Das könnte sie auch interessieren

Masken-Eklat im österreichischen Parlament

FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl watscht Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka ab (mit Video). FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl hat Wolfgang Sobotka die Leviten gelesen. Sobotka ist der Präsident des Nationalrates, der ersten Kammer des österreichischen Parlaments und gehört der Regierungspartei ÖVP an. In einer Sondersitzung des Nationalrates am 9. April 2021 thematisierte Kickl das (...)

» Weiterlesen
Stadtviertel in Sancti Spíritus auf Kuba abgesperrt: Anwohner sprechen von «inneren Unruhen»

Um Kartoffeln kaufen zu können, schleichen Menschen über Hausdächer in angrenzende Stadtviertel Die strikten Ausgangssperren, die in einigen Vierteln im zentralkubanischen Sancti Spíritus aufgrund einer hohen Anzahl an positiv-getesteten Anwohnern durchgesetzt werden, treiben Menschen dazu, die staatlichen Anordnungen zu ignorieren: «Stillhalten heißt verhungern», titelte das unabhängige (...)

» Weiterlesen
Die Verstaatlichung des Todes

Ausschnitt aus dem Buch «Corona und das verzögerte Sterben» von Daniel Regli Die Lage für das Volk ist in der Coronakrise auch auf geistlichem Gebiete überaus ungemütlich. Weder von der Kirche noch vom Staat erhält die Bevölkerung substanziell öffentliche Anregungen und Hilfe in Bezug auf das Sterben. Diese verdrängende Sprachlosigkeit wurde vom französischen Historiker (...)

» Weiterlesen
Eilmeldung: Solothurner Behörden schliessen Praxis eines Naturheilpraktikers

Am Montag, 12. April 2021, will das Solothurner Innendepartement die Praxis von Daniel Ruiz superprovisorisch dichtmachen. Begründung: Das Nichteinhalten der Maskenpflicht. Die willkürliche Jagd nach kritischen Medizinern und Naturheilpraktikern geht weiter. Neustes Ziel der Behörden: der Naturheilpraktiker Daniel Ruiz, der in Solothurn eine Praxis für Altchinesische Medizin führt. Die Solothurner Behörden wollen dem Alternativmediziner die Praxis schliessen. Am (...)

» Weiterlesen
Spanische Regierung lockert das neue Gesetz zur Maskenpflicht

Minimale Ausnahmeregelungen gelten für spezifische Aktivitäten am Strand und in der Natur Kaum hatte die spanische Regierung in der vergangenen Woche das Gesetz «Nueva Normalidad» (2/2021) veröffentlicht, das eine Verschärfung der Maskenpflicht vorsah und den Bürger verpflichtete, Masken «immer» zu tragen – selbst beim Sonnenbad auf dem Strandhandtuch oder bei einer Wanderung in einsamen (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?