Neuste Artikel

In der Schweiz, in Deutschland und in Österreich kann bislang von einer Übersterblichkeit keine Rede sein.

Aussagekräftige Zahlen, welche einen Hinweis auf die Gefährlichkeit eines Virus geben können, sind in den Sterbestatistiken zu finden. Diese Tabellen enthalten sämtliche Sterbefälle – unabhängig von der Todesursache. Wäre also ein Virus aussergewöhnlich tödlich, würde dies in den Sterbestatistiken (...)

Der Trick mit der 95-Prozent-Wirksamkeit der COVID-19 Vakzine

BioNtech und Moderna liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die vermeintliche Wirksamkeit der von ihnen entwickelten COVID-19 Vakzine, nur: Die medial vorgetragenen 90 bzw. 95 Prozent sind eine Luftnummer — und sagen nichts über die tatsächliche Effizienz der Impfstoffe aus. Die Frage lautet (...)

Die US-Behörde CDC setzt auf Schwedisches Modell: Empfehlungen sollen freiwillig befolgt werden

Die USA nähern sich in der Coronapolitik dem von Schweden praktizierten Modell der Empfehlungen auf freiwilliger Basis. Das jedenfalls lässt eine neue sogenannte ’Guidance’ der Seuchenbekämpfungsbehörde CDC erahnen, welche US-Einwohnern den Verzicht auf traditionelle Reisen zu Thanksgiving nahelegt. (...)

Ungleichheit in Deutschland nimmt durch Corona-Krise zu

Die soziale Ungleichheit zwischen den Einkommen in Deutschland wird durch die Corona-Krise weiter verschärft. Das geht aus dem am 19. November veröffentlichten Verteilungsbericht des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung hervor. Dem Bericht zufolge (...)

Schweiz: Unterschriftensammlung für eine unabhängige Untersuchungskommission wird verlängert

In Zusammenarbeit mit dem Ärztenetzwerk Aletheia, das von Rechtsanwälten unterstützt wird, hat sich die Bürgerbewegung Frühling2020 für die Verlängerung der Unterschriftensammlung bis zum 20. Februar 2021 entschieden. «Frühling2020» fordert von der Bundesversammlung die Einsetzung einer (...)

Deutsche Krankenhäuser bekommen zweiten Rettungsschirm

Deutsche Krankenhäuser werden bis Ende 2021 die sogenannten Freihandelspauschalen erhalten. Diese betragen bis zu 760 Euro pro Bett, das für Coronapatienten reserviert und somit nicht durch andere Patienten belegt werden kann. Die Regelung ist Bestandteil des 3. Bevölkerungsschutzgesetzes, das am (...)

Newsletter schon abonniert?