Das könnte sie auch interessieren

Kassenärzte-Vereinigung fordert sofortige Aufhebung aller Massnahmen

Da alle Bürger Zugang zum Impfstoff haben, liege nun die Verantwortung für die eigene Gesundheit bei den Bürgern. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) in Deutschland fordert eine Aufhebung der Corona-Massnahmen, wie die Welt berichtete. KBV-Vorstandschef Stephan Hofmeister habe dazu an der heutigen Vertretersammlung in Berlin gesagt: «Wenn eine Impfpflicht nicht gewollt ist – und ich will sie auch (...)

» Weiterlesen
Mitarbeiterin einer Intensivstation packt aus: «Wir hatten immer sowohl Geimpfte als auch Ungeimpfte auf der Station»

Eine Pflegerin einer Intensivstation erzählt «Corona-Transition», wie sie den Alltag erlebt. Zweiter Teil der Serie: «Was in den Schweizer Spitälern wirklich passiert.» «90 Prozent der Covid-Belastung kommt momentan von Ungeimpften.» Dies sagte Urs Karrer, Chefarzt für Infektiologie am Kantonsspital Winterthur und Mitglied der Swiss National Covid-19-Task-Force kürzlich an der Pressekonferenz des Bundesamtes für Gesundheit (BAG). Corona-Transition konfrontierte (...)

» Weiterlesen
Bundesrat Ueli Maurer appelliert an Bevölkerung

Maurer warnt vor einer gefährlichen Machtkonzentration und kritisiert die Gesundheitspolitik. (Mit Video) Auf Telegram kursiert ein Video von Bundesrat und Finanzminister Ueli Maurer (SVP). Es wurde am 13. September gepostet. Es dürfte vom Ortsparteianlass der SVP Wald (Zürich) vom 12. September stammen. Maurer verfügt in der dortigen Region Zürich Oberland über eine treue Stammwählerschaft. Das Video (...)

» Weiterlesen
Tessiner Studenten wehren sich gegen Zertifikatspflicht an der Uni

Ab dem 20. September müssen Studenten und Mitarbeiter der Tessiner Fachhochschule SUPSI ein Covid-Zertifikat vorweisen. Manche Studenten sind damit nicht einverstanden und haben eine Petition lanciert. An einer ausserordentlichen Sitzung am 9. September 2021 beschloss die Direktion der Tessiner Fachhochschule SUPSI ab dem 20. September 2021 für alle Studenten in der Grundausbildung und alle Mitarbeiter eine Covid-Zertifikatspflicht. Die Massnahme sei in Übereinstimmung mit den Empfehlungen von (...)

» Weiterlesen
Das Bundesgericht hebt das Arztgeheimnis in einem wegweisenden Urteil auf

Der Patient hat keinen Anspruch mehr auf Wahrung seiner persönlichen Geheimnisse. Von den Medien praktisch nicht beachtet, hat das Bundesgericht dem Patienten das Recht auf Wahrung seiner Geheimnisse entzogen. (BGE 2c_658/2018) Das Arztgeheimnis gehört nicht mehr dem Patienten, sondern den Behörden – ein Schritt in Richtung Totalitarismus. Der Inhalt von Patientenakten (...)

» Weiterlesen
Ex-Nationalrat Andreas Herczog stirbt trotz Impfung

Wie die Hinterbliebenen melden, verstarb Andreas Herczog am 12. September aufgrund einer Coronainfektion. Der ehemalige Nationalrat Andreas Herczog ist am 12. September im Alter von 74 Jahren verstorben. Wie 20 Minuten berichtet, war ihm gemäss Todesanzeige eine Coronainfektion zum Verhängnis geworden. Der Anzeige ist ebenfalls zu entnehmen, dass Herczog geimpft war. Laut seinen Hinterbliebenen (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?