Das könnte sie auch interessieren

Ohne Impfung kein Job – jetzt auch erstmals in der Schweiz

Das Centre Mèdical des Cadolles in Neuenburg eröffnet erst im Februar 2022, doch etwas weiss man jetzt schon: Wer sich nicht den Gefahren einer Gen-Spritze aussetzt, kriegt keine Anstellung. In einigen europäischen Ländern wird das Pflegepersonal bereits zur Gen-Spritze gezwungen. So etwa in Frankreich, Grossbritannien, Italien, Griechenland und Lettland. Jetzt ziehe die erste private Klinik in der Schweiz nach, schreibt die Onlineausgabe der Boulevardzeitung Blick. Das Centre (...)

» Weiterlesen
Nach Kritik an «Impfstoffen»: Journalist warnt Robert Malone vor möglichem Mordanschlag

Dem Erfinder der mRNA-Technologie wird empfohlen, erhöhte Sicherheitsmassnahmen zu treffen. Zuletzt kritisierte Malone mehrfach die mangelnde Sicherheit der mRNA-«Impfstoffe». Robert Malone ist der Erfinder der mRNA-Technologie, die gegenwärtig bei den Corona-«Impfstoffen» von Moderna und Pfizer/BioNTech angewendet wird. Für die grossen Pharmakonzerne ist Malone inzwischen jedoch ein rotes Tuch. In den vergangenen Wochen warnte er mehrfach vor den Gefahren der (...)

» Weiterlesen
«Die Regierung kann uns nicht mehr einfach kriminalisieren und einsperren»

Der Pressesprecher der «Freunde der Verfassung», Michael Bubendorf, analysiert im Interview mit «Corona-Transition» die aktuelle politische Lage. Er ist überzeugt, dass immer mehr Menschen den Weg der Freiheit einschlagen. Sorgen bereiten ihm faschistische Tendenzen einzelner Politiker. Heute vor einem Jahr fand die Gründungsversammlung der «Freunde der Verfassung» in Solothurn statt. Am 23. Juli 2020 erstellten die Verfassungsfreunde die Vereinsstatuten. Inzwischen sind sie längst eine ernst zu nehmende politische Bewegung. Federführend bei der Gründung des Vereins war Christoph (...)

» Weiterlesen
Attentat auf den Präsidenten von Madagaskar vereitelt, der sich gegen die Gen-Präparate ausspricht

Die Gen-Präparate hätten noch zu viele Nebenwirkungen und er lasse sich nicht impfen, sagte der madagassische Staatspräsident. Jetzt wurde ein Anschlag auf ihn und hochrangige Persönlichkeiten geplant. Die Sicherheitsbehörden des südostafrikanischen Inselstaates Madagaskar hätten gemäss eigenen Angaben einen Anschlag auf den Staatspräsidenten Andry Rajoelina vereitelt, berichtet das Onlinemagazin Epoche Times. Eine Gruppe madagassischer und ausländischer Staatsangehöriger habe geplant, (...)

» Weiterlesen
Haben wir es bei der Corona-Pandemie mit einem weltweit organisierten Verbrechen zu tun?

Davon ist der Arzt und Analyst Dr. Heiko Schöning überzeugt. In einem Interview führt er die Beweise dafür auf. Heiko Schöning spricht in einem umfangreichen Interview mit dem unabhängigen TV-Sender auf1.tv mit Stefan Magnet über die globale Lage, seine Bemühungen als aufklärender Arzt, seine Erfahrungen mit Repression und seine Recherchen zu den Hintergründen der «weltweiten Corona-Verschwörung». Heiko (...)

» Weiterlesen
Pfizer will im Herbst die 5- bis 11-Jährigen impfen

Ein Beitrag von Dr. med. Marco Caimi Das US-Pharmaunternehmen Pfizer plant, im September oder Oktober eine Notfallzulassung für sein Gen-Präparat für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren zu beantragen. Unsere Kinder, vor allem die kleinen, brauchen zur Zeit alles, nur nicht ein Drecksgift mit «Notfallzulassung!» Wie krank sind (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?