Das könnte sie auch interessieren

Warum ist die Übersterblichkeit im Impfjahr (2021) höher als im Pandemiejahr (2020)?

Prof. Dr. Christof Kuhbandner mit einem Erklärungsversuch. von Prof. Dr. Christof Kuhbandner Seit vielen Wochen versterben in Deutschland und europaweit deutlich mehr Menschen als in den Vorjahren (Übersterblichkeit). Die Gründe dafür sind nachvor nicht zufriedenstellend geklärt. In den folgenden Analysen wird untersucht, inwiefern möglicherweise ein (...)

» Weiterlesen
Pfizer überprüft das Risikomanagement für Comirnaty

Der Risikoplan des Pharmariesen zeigt, dass Milliarden von Menschen als Versuchskaninchen missbraucht werden. Von Reinfo Covid Das Wichtigste in Kürze: Nach Angaben des Herstellers hat das Risiko auf Myokarditis/Perikarditis keinen Zusammenhang mit dem Spike-Protein oder dem Impfstoff im Allgemeinen. Die Tests und Folgeuntersuchungen sind im Gange und die Berichte werden Ende 2024 bis Ende 2025 erwartet. Das Risiko (...)

» Weiterlesen
Warum wir den Impfpass 2022 stoppen müssen – und 22 Wege, wie wir das erreichen

Mit digitalen Zertifikaten wollen uns die Globalisten in ein finanzielles Erpressungssystem treiben. Doch wir können uns dagegen wehren. Von Corey’s Digs Vor einiger Zeit war ich mit meinem Hund im Ausland und musste mit ihm zum Tierarzt. Obwohl es dringend war, weigerte sich der Tierarzt, meinen Hund zu behandeln, weil ich keine Impfunterlagen vorweisen konnte, nach denen seine Tollwutimpfung «auf dem neuesten Stand» war. Wochen später wollte ich (...)

» Weiterlesen
CDC verfolgt politische Strategien statt Wissenschaft

Dr. Joseph Mercola berichtet über eine «bemerkenswerte Anzahl von Kehrtwendungen» im Corona-Narrativ der USA. In der letzten Zeit haben die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) in den USA eine bemerkenswerte Anzahl von Kehrtwendungen vollzogen und ihren «Pandemie»-Kurs in mehreren Punkten komplett geändert. Darüber informiert Dr. Joseph Mercola in einem Artikel auf dem Onlineportal The (...)

» Weiterlesen
Servus TV: «Im Stich gelassen - die Covid-Impfopfer»

In seiner neusten Doku lässt «Servus TV» mehrere Impfopfer zu Wort kommen. Die Berichte sind erschreckend. Zu Beginn der Kampagne wurde die Impfung als das «Licht am Ende der Pandemie» bezeichnet. Der österreichische Kanzler Sebastian Kurz versprach: «Die Impfung ist der Gamechanger.» Nun deckt Servus TV auf, dass jede 380. Impfung zu Verdachtsmeldungen auf Nebenwirkungen führte: «Das ist etwa um das (...)

» Weiterlesen
Vorbereitung auf den Blackout

Die Schweizer kaufen vermehrt in Prepper-Shops ein oder absolvieren Survival-Trainings. Und der Kanton Bern hat nun ein Projekt gestartet, um in einer Krise möglichst gut funktionieren zu können. In den Schweizer Leitmedien häufen sich die Berichterstattungen über einen möglichen «Blackout». Der Bund sowie Energieproduzenten warnen «vor Stromlücken ab 2025», denn «das fehlende Stromabkommen mit der EU sei ein Problem». Deshalb seien Survival Trainings und Prepper-Shops nun gefragter denn je, (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?