Wandelhalle

Coronavirus in Frankreich «praktisch nicht mehr im Umlauf»

Professor der Sorbonne zweifelt an zweiter Welle und fordert die Normalisierung des Alltags.

weiterlesen    23. Juni 2020

Indonesiens Regierungsdatenbank mit Corona-Testdaten gehackt

Hacker bietet Daten von 230’000 Menschen zum Discountpreis an.

weiterlesen    22. Juni 2020

Sahra Wagenknecht warnt vor Corona-Experten, die eigentlich Lobbyisten sind

«Dass viele Menschen Wissenschaftler nicht mehr trauen, hängt ja auch damit zusammen, dass die Forschung zunehmend von Geldern der Industrie finanziert wird. Angebliche Experten entpuppen sich schnell als Lobbyisten», sagte die Deutsche Politikerin Sahra Wagenknecht, ehemalige Fraktionschefin der (...)

weiterlesen    19. Juni 2020

Kein hohes Infektionsrisiko für Kinder

Kinder infizieren sich nicht so häufig mit SARS-CoV-2 wie Erwachsene. Zu diesem Ergebnis gelangt eine groß angelegte Eltern-Kind Studie aus Baden-Württemberg. Teilgenommen hatten 2’466 Eltern und ebenso viele Kinder. «Es wurden keine Hinweise darauf gefunden, dass Kinder – anders als bei Influenza (...)

weiterlesen    18. Juni 2020

Thailand: Vormarsch der Roboter in der Coronakrise

Im «CentralWorld», dem grössten Einkaufszentrum Bangkoks, überwachen jetzt Roboter die Abläufe bei der Desinfektion gegen das Coronavirus. Am Eingang kontrollieren Thermoscanner die Körpertemperatur der Besucher. Wer zu hohe Temperatur hat, muss draussen bleiben. Dies zeigt ein Video von RT Deutsch. (...)

weiterlesen    18. Juni 2020

Undercover: Wie das Elmhurst-Spital in New York Patienten zu Tode behandelt

Obwohl mehrmals negativ getestet, wurden zahlreiche Patienten im Elmhurst-Hospital in New York als Covid-19-Patienten falsch behandelt – mit Todesfolgen. Dies zeigt das mit versteckter Kamera aufgenommene Video «The (undercover) Epicenter Nurse» der Krankenschwester Erin Marie Olszewski. «Aus (...)

weiterlesen    16. Juni 2020

Prof. Beda Stadler: «Warum alle falsch lagen»

«Ich finde, dass es an der Zeit ist, einige der komplett falschen Aussagen rund um COVID-19 in der Öffentlichkeit zu kritisieren», sagt Beda Stadler, emeritierter Professor für Immunologie und ehemaliger Direktor des Instituts für Immunologie der Universität Bern in einem Gastbeitrag in der (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

0,005 Prozent der Berliner Bevölkerung starb nachweislich mit COVID-19

Die Zahl dürfte die ohnehin aufkeimende Klagewelle gegen die Corona-Maßnahmen verstärken: In Berlin sind bisher 7’281 Covid-19 Erkrankungen gesichert nachgewiesen worden, 6’627 Menschen gelten als komplett genesen. 208 Menschen verstarben mit Covid-19 seit Beginn der Coronakrise. Bei einer (...)

weiterlesen    15. Juni 2020

Kindergärten in Düsseldorf starten Massentest

Die Studie ist einzigartig und soll klären, ob Kinder «Virenschleudern» sind, oder nicht: Insgesamt 40’000 Speichelproben von Kindergartenkindern und ihren Betreuern werden in Düsseldorf/ Nordrhein-Westfalen untersucht. Die Testreihe wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Virologie des (...)

weiterlesen    13. Juni 2020

WHO: Corona-Infizierte ohne Symptome sind keine Überträger

Sogenannte asymptomatische Patienten verbreiten das Virus nicht, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 8. Juni mit. Nach dieser Erkenntnis müssten die Kontaktbeschränkungen und die Maskenpflicht fallen. «Nach den uns vorliegenden Daten scheint es immer noch selten zu sein, dass eine (...)

weiterlesen    11. Juni 2020

Infektionszahlen deutlich höher als gedacht – reale Sterberaten entsprechend niedriger

Die Zahl der Corona-Infektionen in Deutschland ist fast doppelt so hoch wie derzeit offiziell angegeben – wodurch die tatsächlichen Sterberaten entsprechend um die Hälfte niedriger ausfallen. Die Berechnungen des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock gelten als (...)

weiterlesen    8. Juni 2020

Infektionskrankheiten sind ein neues Geschäftsmodell

Die COVID-19-Pandemie zeigt, wie der Master-Pandemie-Plan der WHO global umgesetzt wird: Der Schutz vor mikrobiologisch feststellbaren Veränderungen ist dank der WHO zum neuen Geschäftszweig mit vielversprechenden Profiten geworden. Die WHO hat ihre ursprüngliche Definition von «Krankheit» (...)

weiterlesen    5. Juni 2020

Corona: Professionelles Krisenmanagement sieht anders aus

Nach dem unrühmlichen Ausklinken des Parlaments aus der Verantwortung und der sich nun immer mehr abzeichnenden Fehleinschätzung der Situation seitens des Bundesrates gilt es innezuhalten und nüchtern ein Fazit zu ziehen: 1. Der Bundesrat hat die Erkenntnisse des Pandemieplans weitgehend (...)

weiterlesen    4. Juni 2020

Wie Hongkong es schaffte, die COVID-19-Epidemie ohne vollständige Sperrung einzudämmen

Eine Strategie mit regelmässigen Tests und der Rückverfolgung von Kontakten kann die Verbreitung von Covid-19 besser eindämmen als ein Lockdown. Dies sagen Wissenschaftler aus Hongkong in einer Studie, die in «The Lancet Public Health» veröffentlich wurde. Sie untersuchten das Pandemiemanagement (...)

weiterlesen    3. Juni 2020

Angstfrei Abstand halten: 1 Meter reicht!

Prof. Pietro Vernazza, Chefarzt Infektiologie Kantonsspital St. Gallen, kommentiert auf seinem Blog www.infekt.ch zahlreiche Corona-Verlautbarungen und –Massnahmen: Praxisnah, leicht verständlich, wissenschaftlich fundiert. So kommt er nun zum Schluss, dass 1 Meter Abstand völlig genüge. Wichtig (...)

weiterlesen    28. Mai 2020

Zehntausende von Coronavirus-Tests sind in Großbritannien doppelt gezählt worden, geben Beamte zu

Zwei Proben desselben Patienten werden in den offiziellen Zahlen der Regierung als zwei getrennte Tests verzeichnet. Diagnostische Tests, bei denen Speichel- und Nasenproben von ein und demselben Patienten entnommen werden, werden nicht als ein Test, sondern als zwei Tests gezählt. Das (...)

weiterlesen    27. Mai 2020

Der Infektionsverlauf flachte schon vor Einführung der Massnahmen auf – die offiziellen Daten wiederspiegeln ein verzögertes Bild der Wirklichkeit

Die bisher nur ungenau mögliche Bestimmung des SARS-CoV-2-Infektionsdatums erschwerte die Beurteilung der Effektivität der Corona-Maßnahmen in Deutschland. Neue Daten erlauben nun eine bessere Schätzung des Infektionsverlaufs – und führen zu anderen Folgerungen als frühere Studien. Welche Maßnahmen (...)

weiterlesen    27. Mai 2020

Testen, contact tracing und eine grosse Datenbank – wie die Rockefeller Foundation die Rückkehr zur Normalität sieht

Aus dem Vorwort von Dr. Rajiv J. Shah, Präsident der Rockefeller Foundation Tests sind unser Weg aus dieser Krise. Anstatt zwischen einem nicht nachhaltigen Lockdown und einer gefährlichen, ungewissen Rückkehr zur Normalität zu lavieren, müssen die Vereinigten Staaten eine nachhaltige Strategie mit (...)

weiterlesen    25. Mai 2020

Corona-Zahlenschrott: Die massiven Eingriffe in unser Leben werden mit fragwürdigen Daten begründet. Die Medien machen mit.

Bernd Hontschik, Chirurg und Gastautor von Infosperber schreibt über die Zahl der «sogenannt Genesenen»: «Diese Zahl ist noch nicht einmal eine Schätzung, sie ist eine reine Erfindung. Wenn niemand weiss, wie viele Infizierte es tatsächlich gibt, wie kann man dann eine seriöse Angabe zur Zahl der (...)

weiterlesen    19. Mai 2020

In den ersten 18 Kalenderwochen starben in der Schweiz 1,15 Prozent mehr als im langjährigen Durchschnitt.

In den ersten 18 Wochen starben in der Schweiz durchschnittlich 25’106 Menschen. Dieses Jahr waren es in der Vergleichsperiode 25400, also 1,15 Prozent mehr, aber immer noch 4,5 Prozent weniger als im starken Grippejahr 2015, als keine Massnahmen ergriffen wurden. Die Zahlen sprechen eine (...)

weiterlesen    16. Mai 2020

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Alles zeigen

 

Newsletter abonnieren
Ja, gerne!
Spenden
Engagierte Menschen arbeiten an der Corona Transition Datenbank.
Jetzt spenden
Feedback
Ihre Meinung, Ihre Ideen, Ihre Hinweise.
Schreiben Sie uns

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 165: Das riesige Nichts
Christoph Pfluger: Was soll das Ganze? Es steht nicht viel auf dem Spiel, sondern alles
Mathias Bröckers: Corona-Dämmerung
Charles Eisenstein: Die Krönung
Robert F. Kennedy Jr.: Bill Gates’ globaler Impfstoff-Plan
und vieles mehr.
128 S. Fr./€ 15.–.
Bestellung hier.