Das könnte sie auch interessieren

Rand Corporation bezeichnet Impfgegner als Verschwörungstheoretiker

Die US-Denkfabrik rät dazu, moderate «Mitglieder von Verschwörungsgruppen» zu infiltrieren. Überzeugt werden sollen sie mit «Forschung zur Impfstoffsicherheit». Verschwörungstheorien und irre Vorstellungen gibt es. Doch genauso gibt es reale Verschwörungen. Entsprechend kritisch gilt es die einseitige Diffamierung sogenannter Verschwörungstheoretiker zu betrachten. Kritiker sagen, dass der permanente Fokus auf «Verschwörungstheoretiker» vor allem den (...)

» Weiterlesen
Pfizer testet den mRNA-Impfstoff nun auch an Schwangeren

Und ignoriert damit die ethischen Grundsätze für die medizinische Forschung am Menschen Der Deutsche Impfstoffhersteller BioNTech und der amerikanische Pharmakonzern Pfizer starteten Anfangs Februar eine Studie über die Sicherheit, Verträglichkeit und Immunogenität an 4000 gesunden schwangeren Frauen ab 18 Jahren. In der Phase-2 Studie haben etwa 300 schwangere Frauen das (...)

» Weiterlesen
US-Seuchenschutzbehörde passt Richtlinien für Corona-Diagnostik bei Geimpften an

Die US-Seuchenschutzbehörde CDC setzt die Zyklenschwelle des PCR-Tests bei geimpften Personen auf 28 herunter. Betroffen seien Proben positiv Getesteter auf Virusvarianten Ob jemand mit dem PCR-Test positiv auf Corona getestet wird oder nicht, wird über den «Cycle Treshold» (Schwellen-Zyklus), kurz den Ct-Wert bestimmt. Das Testergebnis hängt wesentlich von der Anzahl der Vervielfältigungszyklen ab (wir berichteten). Je höher diese sind, desto mehr Virenfragmente (...)

» Weiterlesen
Der britische Gesundheitsminister lanciert Vorstoss zur Legalisierung des ärztlich unterstützen Suizids

Siebzig Abgeordnete fordern ein Gesetz zur Sterbehilfe Gesundheitsminister Matt Hancock sagte der All Party Parliamentary Group for Choice at the End of Life, er sei an Daten über Briten interessiert, die für Sterbehilfe ins Ausland reisen. Hancock, zuvor ein Gegner der Legalisierung der Sterbehilfe, änderte offenbar seine Haltung, er erklärte «die (...)

» Weiterlesen
Zwei von drei Amerikanern fühlen sich so einsam wie nie zuvor

Viele weinten während der Pandemie zum ersten Mal seit Jahren – und fanden Trost in einer Online-Community Eine neue Studie zeigt, dass es 2020 eine noch verheerendere Pandemie als Covid-19 gegeben haben könnte – die Einsamkeit. Seit dem Beginn der Pandemie sagen 67 Prozent der Amerikaner, dass sie sich einsamer fühlen als jemals zuvor. Die Umfrage mit 2000 Teilnehmern ergab ausserdem, ihr (...)

» Weiterlesen
Ursache einer auffälligen Impfkomplikation bei AstraZeneca und Johnson&Johnson seit Jahren bekannt?

Die Kälber starben an einer Thrombozytopenie, weil bei der Herstellung des Vakzins Zellen derselben Spezies verwendet wurden. Heute sterben Menschen an einer Thrombozytopenie, wieder werden bei der Vakzin-Herstellung Zellen derselben Spezies verwendet. Das British Medical Journal meldete vor kurzem, dass in Grossbritannien unter den dort mehr als 20 Millionen Menschen, die mit dem AstraZeneca-Impfstoff geimpft wurden, 79 Fälle von Blut­ge­rinn­seln (Thrombosen) in Kom­bi­na­ti­on mit ei­nem Mangel an Blut­plätt­chen (Thrombozytopenie) aufgetreten (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?