Wandelhalle

Corona Transition Podcast: Verknotete Realität oder Knoten im Kopf?

Die dritte Episode unseres Podcasts ist online.

Datum: 25. November 2020

Rubrik: Medien

Entlassener Amtsarzt vollständig rehabilitiert

Der in eine Medienfalle getappte Dr. Schregel aus Wattwil wurde zu unrecht entlassen, urteilte das St. Galler Verwaltungsgericht.

Datum: 16. November 2020

Rubrik: Medien

Studie: Regierungen nutzen Coronakrise als Vorwand für umfassende Überwachung

Freedom House stuft Corona-Apps als Mittel der Kontrolle und Verfolgung ein.

Datum: 21. Oktober 2020

Rubrik: Medien

Zur Corona-Demo in Zürich

Die Artikel der Hauptmedien vor und nach der Demo verletzen reihenweise journalistische Anforderungen – eine inhaltliche Berichterstattung findet nicht statt.

Datum: 21. September 2020

Rubrik: Medien

Medien behandeln «Fallzahlen » wie einen Wettbewerb zwischen Kantonen

Was der Medien-Bericht der Uni Zürich rügte, bleibt ohne Folgen: Zahlen werden weiterhin bezugsfrei publiziert.

Datum: 17. September 2020

Rubrik: Medien

Ein europaweiter Zahlenvergleich zeigt: Alarmismus ohne Basis

Trotz 99 Prozent tieferen Sterbezahlen als im Frühjahr generieren die Hauptmedien Horrormeldungen.

Datum: 11. September 2020

Rubrik: Medien

Medien bezeichnen Maskenverweigerer als «Soziopathen»

Der deutsche Journalismus hat einen neuen Tiefstand erreicht — und der Presserat greift nicht ein.

Datum: 11. September 2020

Rubrik: Medien

Corona-kritischer NZZ-Kolumnist freigestellt

Copyright-Verletzungen seien der Grund, sagt die NZZ. Der Entlassene sieht das anders.

Datum: 10. September 2020

Rubrik: Medien

ARD und ZDF vertreiben und bewerben kinderfeindliches Corona-Videospiel

In dem Spiel werden infizierte Kinder explosionsartig eliminiert — und mit Slogans wie «Danke Merkel» gegen den Rundfunkstaatsvertrag verstoßen.

Datum: 7. September 2020

Rubrik: Medien

Wie BLICK eine Obduktions-Ente und Panik produziert

86 Prozent der Covid-19 Toten seien tatsächlich an Corona gestorben, analysiert das Blatt.

Datum: 27. August 2020

Rubrik: Medien

ARD und ZDF erzeugten massenmedialen Tunnelblick

Eine Untersuchung der Universität Passau übt massive Kritik an der Berichterstattung der beiden deutschen Staatssender.

Datum: 22. August 2020

Rubrik: Medien

Neues Narrativ zeichnet die Coronakrise als nie endende Dauerschleife

Medien verbreiten die fragwürdige Aussagen der University Harvard.

Datum: 15. August 2020

Rubrik: Medien

Ein aktueller Rückblick in den April soll eine Notlage im Schweizer Spitalwesen suggerieren – aber die Zahlen sind völlig falsch.

Die Höchstbelegung der Intensivbetten betrug damals rund 50 Prozent – nau.ch behauptet: 98 Prozent.

Datum: 28. Juli 2020

Rubrik: Medien

Medien fabulieren von «sozialer Distanz auf unbestimmte Zeit»

Ein neuer Lockdown nach den Sommerferien? Die Wahrscheinlichkeit steigt — auch wenn es keine Gründe dafür gibt.

Datum: 25. Juli 2020

Rubrik: Medien

Coronakrise trifft die meisten Medien hart

Massenentlassungen in Redaktionen reduzieren nicht nur die Qualität, sondern auch die Meinungsvielfalt.

Datum: 10. Juli 2020

Rubrik: Medien

Die Boulevardzeitung «Blick» ruft Leser auf, Maskenverweigerer mit Foto und Video zu denunzieren

Ein Arzt hat dagegen Beschwerde beim Presserat eingereicht und behält sich Strafklagen vor.

Datum: 8. Juli 2020

Rubrik: Medien

US-Medien verschweigen 90-prozentigen Rückgang der Covid-19 Todesfälle

Anstatt das de facto Aus der Coronakrise zu verkünden, berichten Mainstream-Medien von der drohenden zweiten Welle.

Datum: 25. Juni 2020

Rubrik: Medien

Der Deutsche Fernsehpreis 2020 – ganz anders gesehen

Die Fernsehbranche hat sich wieder gefeiert – wofür genau?

Datum: 24. Juni 2020

Rubrik: Medien

Die Sesamstraße soll Kindern die Einsamkeit schmackhaft machen

Die psychosozialen Folgen der Coronakrise sind gerade für Kinder gravierend. Nun wollen die Betreiber der «Sesamstraße» durch eine Medienoffensive die Kleinsten im Umgang mit Angst und Traurigkeit unterstützen. Dazu soll ein 25-minütiges Special den kleinen Zuschauern aufzeigen, wie sie allein (...)

Datum: 19. Juni 2020

Rubrik: Medien

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 166: Zur Lage des Menschen

Christoph Pfluger: Warum wir uns verlieren werden
Gespräch mit Erich Fromm (anhand von Zitaten): Vom Mut, sich selbst zu sein
Patrick Fagan: Gesichtsmasken machen dumm
Christian Dittrich-Opitz: Normopathie
Gespräch mit Rüdiger Dahlke: Corona – Die Aggression ergreift den Körper
Geni Hackmann: Panik im Zapfenland – der PCR-Test, einfach erklärt
Roland Rottenfußer: Der Revolutionär
Mathias Bröckers: Die Klimalügner
Charlotte Brives: Die Politik der Amphibiose
und vieles mehr.