Wandelhalle

Wegen Omikron: Der israelische Geheimdienst Shin Bet überwacht die privaten Telefondaten israelischer Bürger

«Wir haben in der Tat einen Punkt erreicht, an dem wir einen ‹Big Brother› brauchen, der uns überwacht», erklärte die Kriminologieprofessorin Limor Yehuda in der israelischen Zeitung «Maariv».

Datum: 3. Dezember 2021

Rubrik: Tracking

Digitale Impfpässe ebnen den Weg für einen nie dagewesenen Überwachungskapitalismus

Wie Titanen des globalen Kapitalismus die Covid-Krise für digitale ID-Systeme im Stil von Sozialkrediten nutzen.

Datum: 11. November 2021

Rubrik: Elektronische Identität

Spanien: Mit Volldampf in die digitale Diktatur (Teil 2)

Die andalusische Landesregierung hat eine Digitalagentur gegründet, um durch KI und 5G unter anderem das «epidemiologische Überwachungsnetz» zu verbessern. Die Digitalisierung werde den Wandel hin zu «einer grüneren, agileren, effizienteren und produktiveren Welt» ermöglichen.

Datum: 7. November 2021

Rubrik: Elektronische Identität

Spanien: Mit Volldampf in die digitale Diktatur nach chinesischem Vorbild

Am Bahnhof der andalusischen Provinzhauptstadt Málaga wird ein Pilotprojekt durchgeführt: Der Zugang zu den Gleisen erfolgt nach biometrischer Gesichtserkennung.

Datum: 4. November 2021

Rubrik: Elektronische Identität

Green Pass: Die digitale Plattform zur globalen Kontrolle

Das Zertifikat wird benutzt werden um Geld, Gesundheit und Leben zu digitalisieren und somit totale Kontrolle auszuüben. Von Marcello Pamio, Disinformazione.it

Datum: 30. Oktober 2021

Rubrik: Elektronische Identität

«Digitale Tyrannei»

Eine Analyse des Weltbank-Ökonoms Peter Koenig: Das Impfzertifikat als Teil der Agenda ID2020. (Mit Video)

Datum: 6. Oktober 2021

Rubrik: Elektronische Identität

UN fordert «Moratorium» für Systeme der Künstlichen Intelligenz (KI), die die «Menschenrechte bedrohen»

KI habe dazu geführt, dass viele Menschen «ungerecht behandelt» werden, «entweder weil ihnen aufgrund der Anwendung schlechter KI-Tools Sozialleistungen verweigert oder weil sie aufgrund von Fehlern in Gesichtserkennungssystemen verhaftet wurden», heisst es in einer UN-Erklärung.

Datum: 19. September 2021

Rubrik: Elektronische Identität

WhatsApp-Nachrichten werden gesichtet und den Behörden gemeldet

WhatsApp-Mutterkonzern Facebook beschäftigt tausende Mitarbeiter, um «verschlüsselte» Nachrichten auszuwerten.

Datum: 12. September 2021

Rubrik: Tracking

Nach Cyber-Angriff: Neuseeländische Post und Banken kurzfristig lahmgelegt

Laut den Sicherheitsbehörden zielte der Angriff auf mehrere hochrangige Organisationen im Land.

Datum: 9. September 2021

Rubrik: Tracking

Polizisten auf Teneriffa protestieren gegen die elektromagnetische Strahlung von Mobilfunkmasten

Die Strahlung in ihrer Dienststelle sei zehnmal so hoch wie von der WHO erlaubt. Bei drei Polizisten hätten sich Tumore im Schädel entwickelt, einer der Beamten sei gestorben.

Datum: 8. September 2021

Rubrik: Elektronische Identität

Gates- und Rockefeller-Stiftungen finanzieren WHO-Richtlinien für den digitalen Impfpass

Die Weltgesundheitsorganisation hat am 27. August eine Richtlinie zur Einführung und technischen Spezifikation von digitalen Impfpässen veröffentlicht. Von Nobert Häring

Datum: 8. September 2021

Rubrik: Elektronische Identität

Arizona und Georgia führen digitale Führer- und Personalausweise ein

Die US-Bundesstaaten akzeptieren künftig digitale Ausweise von Apples Wallet-App.

Datum: 7. September 2021

Rubrik: Elektronische Identität

Website veröffentlichte die Daten von über 700’000 französischen Bürgern

Darunter Testergebnisse, Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und weiteres.

Datum: 6. September 2021

Rubrik: Tracking

WHO veröffentlicht Leitfaden zur weltweiten Einführung des digitalen Covid-Passes

Das digitale Impfzertifikat könne zudem «für die Kontinuität der Versorgung oder als Nachweis der Impfung für andere Zwecke als die Gesundheitsversorgung» verwendet werden, schreibt die Weltgesundheitsorganisation.

Datum: 2. September 2021

Rubrik: Elektronische Identität

Auf dem Weg in die digitale Versklavung

Die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina informiert, dass Passagiere in der Moskauer Metro nun dank eines neuen «Bezahlsystems mit Gesichtserkennung» keine Fahrkarte mehr kaufen müssen. 1000 Moskauer haben sich angeblich schon registriert.

Datum: 31. August 2021

Rubrik: Elektronische Identität

Digitale Gesundheitspässe: Die Falle, die viele in das bargeldlose One-World-System locken wird

Neue Technologien werden zu einem System der totalen Kontrolle verschmelzen. Von Leo Hohmann

Datum: 30. August 2021

Rubrik: Elektronische Identität

Scanner mit Graphen-Sensoren, die SARS-CoV-2-RNA erkennen

Ist das von einer italienischen Firma entwickelte Gerät «das neue Kontrollinstrument eines Biosicherheitsregimes?», fragt das Nachrichtenportal Byoblu.

Datum: 22. August 2021

Rubrik: Elektronische Identität

«Schädliche Meinungen» sollen von einer online-Gedankenpolizei identifiziert und eliminiert werden

Das WEF startet eine neue «öffentlich-private Partnerschaft» mit Big Tech und Regierungen: «Global Coalition for Digital Safety». Von Leo Hohmann

Datum: 9. August 2021

Rubrik: Tracking

Madrid: Covid-Zertifikatsportal spuckt die Handynummern von König Felipe VI. und Ministerpräsident Pedro Sánchez aus

Eine Sicherheitslücke im System soll es Nutzern der Website ermöglicht haben, auf die persönlichen Daten anderer Bürger zuzugreifen.

Datum: 9. Juli 2021

Rubrik: Elektronische Identität

Spanien verabschiedet weiteres Knebelgesetz: Geolokalisierung ist ab sofort jederzeit erlaubt

Der «Königliche Erlass» 400/2021 vom 8. Juni 2021 ermöglicht die totale digitale Kontrolle der Bürger. Von Wiltrud Schwetje

Datum: 18. Juni 2021

Rubrik: Tracking

Kalender

Ganzen Kalender anzeigen
Corona Cockpit

Was andere Medien berichten

SRF: Quarantäne für Einreisende - Deutschland erklärt Schweiz zum Hochrisikogebiet – was jetzt?
vor 2 Stunden

Wer nicht vollständig geimpft oder genesen ist und nach Deutschland einreisen will, muss künftig für zehn Tage in Quarantäne. Ein Überblick.


NachDenkSeiten: Medien und 2G: Die Claqueure der Ausgrenzung
vor 2 Stunden

Viele Medien feiern die gerade beschlossenen Corona-Maßnahmen in einer so distanzlosen Form, dass es peinlich berührt. Manche Redakteure loben die neuen Regeln, nicht obwohl, sondern gerade weil durch sie Millionen von Bürgern unter Druck gesetzt und ausgegrenzt werden sollen. Statt einer kritischen Begleitung wird eine fast schon blinde Gefolgschaft zu einer riskanten Politik praktiziert.


20 Minuten: «Wir steuern immer mehr auf eine Katastrophe zu»
vor 2 Stunden

2G in Clubs und eine Testpflicht bei der Einreise: Für Infektiologe Andreas Widmer sind die neu verkündeten Covid-Massnahmen zu schwach, um eine Überlastung der Spitäler zu verhindern. Er fordert mehr Nachteile für Ungeimpfte.


Focus Online: Ungeimpfte Polizisten dürfen nicht mehr an Dienstbesprechungen teilnehmen
vor 14 Stunden

Sie dürfen Streife fahren, 2G-Regeln in der Gastro überprüfen und Kinder in Schulen unterrichten. Bei einem genaueren Blick in die Zahlen aber fällt auf: In der Münchner Polizei sind viele selbst gar nicht geimpft.


BILD: Zoo plant Impfungen auch für Kinder
vor 22 Stunden

Bis zu fünf Impfstraßen mit zehn Impfplätzen sollen im ehemaligen Regenwald-Panorama in Hannover entstehen.


uncut-news: Enthüllt: Dr. Faucis geheime Affeninsel für bizarre Tierversuche
vor 22 Stunden

Dokumente, die durch den Freedom of Information Act erlangt wurden, enthüllen Dr. Faucis geheime Affeninsel, die für bizarre Experimente beschafft wurde. Dabei wurden den Affen verschiedene Arten von Infektionskrankheiten wie das Lassa- und das Ebola-Virus injiziert, was unter anderem zu Blutungen, Schmerzen, Hirnschäden, Verlust der motorischen Kontrolle und Organversagen führte.


Rubikon: Der Gesinnungsausweis
vor 22 Stunden

Es zeichnet sich ab, dass Journalisten keinen aktualisierten Presseausweis mehr erhalten, wenn sie nicht stromlinienförmig schreiben. Von Flo Osrainik


Berliner Zeitung: RKI: Alle bestätigten Omikron-Fälle in Deutschland geimpft
gestern

Die Betroffenen zeigten nur milde Symptome, keiner von ihnen musste bislang ins Krankenhaus, heißt es vom RKI.


uncut-news: Faktencheck der Faktenchecker
gestern

Es ist ein schmutziger Job, aber jemand muss ihn machen. Einer der Nachteile, wenn man in diesem Umfeld die Wahrheit sagt, ist, dass anscheinend jeder und jeder seine Argumente in Stücke reißen will. Ich könnte die ganze Zeit damit verbringen, all die Hetzartikel zu widerlegen, die über die von mir produzierten Inhalte geschrieben wurden. Hier ist mein Faktencheck der Faktenchecker


multipolar: Faktencheck: Sind die mRNA-Injektionen Impfungen oder Gentherapie?
gestern

Laut Plänen der Bundesregierung soll in Kürze eine Impfpflicht eingeführt werden. Doch um was für Stoffe geht es genau? In Politik und Medien heißt es, dass die neuartigen mRNA-Präparate – wie etwa „Comirnaty“ von Biontech – Impfstoffe seien, für die deshalb auch ähnliche Regeln und rechtliche Bestimmungen gelten würden, wie für andere bekannte und lange etablierte Impfungen. Kritiker erklären hingegen, es handle sich um „Gentherapie“, die nur deshalb als Impfung bezeichnet würde, um eine strengere gesetzliche Regulierung und hohe Zulassungshürden zu umgehen. Was stimmt?


Pressenza: Griechenland: Impfpflicht für 60+ unter Androhung von monatlichen Geldbussen
gestern

Die Impfpolitik der Regierung wird mit Beginn des neuen Jahres verschärft. Wie Premierminister Mitsotakis erläuterte, richtet sich die Aufmerksamkeit der Regierung derzeit vor allem auf die über 60-Jährigen, die statistisch gesehen am stärksten vom Coronavirus betroffen sind und zu einem großen Teil in Intensivstationen eingewiesen werden.


20 Minuten: Corona überlastet ÖV und Polizei – «Situation, die wir noch nie hatten»
gestern

Busse und Polizisten fallen aus, Spitäler sind am Anschlag. Ein Soziologe benennt die negativen Folgen einer solchen Situation. Man müsse da hinausfinden.


Blick: «Nehme die Konsequenzen in Kauf» Berner Schulleiter will Corona-Massnahmen nicht mehr umsetzen
gestern

Bisher habe er die Corona-Massnahmen immer mitgetragen, schreibt ein Schulleiter aus dem Kanton Bern den Eltern. Doch er fühle sich «mehr und mehr in einem schlechten Hollywood-Streifen». Nach den Sportferien werde er sie deshalb nicht mehr unterstützen.


Zeitpunkt: Inflation und «Zentralbankkriege»
gestern

Die Einen fordern mehr Liquidität, die Anderen Zinserhöhungen – beides schadet der Realwirtschaft.


Epoch Times: Stiko-Chef würde eigene Kinder nicht gegen Corona impfen lassen
gestern

Der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (Stiko), Thomas Mertens, würde angesichts fehlender Daten eigene kleine Kinder derzeit nicht gegen das Coronavirus impfen lassen. Das sagte er in einem Podcast der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.


Der Spiegel: Schallenberg tritt als Kanzler zurück
gestern

Vor weniger als zwei Monaten übernahm er als Regierungschef. Nun will Österreichs Bundeskanzler Alexander Schallenberg sein Amt zur Verfügung stellen.


Zeitpunkt: Zwischen Skylla und Charybdis – der intrapsychische Konflikt der geimpften Menschen
gestern

Auf der einen Seite die Angst vor Corona, auf der anderen die Angst vor den Informationen der Querdenker.


20 Minuten: Nationalrat will wieder kostenlose Corona-Tests
gestern

Bis kurz vor Weihnachten läuft im Bundeshaus die Wintersession. Die Entscheide des Parlaments im Überblick.


Handelsblatt: Pandemie: Kinderimpfstoff von Biontech kommt früher als erwartet
vor 2 Tagen

Der Impfstoffhersteller zieht die Auslieferung seines Wirkstoffs für Kinder um eine Woche vor. Damit könnte die Kinder-Impfkampagne früher starten – wenn die Stiko grünes Licht gibt.


Gmx: Sebastian Kurz tritt von allen politischen Ämtern zurück
vor 2 Tagen

Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz zieht sich komplett aus der Politik zurück. Um 11:30 Uhr will der Noch-ÖVP-Chef vor die Medien treten.


Watson: Das Mediengesetz wird kein Spaziergang: Das liegt auch an den Medien selbst
vor 2 Tagen

Im Februar wird über die Ausweitung der Medienförderung abgestimmt. Mit ihren Berichten zum Covid-19-Gesetz haben die Medien kaum Werbung in eigener Sache gemacht.


t-online: Von der Leyen schlägt EU-weite Impfpflicht vor
vor 2 Tagen

Die Kommissionschefin ist besorgt wegen der Omikron-Variante. Aus diesem Grund müsse man eine Impfpflicht für die gesamte Europäische Union prüfen. Denn viel Zeit bleibe nicht.


Reitschuster.de: Was können wir in der Pandemiebekämpfung von Afrika lernen?
vor 2 Tagen

Immunisierungsraten, Impfquoten und aktuelle Coronafallzahlen im Vergleich


Welt: Die Impfpflicht ist eine verfassungswidrige Anmaßung des Staates
vor 2 Tagen

Klare Worte des ehemaligen deutschen Innenministers Otto Schily gegen die Impflicht


Blick: So hart trifft Omikron den Tourismus in der Schweiz
vor 2 Tagen

Bereits stehen wieder 23 Länder auf der Quarantäneliste. Die meisten Touristen aus diesen Ländern werden auf Ferien in der Schweiz verzichten. In den Bergen könnten so an die 1,6 Millionen Logiernächte verloren gehen.


20 Minuten: Intensivstationen sind am Limit – auch wegen überlastetem Personal
vor 2 Tagen

Operationen müssen verschoben werden, IPS-Patientinnen und -Patienten werden früher auf die Normalstation verlegt: Die Lage in verschiedenen Städten spitzt sich immer weiter zu.


Blick: Knallhart-Plan der Deutschen: Ungeimpfte sollen nicht mehr in Geschäfte rein
vor 2 Tagen

Am Donnerstag treffen sich Deutschlands Polit-Grössen zum Corona-Krisengipfel. Bereits jetzt ist klar: Die Massnahmen, über die verhandelt wird, sind knallhart. Besonders Ungeimpften stehen ungemütliche Zeiten bevor.


Blick: Impfung hat wohl doch Einfluss auf Menstruation
vor 2 Tagen

Lange war nicht klar, ob die Corona-Impfung bei Frauen Unregelmässigkeiten bei der Menstruation auslösen kann. Inzwischen sehen aber immer mehr Forscher einen Zusammenhang.


Swiss Policy Research: Ist es endlich Zeit für Panik?
vor 2 Tagen

Die südafrikanische Omicron-Variante ist die erste Coronavirus-Variante, die eine Immunabwehr gegen alle drei großen Antikörperklassen erreicht.


Heiko Schöning: „Wir können die Verbrecher stoppen.“
vor 2 Tagen

Der Arzt und Analyst Heiko Schöning spricht mit AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet über sein neues Buch


NTV: Artikel aus Millionen Containern werden verramscht
vor 2 Tagen

Im Lieferketten-Chaos werden viele Waren an ihrem Bestimmungsort plötzlich zu billigem Strandgut. Weil Termine verstrichen sind, verweigern die Adressaten die Annahme. Für Verwertungsfirmen ist es die Gunst der Stunde: In Frachthäfen herrscht Flohmarktstimmung.


Uncut-News: Deutsche Statistiker kommen in Deutschland zu demselben Ergebnis wie die britische Gesundheitsbehörde
vor 2 Tagen

Es ist eine Pandemie der Geimpften


20 Minuten: Operation Libero fordert Ungeimpften-Steuer in der Schweiz
vor 2 Tagen

Eine differenzierte Impfpflicht als Ausweg aus der Pandemie: Für Sanija Ameti von Operation Libero nicht mehr unvorstellbar. Sie fordert eine Ersatzabgabepflicht für Ungeimpfte. Im SRF-«Club» vom Dienstagabend fordert Fabian Molina (SP) als erster Nationalrat eine allgemeine Impfpflicht.


OE 24: 150 Lehrer wollen bei Impfpflicht kündigen
vor 2 Tagen

Aufruf an Landeshauptmann Wallner, sich für eine freie Impfentscheidung einzusetzen. In Vorarlberg wollen angeblich 150 Pflichtschullehrer ihre Arbeit aufgeben, sollte die Corona-Impfpflicht eingeführt werden. Das wird in einem anonymen Schreiben angekündigt.


Blick: Trotz Johnson-Impfung: Ex-Miss Nadine Vinzens lag zehn Tage mit Corona im Spital
vor 2 Tagen

Wie heimtückisch Covid-19 ist, mussten die Bündner Ex-Miss Nadine Vinzens und ihr Freund, Techno-DJ Mark Reeve, am eigenen Leib erleben. Beide mussten im Spital behandelt werden. Seit heute ist sie zu Hause und sagt: «Mir gehts auch jetzt grottenschlecht.»


Tagesschau.de: Das Dorf der Neinsager
vor 2 Tagen

Nein zur "Ehe für alle", Nein zu Corona-Maßnahmen und auch die Abstimmung über ein Covid-Zertifikat am Sonntag dürfte klar ausgehen: Im Schweizer Dorf Unteriberg ist man gegen alles, was aus der Hauptstadt Bern kommt. Warum?


Echo der Zeit: EU-Kommission: Impfen, sofort, alle!
vor 2 Tagen

Europa-Reisen bald nur noch mit Booster möglich?


20 Minuten: Geimpfter Gymnasiast mit Omikron infiziert – 100 Personen in Quarantäne
vor 2 Tagen

Einer der beiden ersten in der Schweiz aufgetretenen Omikron-Fälle wurde in Basel nachgewiesen und betrifft das Gymnasium Kirschgarten. Wo sich der Schüler angesteckt hat, ist noch unbekannt.


Wochenblick: WARN-STREIK am 1.12.: Statt Arbeiten und Konsumieren – Demonstrieren!
vor 2 Tagen

Mehr als zwei Millionen Österreicher sind ungeimpft. Sie wollten sich die gefährlichen Genspritzen bisher trotz aller Regierungs-Propaganda nicht verpassen lassen.


NTV: Scholz denkt an Impfpflicht ab Anfang Februar
vor 3 Tagen

Für eine begrenzte Impfpflicht hat Olaf Scholz sich bereits ausgesprochen - nun sieht der designierte Bundeskanzler auch die Zeit für eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus gekommen. Der Bundestag soll darüber ohne den üblichen Fraktionszwang abstimmen.


St. Galler Tagblatt: Nach dem Tod von zwei Kantonsspital-Lehrlingen: Zusammenhang mit Coronaimpfung fraglich- Strafuntersuchung und Obduktion angeordnet
vor 3 Tagen

Der Tod zweier angehender Fachfrauen Gesundheit des Kantonsspitals St.Gallen wird von der Staatsanwaltschaft St.Gallen untersucht. So soll abgeklärt werden, ob ein Zusammenhang mit der Corona-Impfung besteht.


Tages-Anzeiger: «Vielen von uns wird das Virus die Weihnachtszeit erneut verderben»
vor 3 Tagen

Infektiologe Huldrych Günthard ist froh, dass der Bundesrat endlich handelt. Allerdings hätte er sich ein paar weitere Einschränkungen gewünscht wie etwa eine Maskenpflicht in Schulen.


FAZ: An neun von zehn Ansteckungen ist ein Ungeimpfter beteiligt
vor 3 Tagen

Wissenschaftler der Humboldt-Universität haben die Rolle der Ungeschützten im Infektionsgeschehen untersucht. Demnach ist die Ansteckung innerhalb der Gruppe der Geimpften gering. Maßnahmen sollte man daraus jedoch nicht ableiten.


Welt: „NICHT HERZLOS ZUGUCKEN“
vor 3 Tagen

Allgemeine Impfpflicht, Booster-Pflicht, Ablauf des Impfschutzes – Was Scholz plant


Blick: «Geimpfte wohl nicht von schweren Omikron-Verläufen betroffen»
vor 3 Tagen

Biontech-Gründer Ugur Sahin glaubt daran, dass seine Impfung vor schweren Krankheitsverläufen mit Omikron schützt. Er erklärt dies mit einem zweifachen Schutzsystem im Körper und geht davon aus, dass die neue Corona-Variante nicht beide überlisten kann.


20 Minuten: Covid-19-Impfung boostet Spermaqualität
vor 3 Tagen

Wer zeugungsfähig bleiben möchte, dem raten Experten ausdrücklich zur Covid-19-Impfung. Denn während die Infektion die Zeugungsfähigkeit einschränkt, fördert die Impfung sie.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.