Neuste Artikel

Bad News: Zürich war praktisch virusfrei – somit weit entfernt von einer Herdenimmunität

Das Universitätsspital Zürich (USZ) hat Anfang August die Resultate seiner umfangreichen Antikörperstudie veröffentlicht. Untersucht wurden seit März circa 9’000 gesunde Blutspender und circa 25’000 Patienten aller Abteilungen des Universitätsspitals (Uniklinik). Jetzt steht fest: Nur 1,6 Prozent der (...)

Spahn und Merkel verwandelten Deutschland in Antikörper freie Zone

Deutschlands Bevölkerung ist nach Angaben des Robert-Koch-Instituts nicht ausreichend gegen eine zweite Coronawelle geschützt. «Laut einer Studie des Robert Koch-Instituts weisen nur acht Prozent einer Testgruppe Antikörper gegen das Coronavirus auf» berichtet dazu der Spiegel. Danach gab es in der (...)

Deutschlands Banken vor gigantischen Problemen

Deutschlands Banken stehen vor massiven Problemen, daher droht eine Herabstufung durch die Ratingagentur Fitch. Das berichtet das Magazin Focus in seiner Online-Ausgabe. Hintergrund sei die Tatsache, dass die infolge der Coronakrise zu erwartenden Kreditausfälle von den Banken nicht (...)

Angst vor Coronavirus verhindert Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung

Viele Menschen haben seit Beginn der Coronakrise Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung, Gesundheits-Check-Ups und Zahnarztbesuche aufgeschoben. Zu diesem Ergebnis gelangt die aktuelle Befragung des COVID-19 Snapshot Monitorings (COSMO) der Universität Erfurt, an dem die Bundeszentrale für (...)

EU könnte Grenzen wieder schliessen

Die EU könnte laut einem Bericht des Magazins Focus ihre Grenzen wieder koordiniert schließen. Beachtlich dabei ist die Tatsache, dass das zum Burda-Medienimperium zählende Magazin Focus das Thema zum jetzigen Zeitpunkt an die Öffentlichkeit bringt — und damit die Bürger für das mögliche Ein- oder (...)

Neues Narrativ zeichnet die Coronakrise als nie endende Dauerschleife

Zwangsimpfung, Notrecht, Lockdowns, Maskenpflicht und Zwangstests weltweit — was wie ein Horrorthriller klingt, könnte für die Menschheit über Jahre bittere Realität werden. Denn Wissenschaftler der University Harvard, USA, verbreiten derzeit ein neues Narrativ, das von den Hauptmedien gerne (...)