Wandelhalle

Schwere Unruhen in Belgrad – seit drei Tagen

Proteste gegen verschärfte Covid-19 Maßnahmen dauern an und forderten bereits über 70 Verletzte.

weiterlesen    9. Juli 2020

Koordinierte Bombendrohungen verunsichern Deutschlands Behörden

Es kam zu Räumungen in acht Städten — der Hintergrund ist unklar.

weiterlesen    9. Juli 2020

Berlin sammelt ausgezahlte Soforthilfen wieder ein

Soloselbständige, Freiberufler und Kleinunternehmen müssen erhaltene Hilfsgelder zurückzahlen.

weiterlesen    3. Juli 2020

Deutschland rechnet mit neuer Flüchtlingswelle

Covid-19 könnte eine neue Migrationsbewegung Richtung EU auslösen.

weiterlesen    2. Juli 2020

Hat der Systemkollaps in den USA begonnen?

«The Saker» schreibt: «Bei den Unruhen in Hunderten von US-Städten geht es nicht um: 1 Rassismus oder „white privilege". 2 Polizeigewalt 3 Soziale Entfremdung und Verzweiflung 4 Armut 5 Trump 6 Die Linken, die Öl ins soziale Feuer giessen 7 den Machtkampf der US-Eliten/tiefer Staat Das sind (...)

weiterlesen    8. Juni 2020

Die Gewalt auf Amerikas Strassen ist das, was die US-Regierung will

Was sich vor uns abspielt, ist keine Revolution. Die Plünderungen, die Brände, die Ausschreitungen, die Gewalt: das ist eine Antirevolution. Die Demonstranten spielen der Regierung direkt in die Hände, weil die Machthaber dies wollen. Sie wollen einen Vorwand, um die Nation einzusperren und den (...)

weiterlesen    4. Juni 2020

Der EU-Koordinator für Terrorismusbekämpfung rückt Corona-Kritik in die Nähe des Terrorismus.

Menschen, die von einem Zusammenhang zwischen der Corona-Pandemie und dem Mobilfunkstandard 5G überzeugt sind, haben in Grossbritannien erste Anschläge auf Mobilfunkmasten verübt. Darin zeigt sich gemäss Gilles de Kerchove, EU-Koordinator für Terrorimusbekämpfung eine «beabsichtigte Wirkung» von (...)

weiterlesen    13. Mai 2020

Bolivien: Corona dient der Regierung als Vorwand, gegen politische Gegener vorzugehen

In Bolivien nutzt das Putschistenregime der selbsternannten »Übergangspräsidentin« Jeanine Áñez die Coronakrise dazu, politische Gegner zu verfolgen und auszuschalten. Einheiten von Polizei und Militär kontrollieren seit Wochen die Einhaltung der von den Machthabern am 22. März verhängten kompletten (...)

weiterlesen    28. April 2020

Wachsende Proteste gegen Lockdown-Massnahmen in den USA. Experte warnt vor «Massenaufstand»

Ein Experte des United States Studies Centre sagt, dass sich Amerika am Rande "massiver Unruhen" befindet, die sich aus den landesweiten Anti-Blockade-Protesten entwickeln könnten. Demonstrationen gegen Coronavirus-Maßnahmen in den USA sind in der letzten Woche explodiert, nachdem Präsident (...)

weiterlesen    24. April 2020

Arundhati Roy: ‘The pandemic is a portal’ - in Indien treffen die harten Corona-Massnahmen vor allem die Ärmsten der Armen

(englisch) Die bekannte Aktivistin und Schriftstellerin Arundhati Roy aus Indien beschreibt die Corona-Situation in Indien, die mit voller Wucht die Armen trifft. Mit ihrem Presseausweis wurde sie Zeugin des Auszugs der Wanderarbeiter, denen bei der Ausgangssperre nichts anderes übrig blieb, als (...)

weiterlesen    10. April 2020