Das könnte sie auch interessieren

«Es war nie die Aufgabe vom Ausschuss, Verfassungsklagen einzureichen»

Rechtsanwältin Viviane Fischer bezieht gegenüber «Corona-Transition» Stellung zu den jüngsten Vorwürfen gegenüber dem «Corona-Ausschuss». Der Corona-Ausschuss rund um die Anwälte Viviane Fischer und Reiner Füllmich leistet Woche für Woche wichtige Aufklärungsarbeit. Seit Juli 2020 befragen die Juristen immer am Freitag wichtige Zeugen und Experten zu den Hintergründen der Corona-«Pandemie». Inzwischen hat der Ausschuss bereits 74 (...)

» Weiterlesen
Schwerwiegende Impf-Nebenwirkungen steigen in der Schweiz um den Faktor 157

Seit Beginn der Impfkampagne starben gemäss Swissmedic 150 Personen nach den mRNA-Injektionen. Die schwerwiegenden Nebenwirkungen nach den mRNA-Injektionen steigen weiter an. Gemäss dem Bulletin der Schweizer Zulassungsbehörde Swissmedic vom 12. Oktober 2021 wurden inzwischen 2978 schwerwiegende Nebenwirkungen gemeldet. Zum Vergleich: 2019, in der letzten Periode mit zuverlässigen (...)

» Weiterlesen
Daniele Ambühl: «Im Moment halten ja nur die Bürger die Verfassung ein, der Staat hingegen nicht mehr»

Der Sozialpädagoge, Publizist und Künstler erklärt im Interview mit «Corona-Transition», warum ziviler Widerstand jetzt so wichtig ist. Daniel Ambühl hat Sozialpädagogik, Publizistik und Germanistik studiert. Ausserdem ist er Künstler, Musiker, Schriftsteller und Insektenspezialist. Vor rund 40 Jahren arbeitete er noch beim Piratensender Radio 24 in Italien und später in Zürich als Radiomoderator. Später dann beim Schweizer Radio (...)

» Weiterlesen
Pfizer führt Zwangsstudie seines «Impfstoffs» in der brasilianischen Stadt Toledo durch

Zwangsgeimpft werden alle Bewohner ab 12 Jahren. Der Gouverneur des Bundesstaates Paraná, der die Verhandlungen mit Pfizer führte, erklärte, es sei eine «grosse Freude», die Impfrate bei jungen Menschen zu erhöhen. Im weltweiten Gen-Experiment zeigen die Pharma-Konzerne und Politiker keinerlei Skrupel. So hat das Unternehmen Pfizer bestätigt, dass es in der brasilianischen Stadt Toledo im Bundesstaat Paraná nahe der paraguayischen Grenze an allen Einwohnern ab 12 Jahren einen «obligatorischen Test» seiner (...)

» Weiterlesen
US-Regierung kündigt insgeheim Covid-Impfung für Kinder ab fünf Jahren an

Die Biden-Administration forderte die US-Bundesstaaten auf, sich auf die Covid-«Impfung» von «jüngeren Kindern» im nächsten Monat vorzubereiten. Die dafür eingekauften Dosen suggerieren, dass nicht nur über Zwölfjährige «geimpft» werden sollen. Je jünger, desto geringer die Wahrscheinlichkeit schwer an «Covid-19» zu erkranken oder gar daran zu sterben. Für Kinder unter zwölf Jahren ist diese Chance verschwindend klein. Das geht aus den offiziellen Daten hervor. Trotzdem hat nun das Weisse Haus die Gouverneure der Bundesstaaten kontaktiert, (...)

» Weiterlesen
Australien stellt Produktion des AstraZeneca-Präparats ein

Schuld ist die «negative Presse», die über gefährliche Nebenwirkungen des «hochwirksamen und sicheren» Impfstoffs berichtete, behauptet die Gesundheitsbehörde. Australien wird die Produktion des Covid-Impfstoffs von AstraZeneca einstellen, weil dieser aufgrund von Befürchtungen über Nebenwirkungen nicht so stark genutzt wird wie andere, berichtet das Medienportal The Daily Sceptic in Bezugnahme auf Daily Mail Australia. Den Schuldigen für diese (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?