mehr.