Wandelhalle

Die angebliche Nähe der Corona-Kritik zum Rechtsextremismus ist konstruiert

Um Fragen zur Corona-Situation zu umgehen, schlagen Hauptmedien lieber auf Antisemiten.

Datum: 9. September 2020

Rubrik: Medien

Kein Grund zur Panik – eine Trendwende in der Berichterstattung?

Die Neue Zürcher Zeitung gibt auf ihrer Titelseite Entwarnung.

Datum: 30. August 2020

Rubrik: Medien

ARD und ZDF erzeugten massenmedialen Tunnelblick

Eine Untersuchung der Universität Passau übt massive Kritik an der Berichterstattung der beiden deutschen Staatssender.

Datum: 22. August 2020

Rubrik: Medien

Grossdemonstration in Berlin: Wie Medien mit Bildern lügen und wie man das entdeckt

Das Foto, mit dem die Tagesschau eine Teilnehmerzahl von 20’000 «beweisen» will, entstand Stunden vor Beginn der Demo.

Datum: 5. August 2020

Rubrik: Medien

Bei Corona lauern plötzlich an jeder Ecke Verschwörungstheoretiker.

Bis vor kurzem waren Verschwörungstheoretiker Leute, die irgendwelchen Schwachsinn glaubten. Dass die Welt von Eidechsen übernommen werden soll, Politiker das Blut von Kindern trinken, Pharmafirmen Nanochips in ihren Impfstoffen verstecken und dergleichen. Doch in Zeiten der Krise ist man nicht (...)

Datum: 27. Mai 2020

Rubrik: Medien

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 166: Zur Lage des Menschen

Christoph Pfluger: Warum wir uns verlieren werden
Gespräch mit Erich Fromm (anhand von Zitaten): Vom Mut, sich selbst zu sein
Patrick Fagan: Gesichtsmasken machen dumm
Christian Dittrich-Opitz: Normopathie
Gespräch mit Rüdiger Dahlke: Corona – Die Aggression ergreift den Körper
Geni Hackmann: Panik im Zapfenland – der PCR-Test, einfach erklärt
Roland Rottenfußer: Der Revolutionär
Mathias Bröckers: Die Klimalügner
Charlotte Brives: Die Politik der Amphibiose
und vieles mehr.