Das könnte sie auch interessieren

«Advent, Advent – der Rechtsstaat brennt»

Gestern haben sich in Österreich erneut Tausende Menschen versammelt, um gegen die willkürliche Einführung der Impfpflicht zu protestieren. Doch die Leitmedien des Landes berichten kaum oder nur abwertend darüber. Es war fraglich, wie viele Leute sich diesem spontanen Protesttag gegen die Zwangsmassnahmen der Regierung anschliessen würden. Ziel des Protests: Einigkeit zeigen und dem System Arbeitskraft entziehen. Den Menschen wurde im Vorfeld seitens Rechtsberatung empfohlen, sich für diesen Protesttag (...)

» Weiterlesen
Österreich ohne Bundeskanzler

Diese Karriere war kurz: Nach weniger als zwei Monaten Amtszeit hat Alexander Schallenberg den Dienst quittiert. Der Sessel im Kanzleramt ist wieder frei: Alexander Schallenberg (ÖVP) ist als österreichischer Bundeskanzler zurückgetreten. Dies berichtet das Nachrichtenportal Heute. «Ein Polit-Paukenschlag jagt den nächsten», schreibt Heute. Am Vormittag habe Alt-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) seinen völligen (...)

» Weiterlesen
Transition-TV News vom 1. Dezember 2021

Impfpflicht auch in der Schweiz? – Ghislaine Maxwell im Schatten von Omikron – Rabbiner gegen Impfungen und mehr Die Themen dieser Ausgabe: Impfobligatorium auch in der Schweiz? (00:46) Ghislaine Maxwell im Schatten von Omikron (03:22) Wir können anders - mit Prisca Würgler (06:44) Worüber singt Daniel Stricker? (09:45) Holocaust-Betroffene zur Impfoffensive (...)

» Weiterlesen
Hat die Nein-Kampagne zum Covid-19-Gesetz das Gegenteil bewirkt?

Ein Grossteil unserer Leserschaft betrachtet die Abstimmungsniederlage differenziert und selbstkritisch. Eine Lesermeinungen-Rundschau mit Fazit. Unser Artikel «Covid-19-Gesetz: Die Mobilisierung wirkte vor allem auf die Ja-Sager» hat viele Leserinnen und Leser zu einer Reflexion des Ergebnisses bewogen. Im Folgenden möchten wir einen kurzen Überblick über die zum Teil sehr differenzierten Analysen unserer Leserschaft abgeben und ein Fazit (...)

» Weiterlesen
Omikron macht’s möglich: Ursula von der Leyen schlägt obligatorische Gen-Injektionen für alle EU-Bürger vor

Zwar gebe es noch keine Gewissheit über «die Merkmale der Übertragbarkeit und den Schweregrad» der Variante, aber «wir müssen uns auf das Schlimmste vorbereiten und auf das Beste hoffen». EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte am Mittwoch, 1. Dezember, einen weiteren ihrer grossen «Pandemie»-Auftritte: Sie schlug eine obligatorische Covid-Impfung für alle Bürger der 27 Mitgliedstaaten vor: «Wir sollten möglicherweise über eine verpflichtende Impfung in der EU nachdenken», (...)

» Weiterlesen
In Deutschland wird das Pandemiemanagement militarisiert

Corona-Krisenstab der künftigen rot-grün-gelben Bundesregierung wird von einem General mit Afghanistan-Erfahrung geleitet. Von German Foreign Policy Ein General mit Erfahrung aus Einsätzen im Kosovo und in Afghanistan und aus der Vorbereitung der Defender Europe-Grossmanöver führt künftig den Corona-Krisenstab der rot-grün-gelben Bundesregierung. Generalmajor Carsten Breuer hat seit dem vergangenen Jahr als Kommandeur des Kommandos Territoriale (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?