Wandelhalle

Intensivmediziner in Deutschland fordern sofortigen Lockdown und bauen gleichzeitig Betten ab

Höchste Alarmstufe an der Medizinfront – trotz 28 Prozent freier Intensivbetten und stetigem Abbau.

Datum: 12. April 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

«Erhebliche kollaterale Gesundheitsschäden» – die Kritik erreicht den wissenschaftlichen Mainstream

Andere lebensbedrohliche Krankheiten werden vernachlässigt, schreiben zwei Epidemiologen im «Lancet»

Datum: 28. Februar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Die hohe Sterblichkeit des Jahres 2020 geht auf die Zunahme der älteren Bevölkerung zurück

Die Altersgruppe mit der höchsten Mortalität – die über 90-Jährigen – ist in den letzten elf Jahren um 37 Prozent gewachsen

Datum: 1. Februar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

BAG meldet junge Covid-19-Tote über die Festtage – am Coronavirus gestorben sind sie offenbar jedoch nicht

Corona-Statistik listet nicht auf, ob die Todesursache tatsächlich das Coronavirus war.

Datum: 5. Januar 2021

Rubrik: Pandemiemanagement

Wo sterben eigentlich die ganzen RKI-Toten?

Die deutschen Intensivstationen weisen nur knapp halb so viele Corona-Todesfälle aus wie das RKI.

Datum: 19. Dezember 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Slowakei: Lockdown trotz Massenscreening

Massenscreening reduzierte die Zahl der Neuinfektionen um bis zu 82 Prozent binnen zwei Wochen.

Datum: 17. Dezember 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Über Nacht verschwinden 34’000 Schweizer aus der Quarantäne-Statistik des Bundes

Die Mehrzahl der Kantone melden ihre Daten noch immer manuell und verzögert an das BAG. Nach fehlenden Daten über freie Spitalbetten gibt es nun falsche Statistiken über die Quarantäne-Situation.

Datum: 12. Dezember 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Wo bleibt China?

In den täglichen Statistiken zu Covid-19 assoziierten Todesfällen ist China nicht existent.

Datum: 17. November 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Statistik für Staatsbürger: Mehr Tests führen zwangsläufig zu mehr Corona-Toten

Steigt die Anzahl der positiv auf Sars-Cov-2 Getesteten, dann steigt automatisch auch die Anzahl der scheinbar an Corona Gestorbenen

Datum: 13. November 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Kary Mullis: Mit dem PCR-Verfahren kann man alles finden – in jedermann

Der Missbrauch des Tests beginnt mit der Interpretation der Ergebnisse.

Datum: 8. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Der ehemalige Wissenschaftsvorstand von Pfizer hält die zweite Welle auf der Basis falsch-positiver Covid-Tests für fingiert

Aufgrund bereits bestehender Immunabwehr gegen Coronaviren ist die Herdenimmunität vermutlich bereits erreicht

Datum: 4. Oktober 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

«Wahrscheinlich drei Viertel falsch positiv» – mehr positiv Getestete, aber weniger Gestorbene

Gemäss Prof. Bergholz, Experte für Qualitätsmanagement, sind die PCR-Tests weder validiert noch gerichtsfest.

Datum: 15. September 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Covid-19 zählt zu den seltensten Todesursachen überhaupt

Die tägliche Sterberate liegt in Deutschland nur noch bei 0,0000036 Prozent.

Datum: 14. September 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

10’426 Amerikaner – 0,003 Prozent der Gesamtbevölkerung – verstarben an Covid-19 allein

Die US-Behörde CDC veröffentlicht differenzierte Zahlen.

Datum: 5. September 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Statistiken des Schweizer Bundesamtes für Statistik belegen: Covid-19 ist kein herausragendes Ereignis

Zahl der Todesfälle 2020 liegt im statistischen Korridor von 2015 und 2017.

Datum: 24. August 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Schweizer Wirtschaftsverband kritisiert Zahlenchaos des Bundes

Sind Vergnügungslokale Corona-Hotspots? Oder erfolgt die Ansteckung doch eher innerhalb der Familie oder am Arbeitsplatz?

Datum: 14. August 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Auch in Norwegen: Der Lockdown war nicht nötig

Gemäss dem norwegischen Institut für öffentliche Gesundheit war die Ausbreitung vor Beginn der Massnahmen rückläufig.

Datum: 6. Juli 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

US-Krankenhäuser erhalten mehr Geld, wenn sie als Todesursache Coronavirus angeben.

Ärzte werden so zu zweifelhaften Diagnosen ermutigt.

Datum: 7. Mai 2020

Rubrik: Pandemiemanagement

Corona Cockpit

(Direktlinks zu anderen Medien)

20min: Polizei weist Dutzende Personen weg
vor 4 Stunden

An der Demo in Schaffhausen gegen die Corona-Massnahmen nahmen laut Polizei knapp 1000 Menschen teil.


Rubikon: Die schleichende Diktatur
vor 5 Stunden

Es ist ein Irrtum zu glauben, ein System sei freiheitlich, nur weil es sich «tolerant» verkleidet.


Heise: Nicht die Aids-Tragödie wiederholen
vor 5 Stunden

Die US-Handelsbeauftragte Katherine Tai kritisiert die Impfstoff-Versorgungskluft zwischen reichen und armen Ländern.


ORF: Sicherheitskräfte überwachen Impfstationen
vor 10 Stunden

In Kärnten sollen Polizei und Bundesheer für Ordnung sorgen.


RT: Pentagon entwickelt implantierbaren Chip
vor 12 Stunden

Der vom US-Militär entwickelte Mikrochip soll ermöglichen, SARS-CoV-2 aufzuspüren.


Welt: DEBATTE ÜBER CT-WERT
gestern

Wir müssen die Ergebnisse der PCR-Tests genauer auswerten


NZZ: Der Bundesrat überrascht mit einem grossen Öffnungsschritt
vor 2 Tagen

Die bürgerlichen Bundesräte scheinen mehr Lockerungen durchgebracht zu haben, als ihr SP-Kollege vorgesehen hatte.


RT: Statistisches Bundesamt: Aktuell keine Übersterblichkeit trotz Pandemie
vor 3 Tagen

Das Statistische Bundesamt hat die Sterbefallzahlen für das erste Quartal veröffentlicht. Wie schon im vorangegangenen Jahr lässt sich auch für 2021 keine Übersterblichkeit erkennen. Derzeit liegen die Todesfallzahlen sogar unter dem Durchschnitt der drei Vorjahre.


20 Minuten : Politiker drängen mit Coronapass auf schnelle Lockerungen
vor 3 Tagen

Parteichefs fordern, dass der Bund rasch einen Impfnachweis schafft. Schon in wenigen Wochen soll die Schweiz zur Normalität zurückkehren.


Blick : Restaurant-Terrassen bald wieder offen
vor 3 Tagen

Endlich! Die Landesregierung berät heute über die nächsten Lockerungen der Corona-Massnahmen. Und tatsächlich: Geht es nach den Plänen von Bundesrat Alain Berset, sitzen wir bald wieder in der Gartenbeiz.


Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 166: Zur Lage des Menschen

Christoph Pfluger: Warum wir uns verlieren werden
Gespräch mit Erich Fromm (anhand von Zitaten): Vom Mut, sich selbst zu sein
Patrick Fagan: Gesichtsmasken machen dumm
Christian Dittrich-Opitz: Normopathie
Gespräch mit Rüdiger Dahlke: Corona – Die Aggression ergreift den Körper
Geni Hackmann: Panik im Zapfenland – der PCR-Test, einfach erklärt
Roland Rottenfußer: Der Revolutionär
Mathias Bröckers: Die Klimalügner
Charlotte Brives: Die Politik der Amphibiose
und vieles mehr.