Das könnte sie auch interessieren

In Deutschland wird das Pandemiemanagement militarisiert

Corona-Krisenstab der künftigen rot-grün-gelben Bundesregierung wird von einem General mit Afghanistan-Erfahrung geleitet. Von German Foreign Policy Ein General mit Erfahrung aus Einsätzen im Kosovo und in Afghanistan und aus der Vorbereitung der Defender Europe-Grossmanöver führt künftig den Corona-Krisenstab der rot-grün-gelben Bundesregierung. Generalmajor Carsten Breuer hat seit dem vergangenen Jahr als Kommandeur des Kommandos Territoriale (...)

» Weiterlesen
Wie viele Booster-«Impfungen» sind geplant?

Ein digitales EU-Impfzertifikat, das sich katalanische Geimpfte von der Website der Gesundheitsbehörde herunterladen können, deutet darauf hin, dass mindestens acht Gen-Injektionen vorgesehen sind. Die spanische Regierung und die Mainstream-Medien haben die Bevölkerung ein Jahr lang hinters Licht geführt. Unter dem Motto: Seien Sie solidarisch und lassen Sie sich «immunisieren», haben sie die Menschen zur experimentellen Gen-Spritze getrieben. Dass das mit der «Immunisierung» nicht geklappt (...)

» Weiterlesen
«Drama, Baby!» – das Leitmotiv der Leitmedien?

Die Qualität der Corona-Berichterstattung lässt zu wünschen übrig. Dies zeigt eine Studie der Rudolf-Augstein-Stiftung, die elf führende deutsche Medien untersucht hat. Seit fast zwei Jahren dominiert «Corona» die Medienlandschaft. Umso wichtiger wäre eine vielfältige und fundierte Berichterstattung. Wie es in einer Studie unter der Herausgeberschaft der Rudolf-Augstein-Stiftung heisst, lassen die Medien genau dies allzu häufig vermissen. Während der Coronakrise (...)

» Weiterlesen
Spanien: Wie Covid-19-Sterbezahlen manipuliert werden

Der Planungsdirektor des baskischen Gesundheitsministeriums gibt zu, dass die wirklichen Todesursachen von Patienten «nicht bewertet» werden. Liegt zusätzlich eine Covid-Diagnose vor, wird der Verstorbene automatisch in der Covid-Statistik gelistet. Die Covid-19-Sterbezahlen sind seit Beginn der «Pandemie» ein Mysterium. Welche Taschenspieler-Tricks offizielle Behörden weltweit anwenden, um die Sterbezahlen zu manipulieren, darüber wurde schon oft berichtet. Ein weiteres Beispiel dafür, wie dreist die spanische Regierung bei dieser (...)

» Weiterlesen
Von Panikmache und menschenunwürdigen Massnahmen

In Peru herrschten kriegsähnliche Zustände, als die Pandemie ausgerufen wurde. Ricarda war vor Ort und liess sich in den Strudel der Angst ziehen. Mit Corona wird Angst geschürt, egal, wo auf der Welt wir uns befinden. Ricarda arbeitete zum Zeitpunkt des vermeintlichen Pandemieausbruchs als Pflegefachfrau in Peru. Was sich im Land abspielte, war zum Teil alles andere als menschenwürdig. «Es herrschten kriegsähnliche Zustände», erzählt (...)

» Weiterlesen
Die regionale Buntheit muss wieder gestärkt werden

Seit 40 Jahren ist Markus Häseli selbständiger Unternehmer. Doch was aktuell in der Schweiz abgeht, ist für ihn bittere Kost. Die herrschende Empathielosigkeit und Systemtreue kann er nicht nachvollziehen. Als er im Januar 2020 auf einer Möbelmesse in Köln war und die ganze Welt auf Wuhan schaute, war Markus gelassen: «Die übertreiben doch; das ist bestimmt nur eine Show!» Im darauffolgenden November lag seine Familie mit «Corona» im Bett. Gewissensbisse überkamen ihn, und er hinterfragte sich, ob er die (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?