Neuste Artikel

Swissmedic lässt Corona-Impfstoff von Moderna zu

Die Arzneimittelbehörde Swissmedic habe am Dienstag, 12. Januar 2021, «nach sorgfältiger Prüfung» aller vom Hersteller eingereichten Daten zur Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität, das Vakzin mRNA-1273 des US-Biotechunternehmens Moderna befristet zugelassen, schreibt die Onlineausgabe der (...)

Deloitte Global Consumer Pulse Survey: Drei von fünf Deutschen haben Angst, ein Geschäft zu betreten

Welchen Einfluss Covid-19 auf das Konsumverhalten der Verbraucher hat, untersucht der Deloitte Global Consumer Pulse Survey in einer internationalen Studie. Die Studie ist als fortlaufende Untersuchung angelegt, um bis Ende 2021 die Veränderungen über den Zeitverlauf hinweg erfassen und (...)

Sanofi schluckt Kymab

Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) berichtet, wird der französische Pharmakonzern Sanofi das britische Biotechnologieunternehmen Kymab für eine Milliarde US-Dollar übernehmen. Sanofi sichere sich damit die Rechte an einem vielversprechenden Antikörper, mit dessen Hilfe die Forscher (...)

«Haus der kleinen Forscher» will Kindern den Lockdown erleichtern

Kinder zählen zu den Leidtragenden der Coronamassnahmen. Jetzt soll das digitale Bildungsangebot der Stiftung «Haus der kleinen Forscher» Unterstützung anbieten, «um gemeinsam mit Kindern den Forscheralltag zu gestalten». 1. Webinar: Forscherideen im Alltag Was hat Mathe mit dem Mittagessen zu tun? (...)

Mehr Demokratie e. V. fürchtet um demokratische Grundrechte

«Mehr Bürgernähe in der Coronakrise» — das fordert der Verein Mehr Demokratie. Noch nie zuvor seien derart viele Grundrechte eingeschränkt worden wie heute, heisst es dazu in einem Aufruf zu einer Petition. Es bestünden Ängste, der Ausnahmezustand könne zur Normalität werden: «In aller Eile könnten (...)

Corona-Boni für Arbeitnehmer

Manche Unternehmen überwiesen ihren Mitarbeitern krisenbedingte Sonderzahlungen, berichtet die Social Media Plattform Xing unter Berufung auf das Handelsblatt. «Als Zeichen der Anerkennung» habe beispielsweise der Softwarehersteller Microsoft mit dem Novembergehalt «jedem der knapp 3’000 (...)

Newsletter schon abonniert?