Wandelhalle

Ein starkes Stück Journalismus zur weitgehend selbsternannten Swiss National COVID-19 Science Task Force

Wer sich über das einflussreichste Expertengremiun der Schweiz geärgert oder gewundert hat, wird von dieser ausgezeichneten Arbeit unabhängiger Journalistinnen voll bestätigt. Pflichtlektüre.

Datum: 20. Februar 2021

Rubrik: Medien

Wo ist eigentlich der Wolf?

Die NZZ fragt: Was, wenn am Ende «die Covidioten» recht haben?

Datum: 2. September 2020

Rubrik: Medien

Zufall? Die EU publizierte 2012 einen Pandemie-Comic mit vielen Übereinstimmungen zur aktuellen Lage

Beendet wird die Pandemie durch ein Konsortium aus UNO, USA, EU und wohltätigen Pharmafirmen.

Datum: 19. Juli 2020

Rubrik: Medien

Die Steuerung der «offiziellen» Corona-Infos

Ist es ein Zufall, dass in den Hauptmedien uniforme Artikel zur Corona-Krise erscheinen und Google-Suchen zum Thema seit Monaten mit speziellen Info-Boxen garniert sind? Im Nachgang zur Pandemie-Übung «Event 201», Oktober 2019, gaben die Teilnehmer die Empfehlung aus, «Falschinformationen» zu (...)

Datum: 26. Mai 2020

Rubrik: Medien

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 166: Zur Lage des Menschen

Christoph Pfluger: Warum wir uns verlieren werden
Gespräch mit Erich Fromm (anhand von Zitaten): Vom Mut, sich selbst zu sein
Patrick Fagan: Gesichtsmasken machen dumm
Christian Dittrich-Opitz: Normopathie
Gespräch mit Rüdiger Dahlke: Corona – Die Aggression ergreift den Körper
Geni Hackmann: Panik im Zapfenland – der PCR-Test, einfach erklärt
Roland Rottenfußer: Der Revolutionär
Mathias Bröckers: Die Klimalügner
Charlotte Brives: Die Politik der Amphibiose
und vieles mehr.