Das könnte sie auch interessieren

Kann man nach dem Betrachten dieses Videos noch in Erwägung ziehen, sich impfen zu lassen?

Wahrscheinlich nicht, doch schauen Sie selber. In diesem englischen Video (16 Minuten), wird anschaulich dargestellt, warum man sich besser nicht gegen Covid impfen lassen sollte. Es werden die zahlreichen Chemikalien, die in den «Impfstoffen» enthalten sind und die möglichen Nebenwirkungen aufgelistet. Die Vertrauenswürdigkeit der offiziellen (...)

» Weiterlesen
Impfpropaganda par excellence: Deutsche Medien auf Mallorca rühren die Werbetrommel

In einem Kommentar beweihräuchert ein Journalist die spanische Impfstrategie. Das könnte man als den «Gipfel der Corona-Geschmacklosigkeit» bezeichnen. In einem Kommentar der Mallorca-Zeitung hat ein Redakteur getitelt: «Anders als in Deutschland macht Impfen auf Mallorca gute Laune.» Einige Dinge würden auf der Insel gerade ziemlich gut laufen, fand der Journalist. Auf (...)

» Weiterlesen
#2 Strafanzeige gegen die Taskforce

In diesem Teil geht es um falsche Vorhersagen und nachträgliche Manipulationen bei den Intensivbetten. Im ersten Teil zur Strafanzeige gegen die Covid-19 Taskforce befassten wir uns mit den formellen Feststellungen. Im zweiten Teil geht es nun um falsche und irreführende Vorhersagen zu den Intensivbetten. Doch erst etwas Wichtiges vorab: Die Taskforce erreicht mit ihren Analysen und Empfehlungen (...)

» Weiterlesen
In Argentinien wird über Dr. Reiner Fuellmich und die «Stiftung Corona Ausschuss» berichtet

Reiner Fuellmich sei das «Gesicht der Klagen», die wegen des «skandalösen Coronavirus-Betrugs» auf drei Kontinenten eingereicht werden, schrieb die Zeitung «La Prensa». Grund zur Freude hat man, wenn man in den Medien anderer Kontinente Nachrichten über europäische Menschen findet, die sich seit Beginn der Corona-Hysterie gegen die Gesundheitsdiktatur und für die fundamentalen Rechte der Menschen einsetzen. So hat die argentinische Zeitung La Prensa kürzlich (...)

» Weiterlesen
In Lateinamerika sorgt sich die Presse um den Stand der europäischen «Durchimpfung»

«Das aktuelle Niveau der Impfung in Europa ist nicht genug, um ein Wiederaufleben der Pandemie zu verhindern», habe die WHO gewarnt. Wenn man sich über den Stand der europäischen «Durchimpfung» informieren will, braucht man nur die lateinamerikanische Presse zu durchstöbern. Kürzlich machte sich die Zeitung La Prensa zum Sprachrohr der Weltgesundheitsorganisation: «Das aktuelle Niveau der Impfung in Europa ist nicht genug, um ein (...)

» Weiterlesen
Buchtipp: Generation Maske

Der Immunologe Stefan W. Hockertz zeigt in seinem Buch «Generation Maske», wie Kinder unter Corona leiden und was wir dagegen tun können. Hockertz spricht in seinem neusten Buch ein Problem an, das in der Flut von Corona-Informationen kaum zur Sprache kommt: Wie wirken sich die Pandemie und die in diesem Zusammenhang verhängten Massnahmen eigentlich auf Kinder und Jugendliche aus? Um der Antwort auf die Spur zu kommen, hat (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?