Das könnte sie auch interessieren

Biden will mehr militärisches Gesundheitspersonal in US-Krankenhäusern einsetzen

Die schrittweise Entsendung von 1000 Militärmitgliedern beginnt ab kommender Woche. Präsident Joe Biden hat am vergangenen Donnerstag angekündigt, dass er in sechs US-Bundesstaaten mehr militärisches Gesundheitspersonal in Krankenhäusern einsetzen will. Auch versprach er den Amerikanern kostenlose Masken und mehr kostenlose Tests, um die sich schnell ausbreitende Omikron-Variante (...)

» Weiterlesen
«Wir sind alle David» – Zusammenfassung der 87. Sitzung des Corona-Ausschusses

Die Themen: Massensteuerung in der Technokratie, Situation in Australien und Rumänien, Beurteilung der Pfizer-«Impfung» aufgrund der Herstellerdaten. Friedlicher Widerstand regt sich global und die Massensteuerung durch Propaganda ist so nicht mehr ohne Weiteres möglich. Sachliche Datenanalyse zwingt das widersprüchliche Impfnarrativ in die Knie. Die Menschen überwinden die Spaltung und merken, dass sie nur gemeinsam etwas erreichen können. (...)

» Weiterlesen
Spanien: Demonstration in Valencia gegen das Corona-Regime

Die Organisation «Policías por la Libertad» hatte am 15. Januar zur Demo aufgerufen. Nach Angaben von Teilnehmern kamen etwa 6000 Menschen. Auch in Spanien wachen immer mehr Menschen auf und beteiligen sich an Demonstrationen gegen die Gesundheitsdiktatur, die Ministerpräsident Pedro Sánchez seit März 2020 implementiert hat. Zu verdanken ist dies vor allen Dingen der Nationalpolizistin Sonia Vescovacci und dem Ortspolizisten Juan (...)

» Weiterlesen
Entwicklung von Kleinkindern hat während der «Pandemie» stark gelitten

Zu diesem Resultat gelangten US-Forscher, welche die kognitive Leistung von mehr als 600 Babys und Kleinkindern in den letzten zwei Jahren untersuchten. Auch an den Kleinsten der Kleinen geht die «Pandemie» nicht spurlos vorbei. Im Gegenteil: Zahlreiche Babys weisen enorme Entwicklungsstörungen auf. Zu diesem Fazit gelangten Forscher an der Brown University in Rhode Island, wie das wissenschaftliche Journal Nature berichtet. Sean Deoni, der die (...)

» Weiterlesen
Zwei Dosen des Pfizer-Impfstoffs bieten allenfalls «einen sehr begrenzten Schutz»

Diese Aussage machte Albert Bourla, CEO von Pfizer, im Gespräch mit Yahoo Finance an der jährlichen JPMorgan Health Care-Konferenz. Eine schlechte Nachricht für alle doppelt Geimpften hatte Albert Bourla, CEO von Pfizer, am 10. Januar 2022: Die versprochene «Immunisierung» durch die beiden Geninjektionen von Pfizer hat nicht stattgefunden. Im Gespräch mit Yahoo Finance während der jährlichen JPMorgan Health Care-Konferenz (...)

» Weiterlesen
Wellcome Trust: Covid-19 sollte «wie eine Grippe oder Erkältung» behandelt werden

«Ich glaube nicht, dass wir zu regelmässigen Lockdowns zurückkehren sollten; das ist wirtschaftlich einfach nicht tragbar», sagte Nick Moakes, Investitionsleiter dieser milliardenschweren Stiftung. Der Wellcome Trust hat dazu aufgerufen, das Coronavirus «wie eine Erkältung zu behandeln». Dies berichtet das Onlineportal The Daily Sceptic unter Berufung auf die Zeitung The Telegraph. Der Wellcome Trust ist Grossbritanniens grösster nichtstaatlicher Geldgeber für medizinische Forschung, gegründet (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?