So wurden wir zu Helden – damals im Jahr 2021

Ausgezeichnete Übersicht und leicht lesbar:
«Corona in der Schweiz – Plädoyer für eine evidenzbasierte Pandemie-Politik», das neue Buch von Konstantin Beck und Werner Widmer. Gratis-Download hier

 

Wandelhalle

Mit der Corona-Impfung wird in der Schweiz ein elektronischer Ausweis ausgestellt

Herausgegeben von einer privaten Stiftung - laut BAG fehlt die gesetzliche Grundlage für einen staatlichen elektronischen Impfpass.

weiterlesen    11. Januar 2021

Über Nacht verschwinden 34’000 Schweizer aus der Quarantäne-Statistik des Bundes

Die Mehrzahl der Kantone melden ihre Daten noch immer manuell und verzögert an das BAG. Nach fehlenden Daten über freie Spitalbetten gibt es nun falsche Statistiken über die Quarantäne-Situation.

weiterlesen    12. Dezember 2020

Schweiz: BAG plant ab Januar Massenimpfungen für 70’000 Menschen pro Tag

Vertreter aus Politik und Tourismus befürworten einen «Freiheitspass» für geimpfte Kundinnen und Kunden.

weiterlesen    10. Dezember 2020

Kleine Schritte zur Herdenimmunität – vorerst in den Medien

Die ärztliche Kritik am Pandemiemanagement bekommt offenbar auch in der Schweiz zunehmend Gehör.

weiterlesen    1. November 2020

Das Bundesamt gegen Treu und Glauben

Ein Briefwechsel mit einer Parlamentarierin zeigt, wie auf höchster Ebene des BAG informiert wird.

weiterlesen    23. Oktober 2020

Drosten: «Ob symptomlose oder mild infizierte Krankenhausmitarbeiter wirklich Virusträger sind, halte ich für fraglich.»

Der prominente Virologe zur Überempfindlichkeit des PCR-Tests – in einem Interview von 2014!

weiterlesen    12. Oktober 2020

Fleischfabrik Tönnies: Ansteckung trotz Maske

Aber nur 0,3 Prozent der Infizierten mussten behandelt werden.

weiterlesen    26. Juli 2020

Die 0,0 Prozent Seuche

Bezogen auf die Gesamtpopulation eines Landes liegt die Sterblichkeit bei Covid-19 zwischen 0,0003 und 0,04 Prozent. Zahlen, die weder Politiker noch die meisten Medien je erwähnen.

weiterlesen    15. Juli 2020

Undercover: Wie das Elmhurst-Spital in New York Patienten zu Tode behandelt

Obwohl mehrmals negativ getestet, wurden zahlreiche Patienten im Elmhurst-Hospital in New York als Covid-19-Patienten falsch behandelt – mit Todesfolgen. Dies zeigt das mit versteckter Kamera aufgenommene Video «The (undercover) Epicenter Nurse» der Krankenschwester Erin Marie Olszewski. «Aus (...)

weiterlesen    16. Juni 2020

 

Newsletter abonnieren
Ja, gerne! Zum Archiv
Spenden
Engagierte Menschen arbeiten an der Corona Transition Datenbank.
Jetzt spenden
Feedback
Ihre Meinung, Ihre Ideen, Ihre Hinweise.
Schreiben Sie uns
Leserbeiträge

Die hier veröffentlichten Beiträge und darin enthaltenen Links wurden von der Redaktion geprüft. Die vertretenen Meinungen müssen aber nicht mit der Haltung der Betreiber der Corona Transition übereinstimmen.

Leserbeitrag einreichen

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 166: Zur Lage des Menschen

Christoph Pfluger: Warum wir uns verlieren werden
Gespräch mit Erich Fromm (anhand von Zitaten): Vom Mut, sich selbst zu sein
Patrick Fagan: Gesichtsmasken machen dumm
Christian Dittrich-Opitz: Normopathie
Gespräch mit Rüdiger Dahlke: Corona – Die Aggression ergreift den Körper
Geni Hackmann: Panik im Zapfenland – der PCR-Test, einfach erklärt
Roland Rottenfußer: Der Revolutionär
Mathias Bröckers: Die Klimalügner
Charlotte Brives: Die Politik der Amphibiose
und vieles mehr.