Wandelhalle

«Mehr als schrecklich» – die Zustände in einem britischen PCR-Testlabor

Die automatisierte Testung macht die Kontamination der Proben praktisch unvermeidlich, sagt ein Spezialist gegenüber der BBC.

Datum: 3. April 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

John Magufuli: Tod eines afrikanischen Freiheitskämpfers

Der tansanische Präsident wandte sich nicht nur gegen das Pandemie-Management, sondern auch die Globalisierung. Von Celia Farber.

Datum: 23. März 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Druck auf Christian Drostens PCR-Studie wird weiter erhöht

Immer mehr Wissenschaftler fordern die Zeitschrift Eurosurveillance auf, die Drosten-Studie zurückzuziehen.

Datum: 5. Februar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Der Zuger Regierungsrat Stephan Schleiss verbietet Stoffmasken

Die Massnahme gilt nur an den Schulen. Eine Rechtsgrundlage konnte nicht genannt werden.

Datum: 4. Februar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Drosten weiss schon seit sieben Jahren, dass der PCR-Test höchst unzuverlässig ist.

Gemäss einem Interview mit der Wirtschaftswoche von 2014 weiss er auch, was zu tun wäre: die ursprüngliche Definition von Krankheit einhalten

Datum: 1. Februar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Bundesrat will zukünftig auch präventive PCR-Tests finanzieren

Bisher wurde ein Test nur bei bekannten Symptomen bezahlt. Neu soll der Bund auch präventive Massentests unterstützen. Diese würden die Fallzahlen reduzieren, heisst es.

Datum: 26. Januar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Neues mutiertes Virus: Höhere Ansteckung

Ein mathematisches Computermodell, das sich auf PCR-Ergebnisse stütze, habe gezeigt, dass die neue Variante des Coronavirus aus Grossbritannien zu 56 Prozent ansteckender sei als SARS-CoV-2.

Datum: 19. Januar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Schulschliessungen sind die Ultima Ratio

Gesundheitsdirektor: Verschärfungen werden sich nicht vermeiden lassen.

Datum: 5. Januar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Irland: Nach Beginn des harten Lockdowns wurde die Anzahl der Tests reduziert

Das Herunterfahren der Wirtschaft war praktisch wirkungslos, aber sehr teuer.

Datum: 23. Dezember 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Florida prescht vor: Anzahl der Zyklen beim PCR-Test muss künftig angegeben werden

Dadurch sinkt das Risiko von Fehlinterpretationen.

Datum: 11. Dezember 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Schweden verschärft Corona-Massnahmen

«Die Zeit» prophezeit das Ende des schwedischen Sonderwegs, verkennt dabei aber die positive Zwischenbilanz.

Datum: 27. November 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

RKI empfiehlt Einschränkung von Tests

Bayern ignoriert die Empfehlungen und testet weiter.

Datum: 16. November 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

RKI empfiehlt neue Teststrategie

Das Testen bei einfachen Erkältungssymptomen soll entfallen.

Datum: 6. November 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Positiv, negativ-positiv, also eigentlich negativ

Der komplizierte Fall Shaqiri – Dribbeln mit dem PCR-Test.

Datum: 12. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Studie «Leben in Deutschland – Corona-Monitoring»

RKI und DIW fordern ausgewählte Teilnehmer deutschlandweit zum Selbsttest auf – die Studie weist noch ganz andere, prinzipielle Schwächen auf.

Datum: 12. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Drosten: «Ob symptomlose oder mild infizierte Krankenhausmitarbeiter wirklich Virusträger sind, halte ich für fraglich.»

Der prominente Virologe zur Überempfindlichkeit des PCR-Tests – in einem Interview von 2014!

Datum: 12. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Kary Mullis: Mit dem PCR-Verfahren kann man alles finden – in jedermann

Der Missbrauch des Tests beginnt mit der Interpretation der Ergebnisse.

Datum: 8. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Der ehemalige Wissenschaftsvorstand von Pfizer hält die zweite Welle auf der Basis falsch-positiver Covid-Tests für fingiert

Aufgrund bereits bestehender Immunabwehr gegen Coronaviren ist die Herdenimmunität vermutlich bereits erreicht

Datum: 4. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Die Pandemie ist vorbei!

Dies sagt der ehemalige Vizepräsident des US-Pharmakonzerns Pfizer.

Datum: 3. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Direktor der Innsbrucker Universitätsklinik für Innere Medizin fordert Ende der Ängstlichkeit

Prof. Günter Weiss warnt vor Alarmismus und zu vielen Tests.

Datum: 1. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Corona Cockpit

(Direktlinks zu anderen Medien)

Die Ostschweiz: Was auch immer wir tun – die Zahlen werden «steil ansteigen»
vor 17 Stunden

Bei Taskeforce-Chef Martin Ackermann heisst es: «Nimm das schlimmstmögliche Szenario und multipliziere es mit 10».


NZZ: Bundesrat wegen Lockerungen durch «Modellschätzung» unter Druck
vor 17 Stunden

Der wirtschaftliche Nutzen der Öffnungen wiege nach Schätzungen der Covid-19 Taskeforce die gesundheitlichen Schäden nicht auf.


20min: Rüge am behördlichen Umgang mit Massnahmen-Kritikern
gestern

Demokratie-Experte Andreas Glaser sagt, für eine gesunde Demokratie brauche es Kritik.


ClubderklarenWorte: Brot & Spiele
gestern

Eine wunderbare Polemik von Antje van der Maas.


Achgut.com: Der Anfang vom Ende des Rechtsstaats
gestern

Die kombinierte Einschränkung der Unverletzlichkeit der Wohnung und der Person per Verordnung waren bis dato undenkbar. Diese Woche werden wir erleben, wie sich dies ändern wird.


Blue-News: Halbvolle Restaurant-Terrassen und leere Hörsäle
gestern

Menschen in der Schweiz genossen auf wiedereröffneten Restaurant-Terrassen die neuen Freiheiten. Hochschulen nehmen sich dagegen Zeit.


uncut-news: Von 3000 Lehreren kamen nur 58 zur Impfung!
gestern

Impfzentrum in Nizza wurde wieder geschlossen


Rubikon: Corona lässt über Schulpflicht nachdenken
vor 2 Tagen

Positiv an den Corona-Schulschliessungen ist: Was man zum Leben braucht, lernt man ohnehin nicht dort.


Blick : Briten trinken Corona mit 4 Millionen Bier pro Tag weg
vor 2 Tagen

Die Briten mussten in den letzten Monaten leiden. Denn sie durften in ihren Pubs kein Bier trinken. Jetzt sind die Pubs auf der Insel wieder offen. Und die Engländer kippen das Malz-Gebräu wie die Wahnsinnigen.


Ken FM: Cyber Polygon 2021
vor 2 Tagen

Die Welt befindet sich zurzeit in einem historischen Transformationsprozess. Unter dem Vorwand, die Ausbreitung einer Krankheit eindämmen zu wollen, werden in einem nie zuvor erlebten Ausmaß Freiheiten eingeschränkt, demokratische Rechte beschnitten und polizeistaatliche Strukturen errichtet.


Hugo Stamm im Sektenblog: Was haben Coronaleugner und Verschwörungserzähler mit Sekten zu tun?
vor 2 Tagen

Die bunte Szene der Coronaskeptiker, Impfverweigerer und Esoteriker weist mehrere Sektenmerkmale auf.


Infosperber: Schnelltests finden gleich viele Ansteckende wie die PCR-Tests
vor 2 Tagen

Aber: «Ansteckende» sind nicht identisch mit «PCR-Positiven»


NZZ: Viele Zürcher Altersheime sind seit der Pandemie unterbelegt
vor 2 Tagen

Das Hin und Her rund um die Testpflicht für Angehörige ist dem Ruf der Altersheime nicht dienlich.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.