Wandelhalle

EZB-Präsidentin warnt vor schwerer Rezession

Laut Christine Lagarde wird auch der Impfstoff das Schlimmste nicht abwenden.

Datum: 13. November 2020

Rubrik: Finanzsektor

Aktienkurse: Impfstoff-News als Gelddruckmaschine

Nachrichten über Covid-19-Vakzine führen zu beträchtlichen Kursgewinnen und -verlusten.

Datum: 11. November 2020

Rubrik: Finanzsektor

Schulden: Coronahilfen in Deutschland erreichen bis 2021 über 1,45 Billionen Euro

Auch die Neuverschuldung steigt auf ein Rekordniveau.

Datum: 10. November 2020

Rubrik: Finanzsektor

Insider: UBS schliesst demnächst ein Fünftel ihrer Filialen in der Schweiz

Die sogenannte Umstrukturierung wird nicht mit der Coronakrise begründet, sondern mit dem Wandel der Zeit.

Datum: 5. November 2020

Rubrik: Finanzsektor

Bundesbank rechnet mit über 6000 Insolvenzen im 1. Quartal 2021

Die Coronakrise wird sich auch im kommenden Jahr auf die Wirtschaft auswirken.

Datum: 14. Oktober 2020

Rubrik: Finanzsektor

Deutschland macht 300 Milliarden Euro neue Schulden — und nimmt 100 Milliarden weniger Steuern ein

Die jüngeren Generationen werden die Zeche in der Zukunft bezahlen müssen.

Datum: 15. September 2020

Rubrik: Finanzsektor

Credit Suisse schliesst 37 Fillialen und streicht 500 Jobs

Der Schweizerische Bankpersonalverband (SBPV) kritisiert die Entscheidung.

Datum: 27. August 2020

Rubrik: Finanzsektor

Dr. Thorsten Polleit warnt vor den Folgen der «Schuldenorgie»

Der Degussa-Chefsvolkswirt sieht den Moment der Wahrheit im Finanzsystem nahen.

Datum: 26. August 2020

Rubrik: Finanzsektor

Corona-Gewinner: Amazon-Chef verkauft einen Teil seiner Aktien

Jeff Bezos macht Kasse und verdient in der Coronakrise 2,4 Milliarden Dollar.

Datum: 8. August 2020

Rubrik: Finanzsektor

Banco Santander schreibt in der Coronakrise über 12 Milliarden Euro Verlust

Zum ersten Mal seit 163 Jahren fährt die systemrelevante Großbank ein happiges Minus ein.

Datum: 4. August 2020

Rubrik: Finanzsektor

Volksbanken und Sparkassen in Deutschland droht Pleitewelle

Die kommende Finanzkrise trifft das finanzielle Rückgrat des Mittelstands ins Mark.

Datum: 27. Juli 2020

Rubrik: Finanzsektor

Auswirkung des Lockdowns: Kredite werden nicht mehr bedient

Bei 366’000 Kreditverträgen in Deutschland sind Zins und Tilgung bereits gestundet.

Datum: 24. Juli 2020

Rubrik: Finanzsektor

Milliardäre stossen Aktien ab

Eine Umfrage der UBS zeigt: Die Party an der Börse könnte bald enden.

Datum: 22. Juli 2020

Rubrik: Finanzsektor

Finanzexperten erwarten Börsencrash, der viele Kleinanleger treffen wird

Banken müssen mit Kreditausfälle in Höhe von 2,1 Billionen Dollar rechnen.

Datum: 14. Juli 2020

Rubrik: Finanzsektor

Vielen deutschen Lebensversicherungen droht die Pleite

Die Solvenzquote der Branche rauscht in die Tiefe — seit Jahren.

Datum: 13. Juli 2020

Rubrik: Finanzsektor

Corona-Kredite für die Katz?

240 Milliarden Euro aus dem EU-Rettungsschirm will als Darlehen niemand haben.

Datum: 11. Juli 2020

Rubrik: Finanzsektor

Schlimmer geht immer: Fed-Banker warnt vor nächster Finanzkrise

Nicht nur in den USA sind die Folgen der Firmenpleiten wegen der Coronakrise düster.

Datum: 4. Juli 2020

Rubrik: Finanzsektor

Russlands Staatsfinanzen trotzen der Coronakrise

Russland kann, anders als die USA oder die Länder Westeuropas, die Coronakrise über mehrere Jahre hinweg wirtschaftlich relativ unbeschadet überstehen. Zu diesem Schluss gelangt eine Studie der in Berlin ansässigen Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP). «Seit 2014 die Ölpreise einbrachen und (...)

Datum: 17. Juni 2020

Rubrik: Finanzsektor

Klagewelle rollt auf deutsche Versicherer zu

Deutschlands Versicherer dürfen eine massive Klagewelle erwarten, die in erster Linie Gastronomen und Hotelbetreiber auslösen könnten. Der Grund: Viele von ihnen besitzen eine sogenannte Betriebsschließungsversicherung, die jedoch nach Auffassung der Versicherer bei der Coronakrise nicht greift. (...)

Datum: 13. Juni 2020

Rubrik: Finanzsektor

Steht der Euro vor dem Kollaps?

Die von Bundeskanzlerin Angela Merkel mitgetragene Vergemeinschaftung der Schulden in Europa könnte das Ende des Euro einläuten. Das befürchtet der ehemalige Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Thomas Mayer. Mayer ist ein ökonomisches Schwergewicht: Er ist Gründungsdirektor des Flossbach von Storch (...)

Datum: 10. Juni 2020

Rubrik: Finanzsektor

Corona Cockpit

Rubikon: Die globale Lüge
vor 3 Stunden

Im Rubikon-Exklusivinterview führt der Lungenfacharzt und ehemalige SPD-Politiker Dr. Wolfgang Wodarg aus, wie derzeit eine neue Weltordnung errichtet wird.


multipolar: «Falsche Pandemien» auf Platz 1
vor 8 Stunden

Wolfgang Wodargs am 7. Juni erschienenes Buch zur Corona-Krise ist in der vergangenen Woche auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste eingestiegen. Große Medien vermeiden es bislang konsequent, dieses Buch, das die Menschen in Deutschland zur Zeit offenbar mehr interessiert, als jedes andere, auch nur zu erwähnen. Multipolar veröffentlicht weitere Auszüge.


KenFm: Deutschland schweigt – Erschreckende Meinungsumfrage zur Meinung. Von Uli Gellermann
vor 14 Stunden

Die FAZ hatte das konservative Meinungsforschungs-Institut Allensbach beauftragt, die Deutschen repräsentativ zu fragen: „Haben Sie das Gefühl, dass man heute in Deutschland in seiner politischen Meinung frei sein kann, oder ist es besser, vorsichtig zu sein?“


20 Minuten: Corona-Pandemie hat Schweiz zu riesiger Müllhalde gemacht
vor 16 Stunden

Weil die Menschen ihre Partys seit Ausbruch der Corona-Pandemie vermehrt draussen feiern, hat das Littering zugenommen. Die städtischen Behörden sind am Anschlag.


RKI-Chef Wieler: «Es ist keine Frage, ob Delta zur führenden Variante wird, sondern wann»
vor 17 Stunden

50,1 Prozent der Deutschen sind mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. RKI-Chef Wieler warnt jedoch vor zu schnellen Lockerungen: Die aggressive Delta-Variante werde sich bald auch in Deutschland ausbreiten.


RT deutsch: Angesichts der steigende Infektionen werden in Moskau nur gegen COVID-19 Geimpfte medizinisch behandelt.
vor 17 Stunden

Patienten mit Kontraindikationen für eine Impfung, werden von der neuen Regel ausgenommen.


reitschuster.de: Brisant: Das Kanzleramt hat bei den tödlichen Sinusvenenthrombosen auf Zeit gespielt
gestern

«Wir leben in einer neuen Pandemie» (Teil 1) – Ein Gastbeitrag von Gregor Amelung


Die Ostschweiz: Wir haben keine Virus-Pandemie
gestern

Lieber Bundesrat, falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: es ist jetzt Sommer. Coronaviren kursieren von November bis April. Jetzt haben wir Mitte Juni, und es ist 30 Grad warm draussen. Also weg mit den unsinnigen Einschränkungen! Und zwar mit allen.


RT: Anwälte demonstrieren für Grundrechte
gestern

Anwälte demonstrierten am Donnerstag vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Sie forderten den Rücktritt des Präsidenten und einen sofortigen Stopp aller corona-bedingten Einschränkungen der Grundrechte.


20 Minuten: Lissabon riegelt Stadt wegen Delta-Variante ab, Weltärzteverband warnt
vor 2 Tagen

Die Pandemie scheint fast bezwungen. Sorgen bereitet Ärzten und Behörden aber nach wie vor die zuerst in Indien entdeckte Variante Delta. Müssen Lockerungsschritte zurückgenommen werden?


Der Spiegel: EU bekommt 50 Millionen Impfstoffdosen
vor 2 Tagen

AstraZeneca lieferte weniger Impfstoff als geplant, die EU-Kommission klagte deshalb. Ein belgisches Gericht legte dem Hersteller nun einen Zeitplan auf. Sowohl EU als auch AstraZeneca fühlen sich bestärkt.


Tages-Anzeiger: Steht die Homeoffice-Pflicht vor dem Aus?
vor 2 Tagen

Die Kantone fordern vehement die Abschaffung der verordneten Heimarbeit. Sie folgen damit den Arbeitgebern. Das letzte Wort hat aber der Bundesrat.


Nachdenkseiten: Curevac erreicht nur 47 % Wirksamkeit. Trotz massiver Unterstützung durch Kretschmann und Altmaier = Steuerzahler. Wie begründen sie ihre frühe Unterstützung?
vor 2 Tagen

Vetterleswirtschaft? – Ohne Frage ist die Erforschung von neuen Medikamenten und Impfstoffen kompliziert und voller Risiken. Das kann schiefgehen – wie jetzt erkennbar bei CureVac. Der von diesem Unternehmen entwickelte Impfstoff hat nur eine vorläufige Wirksamkeit von 47 %.


Reitschuster: Trauern auf Beerdigungen? Nur noch mit Test, Impfung oder Genesenennachweis
vor 2 Tagen

Der Berliner Senat hat am 4.6.2021 mit sofortiger Wirkung beschlossen, dass zu Trauerfeiern bzw. Bestattungen nur noch Hinterbliebene zugelassen werden, die in Bezug auf Corona getestet, geimpft oder genesen sind. Nach den Informationen eines Bestatters, die reitschuster.de vorliegen, müssen die Kontrolle der Einhaltung dieser Regel die Bestatter selbst durchführen.


20 Minuten: Jede dritte Person unter 35 Jahren will sich nicht impfen lassen
vor 2 Tagen

Bei jungen Menschen ist die Impfbereitschaft laut einer Umfrage von 20 Minuten besonders tief. Das BAG habe sich in seiner Kampagne vor allem auf die älteren Menschen konzentriert, lautet die Kritik.


Infosperber: Warum ich zögere, mich impfen zu lassen
vor 2 Tagen

Auch Personen, die keine Impfgegner sind, sind unsicher, ob sie sich gegen Corona impfen sollen. Ein Leser schildert seine Gründe.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.