Wandelhalle

Der Bundesrat erwartet Gewalt von «Anhängern extremer Ansichten»

Gemäss Sicherheitsbericht will der Bundesrat «Schutzmassnahmen» gegen «Beeinflussungsaktivitäten» ergreifen.

Datum: 6. Mai 2021

Rubrik: Konflikte

Grosses Echo auf Satire-Video von 50 deutschen Schauspielerinnen und Schauspielern

Sie unterstützen die Massnahmen der Bundesregierung mit übertriebenen Vorschlägen

Datum: 30. April 2021

Rubrik: Konflikte

Kanzlerkandidat Armin Laschet wird von links für seine Öffnungspolitik kritisiert

Für den linken Publizisten Andreas Wehr geht es Laschet nur um die Wirtschaft, nicht um die Menschen

Datum: 30. April 2021

Rubrik: Konflikte

Die Hoffnung wächst – Menschen auf der ganzen Welt scheinen aufzuwachen

Aber die Gefahren für die Demokratie und die Wirtschaft sind gross. Von Peter Koenig

Datum: 20. April 2021

Rubrik: Konflikte

Nach Anschobers Rücktritt: Norbert Hofer fordert Abgang der gesamten Bundesregierung

Der österreichische Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) ist am Dienstag zurückgetreten. Er erlitt in der vergangenen Woche einen zweiten Kreislaufkollaps.

Datum: 15. April 2021

Rubrik: Konflikte

Masken-Eklat im österreichischen Parlament

FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl watscht Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka ab (mit Video).

Datum: 11. April 2021

Rubrik: Konflikte

Stadtviertel in Sancti Spíritus auf Kuba abgesperrt: Anwohner sprechen von «inneren Unruhen»

Um Kartoffeln kaufen zu können, schleichen Menschen über Hausdächer in angrenzende Stadtviertel

Datum: 11. April 2021

Rubrik: Konflikte

Dramatische Lage in Argentinien: Internierungslager, Armut, Inflation

57,7% der Kinder im Alter von bis zu 14 Jahren leiden unter der Armut ihrer Familien

Datum: 8. April 2021

Rubrik: Konflikte

Der «Verein stiller Protest» dankt den Liestaler Behörden

Sie waren ein «Gesprächspartner auf Augenhöhe»

Datum: 8. April 2021

Rubrik: Konflikte

Podemos-Chef Pablo Iglesias verlässt spanische Regierungskoalition. Wenige Tage später: Anschlag auf Parteibüro in Cartagena

Spekulationen über unsaubere Vorgehensweisen bei «Rücktritt» heizen die Stimmung an. Von Wiltrud Schwetje

Datum: 7. April 2021

Rubrik: Konflikte

Immer mehr Impfstoff-Konflikte innerhalb der EU

EU veranlasst erneut Hausdurchsuchung bei Impfstoffhersteller wegen Verdachts auf illegalen Export. Von German Foreign Policy

Datum: 25. März 2021

Rubrik: Konflikte

Ein neues britisches Polizeigesetz ermöglicht das Verbot von Demonstrationen, die «Unbehagen» erzeugen

Im Gesetz wurden bewusst vernünftige und unvernünftige Bestimmungen vermischt, um den Widerstand zu brechen. Von Jonathan Cook

Datum: 24. März 2021

Rubrik: Konflikte

Im neuen kalten Krieg um Impfstoffe gibt es die ersten Opfer

US-Geheimdienste und westliche Medien behindern die Verwendung des russischen Impfstoffs Sputnik V.

Datum: 16. März 2021

Rubrik: Konflikte

Die Ablehnung des elektronischen Identitätsausweises hilft auch dem Widerstand gegen die Pandemiemassnahmen

Der Bundesrat muss für die nächsten Abstimmungen mit stärkeren Gegnern rechnen – und ist ihnen bereits entgegengekommen

Datum: 7. März 2021

Rubrik: Konflikte

Der Virus, die Lockdowns und die Linke

Wie sich die Linke zu einer Hilfskraft des autoritären kapitalistischen Staates gemacht hat. Von Phil Shannon

Datum: 4. März 2021

Rubrik: Konflikte

Griechenland und Grossbritannien einigen sich hinter verschlossenen Türen auf einen Impfpass

Um den Widerstand zu mildern, ist die Einreise auch mit einem negativen PCR-Test möglich

Datum: 27. Februar 2021

Rubrik: Konflikte

Das politische Erdbeben hat begonnen – Magdalena Martullo-Blocher lanciert einen Frontalangriff

«Der Bund hat eine Diktatur eingeführt. Er hat die Demokratie ausgeschaltet», sagt sie in der NZZ. Von Christoph Pfluger

Datum: 13. Februar 2021

Rubrik: Konflikte

Deutschland erlässt im Alleingang Reisebeschränkungen im Kampf gegen Covid-19

Der deutsche Sonderweg stösst auf Widerstand in der EU. Von German Foreign Policy

Datum: 3. Februar 2021

Rubrik: Konflikte

Mehrheit der Deutschen erstmals unzufrieden mit dem Pandemiemanagement

Beim ersten Lockdown waren noch über 60 Prozent zufrieden, jetzt sind es noch 42

Datum: 2. Februar 2021

Rubrik: Konflikte

Corona Cockpit

Infosperber: Ein Trend zur Gleichschaltung der Öffentlichkeit
vor 14 Stunden

Über den Beschluss, «Querdenker» vom Verfassungsschutz überwachen zu lassen, informierten manche Medien ohne journalistische Sorgfaltspflicht.


NZZ: In der Pandemie sitzt die Moralkeule locker.
vor 19 Stunden

Die Befürworter der «Bundesnotbremse» in Deutschland machen es sich einfach: Wer ihre Politik kritisiere, gefährde Menschenleben. Die Welt wird eingeteilt in Gut und Böse.


news.com.au: Geimpfte in Hotelquarantäne positiv auf Covid-19 getestet
gestern

Sechs vollständig geimpfte ausländische Überseereisende wurden in Australien positiv auf Covid-19 getestet


InsideParadeplatz: Aufwind für Freiheit
vor 2 Tagen

Diaz Ayuso behielt gegen den Widerstand der Sozialisten die Restaurants offen – und eroberte die Herzen der Hauptstadt-Spanier. Die haben genug von Schliessung und Bevormundung. Ein Schrei der Freiheit ging durch die 7 Millionen-Metropole.


NZZ: Corona-Fallzahlen: Warum lagen die Wissenschafter daneben?
vor 2 Tagen

Gemäss Experteneinschätzungen vom April «sollte» es in der Schweiz derzeit pro Tag etwa 5000 neue gemeldete Ansteckungen geben – effektiv sind es weniger als 2000. Der Bundesrat hat mit seinem jüngsten Öffnungsschritt bisher recht bekommen.


Blick : Covid-Zertifikat kommt bis Ende Juni
vor 2 Tagen

Das Bundesamt für Gesundheit hat entschieden: Das Impfzertifikat, das Auskunft darüber geben soll, ob jemand geimpft, genesen oder kürzlich negativ getestet wurde, soll vom Bundesamt für Informatik erstellt werden.


Tichys Einblick: Studie des Gesundheitsministeriums: Corona-Patienten belegten 2020 durchschnittlich nur 4 Prozent der Intensivbetten
vor 2 Tagen

Eine vom Bundesgesundheitsministerium in Auftrag gegebene Studie beschäftigt sich mit dem Leistungsgeschehen der Krankenhäuser im Jahre 2020. Die Studie steht im Zeichen von Corona und widmet sich auch insbesondere der in der Pandemie so wichtigen Lage auf den Intensivstationen.


Reitschuster.de: Würden Sie ihre Kinder gegen das neuartige Coronavirus impfen lassen?
vor 2 Tagen

2020 hörte man zur sogenannten Herdenimmunität meistens, dass dieser Schutzeffekt bezogen auf Corona bei 60 bis 70 Prozent zum Tragen käme.


Nachdenkseiten: Covid-19 aus der Armutsperspektive
vor 2 Tagen

Corona und mehr noch die Corona-Maßnahmen sind nicht nur ein Thema, das vor allem Alte und Kinder betrifft. Sowohl was die Infektionszahlen als auch was die Schäden durch die Maßnahmen angeht, gibt es zudem eine soziale Komponente.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.