Wandelhalle

Schweden: Bessere Wirtschaftszahlen, weniger Todesfälle und psychische Probleme

Kaum ein Land in Europa meisterte die «Pandemie» besser als Schweden.

Datum: 24. August 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Das neue Schreckgespenst des «Tages-Anzeigers»

Die Corona-Zahlen in Israel seien explodiert. Über die möglichen Gründe schreibt die Tageszeitung nichts. Dafür schreckt sie ihre Leserschaft: «Droht der Schweiz dasselbe Szenario wie in Israel?»

Datum: 7. August 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

CDC entzieht dem RT-PCR-Test auf Ende Jahr die Zulassung

Weil der Test nicht zwischen Influenza und SARS-CoV-2 unterscheiden kann, wird nun eine andere Methode empfohlen: «mPCR».

Datum: 27. Juli 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Swiss Covid-19 Task Force: Neuster Lagebericht basiert auf verzögerten und nicht quantifizierbaren Schätzwerten

Eine «epidemiologische Lagebeurteilung», die auf Vermutungen, Schätzungen und Forschungsprojekten mit vorläufigen und nicht quantifizierbaren Daten beruht.

Datum: 29. April 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Medienkonferenz der Task Force: Keine Öffnungen aufgrund unklarer Richtwerte

Fehlende und ungenaue Daten sowie Vermutungen und Spekulationen über die Wirksamkeit von Massnahmen an der gestrigen Pressekonferenz.

Datum: 9. April 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Bundesrat will zukünftig auch präventive PCR-Tests finanzieren

Bisher wurde ein Test nur bei bekannten Symptomen bezahlt. Neu soll der Bund auch präventive Massentests unterstützen. Diese würden die Fallzahlen reduzieren, heisst es.

Datum: 26. Januar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Neues mutiertes Virus: Höhere Ansteckung

Ein mathematisches Computermodell, das sich auf PCR-Ergebnisse stütze, habe gezeigt, dass die neue Variante des Coronavirus aus Grossbritannien zu 56 Prozent ansteckender sei als SARS-CoV-2.

Datum: 19. Januar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

BAG meldet junge Covid-19-Tote über die Festtage – am Coronavirus gestorben sind sie offenbar jedoch nicht

Corona-Statistik listet nicht auf, ob die Todesursache tatsächlich das Coronavirus war.

Datum: 5. Januar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Schulschliessungen sind die Ultima Ratio

Gesundheitsdirektor: Verschärfungen werden sich nicht vermeiden lassen.

Datum: 5. Januar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Slowakei: Lockdown trotz Massenscreening

Massenscreening reduzierte die Zahl der Neuinfektionen um bis zu 82 Prozent binnen zwei Wochen.

Datum: 17. Dezember 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

RKI empfiehlt Einschränkung von Tests

Bayern ignoriert die Empfehlungen und testet weiter.

Datum: 16. November 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Ehemaliger Chef-Epidemiologe des Bundes fordert noch mehr Testungen

Der Grund: Die Bevölkerung würde scharfe Massnahmen nur akzeptieren, wenn es mehr Fälle und Hospitalisierungen gibt.

Datum: 14. November 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

RKI-Zahlen: Lockdown in Deutschland war unnötig

Die täglichen Todesfallzahlen offenbaren Merkels Kurs als Irrweg – die Massnahmen sind wirkungslos.

Datum: 12. November 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Italien: 95 Prozent der Neuinfektionen verlaufen symptomlos

Prof. Giorgio Palu räumt mit dem Mythos der Gefährlichkeit von SARS-CoV-2 auf und fordert ein Ende der Hysterie.

Datum: 27. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Studie «Leben in Deutschland – Corona-Monitoring»

RKI und DIW fordern ausgewählte Teilnehmer deutschlandweit zum Selbsttest auf – die Studie weist noch ganz andere, prinzipielle Schwächen auf.

Datum: 12. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Todesfallzahlen in Deutschland verharren seit vier Monaten auf tiefem Niveau

Die aktuelle Datenauswertung von Statista belegt: Trotz Zunahme der Anzahl positiv Getesteter gibt es keinen signifikanten Anstieg der Todesfälle mit Covid-19.

Datum: 6. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Die Pandemie ist vorbei!

Dies sagt der ehemalige Vizepräsident des US-Pharmakonzerns Pfizer.

Datum: 3. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Direktor der Innsbrucker Universitätsklinik für Innere Medizin fordert Ende der Ängstlichkeit

Prof. Günter Weiss warnt vor Alarmismus und zu vielen Tests.

Datum: 1. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Datenfülle wird für für Panik-Prognosen missbraucht

Prof. Arnaud Chiolero kritisiert den Umgang mit medizinischen Informationen und fordert ein nationales Gremium zur Verbesserung der Kommunikation.

Datum: 21. September 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Kalender

Ganzen Kalender anzeigen
Corona Cockpit

Was andere Medien berichten

RT: Führender US-Corona-Forscher: "Pfizer-Impfstoff tötet mehr Menschen, als er rettet"
vor 9 Stunden

Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat mit überwältigender Mehrheit einen Antrag auf Zulassung der Corona-Auffrischungsimpfung von Pfizer abgelehnt und dabei Zweifel an der Sicherheit geäußert. Während seines Vortrags gegenüber dem Gremium erklärte der führende Corona-Forscher Steve Kirsch, dass "der Impfstoff von Pfizer mehr Menschen tötet, als er rettet".


Jouwatch: Verdorbene Kindheit: Geimpft mit 2, wählen mit 16
vor 19 Stunden

Skrupellose Politiker haben es ganz besonders auf die Kleinen abgesehen. Sie sind nicht so wehrhaft und selbstständig wie Erwachsene, können einfacher und «nachhaltiger» manipuliert werden. Sie sind leichte Opfer für böse Machenschaften und finstere Gestalten.


Apolut.net: Das heilige Sakrament der Corona-Impfung
vor 19 Stunden

Ein Standpunkt von Gerald Ehegartner. Auch zum hören als Podcast.


Achgut.com: Die magische Kraft der Armbinde
vor 19 Stunden

Warum gibt es so viele Freunde des Ausnahmezustands? Er macht Leute wichtig, die es sonst nicht wären. Deutschland hat darin mehr Übung als andere Länder, wie ich als Jugendlicher in der DDR erfuhr.


ClubDerKlarenWorte: Wenn Hintergründe den Vordergrund ausleuchten
vor 19 Stunden

Der Dritte Teil der Trilogie zur «Krise und seinen Hintergründen».


NZZ: Corona-Demo in Winterthur verläuft friedlich
vor 19 Stunden

Mehrere tausend Personen haben am Samstag in Winterthur gegen die Corona-Massnahmen demonstriert. Zu einer Eskalation wie jüngst in Bern kam es nicht.


Die Ostschweiz: Zertifikatspflicht an der HSG. Es gibt Widerstand – und eine Demo
vor 19 Stunden

Mit Semesterbeginn am Montag gilt auf dem Campus der Universität St.Gallen die 3G-Zertifikatspflicht. Dagegen regt sich Widerstand aus der Studentenschaft. Die Kritiker der Massnahme formieren sich auf digitalen Kanälen. Ihre Forderung: Bildung für alle – ohne Diskriminierung.


NZZ: Die Politik des Bundesrats gefährdet den sozialen Frieden in der Schweiz
vor 19 Stunden

Zertifikatspflicht oder Tote – entlang dieser Zuspitzung verläuft die öffentliche Diskussion zur Corona-Politik in der Schweiz. Politik wird damit als weitgehend alternativlos dargestellt. Das ist sie aber nicht.


Sonntagszeitung: Bleibt das Covid-Zertifikat bis 2026?
vor 19 Stunden

Der Bund sagt, das Covid-Zertifikat sei höchstens bis Ende 2022 gültig. In einem internen Dokument ist aber von einem viel längeren Einsatz die Rede.


NZZ: Die Zürcher Impfbusse sind ein Erfolg – auch auf dem Land
vor 19 Stunden

Rund 5000 Personen wurden von den mobilen Teams bereits geimpft


Start der Kampagne der Verfassungsfreunde: «covidgesetz-nein.ch» ist online!
gestern

Mit drei einfach verständlichen, mehrheitsfähigen Botschaften werden die Freundinnen und Freunde der Verfassung versuchen, die 50%-Hürde zu nehmen


MMNews: Kassenärzte verlangen Aufhebung aller Maßnahmen in 6 Wochen
gestern

"Nach den Erfahrungen aus Großbritannien sollten wir auch den Mut haben zu machen, was auf der Insel geklappt hat", sagte der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV)


Norbert Häring: Ausflüchte und Heuchelei des wortbrüchigen Kanzleramtsministers Helge Braun
gestern

Im März hatte er versprochen, die Einschränkungen der Grundrechte würden beendet, wenn alle Impfinteressenten ein Angebot hatten. Jetzt redet er die Schikanen für Ungeimpfte schön.


Waldburger: BOMBSHELL UK-Daten zerstören die gesamte Prämisse für den Impfstoff-Push
gestern

Die Medien können (vielleicht) genauso gut lesen wie ich, aber irgendwie bleibt es mir überlassen, darüber zu berichten.


Multipolar: Die Aufhebung der Gleichheit
gestern

Mit den Zugangsbeschränkungen für Nichtgeimpfte beginnt eine neue Ära. Es ist ein Bruch mit einem ethischen Prinzip, das vor 172 Jahren erstmals in einer deutschen Verfassung normiert und zuletzt in der Nazizeit außer Kraft gesetzt worden war – der Gleichheit und Gleichberechtigung aller Bürger. Was folgt aus diesem Einschnitt und was steckt hinter dem massiven Druck zum Impfen?


NachDenkSeiten: Wer Laschet wählt, wählt den forcierten Ausverkauf deutscher Unternehmen
gestern

Das Verrückte an der politischen Debatte vor der kommenden Bundestagswahl ist unter anderem, dass über zentrale Probleme nicht gesprochen wird. Das beste Beispiel dafür ist der Ausverkauf und die Plünderung deutscher Unternehmen …


Focus Online: Als Moderatorin Biontech-Gründern Geld-Frage stellt, muss das gesamte Publikum lachen
gestern

Am Freitag absolvierten die beiden Erfinder des Biontech-Impfstoffs ihren ersten Auftritt in einer Talkshow. Im „Kölner Treff“ des WDR schilderten Özlem Türeci und Uğur Şahin ihre Eindrücke von der Corona-Pandemie und wie die Entwicklung des Impfstoffes ablief. Gastgeberin Bettina Böttinger stellte zwischendurch auch immer wieder persönliche Fragen. Eine davon sorgte für Gelächter im Publikum.


Spiegel online: »Die Basis« bröckelt»
gestern

Die Anti-Corona-Partei »Die Basis« wollte alle Gegner der Pandemie-Maßnahmen vereinen. Nun zeigen sich die Tücken des Plans: Wie soll man Verschwörungsgläubige auf ein gemeinsames Ziel einschwören?


T-Online: Die wohl bitterste Motivation zur Corona-Impfung
gestern

Der aus epidemiologischer Sicht heikle Herbst beginnt, doch die Impfbereitschaft steigt kaum noch. Während Länder wie Italien mit neuen Maßnahmen durchgreifen, verschläft es Deutschland erneut, sich auf die nächste Corona-Welle vorzubereiten.


Rubikon: Topografie des Schocks
gestern

Das Erdbeben von Lissabon, der Untergang der Titanic, 9/11 und Corona bilden eine Chronik von Ereignissen, die zu ihrer Zeit jeweils das Wirklichkeitsverständnis der Menschen in ihren Grundfesten erschütterten.


Der Krieg gegen das Virus ist nun ein Krieg gegen die Ungeimpften
vor 2 Tagen

Associated Press über Bidens Rede zum Pandemiemanagement (in englisch)


NZZ: Neue Regeln bei der Einreise: Ungeimpfte müssen sich zweimal testen lassen
vor 2 Tagen

Um aus dem Ausland eingeschleppte Corona-Fälle rasch zu entdecken, verschärft der Bundesrat das Einreiseregime.


20 Minuten: «Ich habe wahrscheinlich mehr Impfungen intus als Sie, Herr Brotz»
vor 2 Tagen

In der «Arena» sagte Freiheitstrychler-Gründer Andy Benz, als regelmässiger Brasilienreisender sei er kein Gegner von Impfungen per se. Und was das Bundeshaus angehe: Er wisse, wie man auch ohne Krawall hineinkomme.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.