Das könnte sie auch interessieren

Dr. med. Marco Caimi kündigt sein wichtigstes Video an

Es wird am Sonntag, 19. September, ab 12:00 Uhr ausgestrahlt. Es befasst sich mit Selbsthilfe und heisst «Hall of Shame» (mit Video). Von seinen bisher 140 gemachten Videos sei es das wichtigste, sagt der Basler Arzt Dr. med. Marco Caimi. Am Sonntag, 19. September, ab 12:00 Uhr, wird es auf seiner Website www.marcocaimi.ch ausgestrahlt. Es heisst «The Hall of Shame» und befasst sich mit Selbsthilfe. Mit vielen praktischen (...)

» Weiterlesen
Christoph Pflugers Aufruf in Winterthur, im Widerstand locker und gelassen zu bleiben

Auf anderen Plattformen stumm geschaltet, hier mit Ton Rund 12‘000 bis 13‘000 Menschen protestierten am Samstag in Wintherthur gegen die Covid-19 Politik von Bund und Kantonen und vor allem gegen die am 8. September ausgeweitete Zertifikatpflicht.

» Weiterlesen
«Stoppt den Covid-Holocaust!» Offener Brief Konzentrationslager-Überlebender

Überlebende der Konzentrationslager des Dritten Reiches und ihre Verwandten fordern die zuständigen Behörden auf, «dieses grässliche medizinische Experiment an der Menschheit sofort zu beenden». Am 16. September 2021 veröffentlichten der New Yorker Rabbi Hillel Handler sowie andere jüdische Überlebende der Nazi-Konzentrationslager und ihre Verwandten auf GlobalResearch einen Brief an die zuständigen Behörden von Grossbritannien, Kanada, Australien und Neuseeland sowie die Europäische (...)

» Weiterlesen
Faktischer Impfzwang durch Test-Regelchaos

Hingegen gibt es in der Covid-19 Verordnung Ausnahmen für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen. Ein Bekannter der Thurgauer SP-Kantonsrätin Dr. Barbara Müller, die sich wegen Vorerkrankungen nicht impfen lassen darf, fragte beim Dachverband der Behindertenorganisationen «Inclusion Handycap» nach, ob es für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, entsprechende (...)

» Weiterlesen
«Israel kaufte grosse Bestände des Impfstoffs, um als Versuchskaninchen für die Welt zu dienen»

Diesen Satz veröffentlichte die britische «BBC» bereits im Januar 2021. Jetzt hat sich selbst das israelische TV mit dem Exklusivvertrag zwischen Pfizer/Biontech und der Regierung beschäftigt. Die israelische Regierung hat einen Exklusivvertrag mit Pfizer/BioNTech abgeschlossen, die Bürger des Landes werden als Laborratten missbraucht – diese Meldung kursierte schon vor Monaten in den sozialen Netzwerken. Bislang galt sie als Verschwörungstheorie. Doch jetzt haben sich sogar die (...)

» Weiterlesen
«Die Freiheit der Wissenschaft ist in Gefahr»

Der pädagogische Psychologe Prof. Dr. Christof Kuhbandner äussert Bedenken darüber, die Corona-Debatte zu moralisieren. Es gebe einen Verlust von Rationalität. (Mit Video) «Es kann nicht sein, dass wir als Gesellschaft an einen Punkt gekommen sind, wo man als Wissenschaftler Angst haben muss, wissenschaftliche Fakten in die Öffentlichkeit zu bringen», sagte Prof. Dr. Christof Kuhbandner am 27. Mai im Gespräch mit Gunnar Kaiser. Der Psychologe ist Professor am (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?