Das könnte sie auch interessieren

Schon wieder: Sträfliche Falschbehauptungen der Swissmedic

mRNA-Präparate bergen das Risiko, neurodegenerative Erkrankungen auszulösen. Die Arzneimittel-Zulassungsbehörde zieht daraus keine Konsequenzen. In unserem Artikel: «Einsatz von mRNA-Präparaten könnte zu Massensterben führen» zitierten wir neueste Forschungsresultate, die zeigen, dass die mRNA-Impfstoffe neurodegenerative Erkrankungen auslösen könnten. Im Zentrum steht die Interaktion einer prionen-ähnlichen Domäne mit körpereigenen Proteinen, (...)

» Weiterlesen
Pfizer und Moderna erhöhen die Preise ihrer «Impfstoffe» für die EU

Die Firmen nutzen die «hochansteckende Delta-Variante» und die angeblich bessere Wirksamkeit der mRNA-Präparate gegenüber «klassischen» Impfungen, um mehr Geld zu verlangen. Wie die Financial Times am 1. August 2021 berichtete, haben Pfizer/BioNTech und Moderna die Preise ihrer Covid-19 Gen-Präparate für die EU erhöht. Pfizer/BioNTech um mehr als 25% und Moderna um mehr als 10%. Der Grund sei die angeblich bessere Wirksamkeit gegenüber Konkurrenzprodukten. Auch der (...)

» Weiterlesen
Ein Ärztenetzwerk in Deutschland impft heimlich Kleinkinder

Sie machen es «zum Schutz» von Kleinkindern vor der «besorgniserregenden Delta-Variante». Laut dem Tagesspiegel soll es eine Art Ärztenetzwerk in Deutschland geben, das selbst kleine Kinder unter zwölf Jahren impft: «Ich habe doch eine Verantwortung – für die Patienten und für die Gesellschaft. Ich finde, schweren Erkrankungen vorzubeugen gehört sich für einen Arzt einfach», wird ein (...)

» Weiterlesen
Verschwörungstheorie oder Wahrheit: Magnetismus bei Geimpften

Schon Anfang Juni zeigte Juan Manuel Ramos Mateo, der Präsident von «Policías por la Libertad», was dran ist an dem Gerücht. (Mit Video) Sind in den sogenannten «Impfstoffen» Substanzen enthalten, die dort nicht hineingehören? Die dafür sorgen, dass Geimpfte eine magnetische Wirkung entwickeln? Bleiben tatsächlich Geldstücke, Gabeln oder Scheren an der Impfstelle und weiteren Körperteilen kleben? Viele glauben, dass der Magnetismus, (...)

» Weiterlesen
Chile erarbeitet als erstes Land ein Gesetz für «Neuro-Rechte»

Der weltweit einmalige Vorstoss soll verhindern, dass «Matrix» nicht plötzlich Realität wird. Von El Observador Chile will gesetzlich verhindern, dass durch die Neurotechnologie zukünftig unsere Gedanken gelesen und gesteuert werden können. Deshalb sollen die «Neuro-Rechte», die Rechte des Gehirns, in der Verfassung verankert werden. In dystopischen Zukunftsfilmen wie «Matrix» (1999) und «The Origin» (2010) (...)

» Weiterlesen
CDC: Delta-Variante ist so ansteckend wie Windpocken-Viren

«Der Krieg hat sich geändert», so die CDC. Sie schlagen eine Impfpflicht für Gesundheitspersonal und eine allgemeine Maskenpflicht vor. Letzte Woche kündigte der US-Virus-Zar Anthony Fauci die neuen Richtlinien der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) an (wir berichteten). Am 29. Juli 2021 veröffentlichte nun die Washington Post das interne Dokument der CDC, auf dem die neuen Richtlinien basieren. Daraus geht hervor, (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?